Version classiqueVersion mobile

Question nationale allemande et nationalisme

 | 
Hélène Miard-Delacroix

Sources et bibliographie

Texte intégral

1. Archives, sources non publiées

Bundesarchiv (BA), Koblenz

B 136 Bundeskanzleramt, 1949-1968, AZ 311 Völkerrechtliche Abkommen, 311 04, 2103-2113 : 1 (1951-52) à 11 (1954-56). AZ 301 Außenpolitik, 301 00, 6202 Bd. 1 ; 301 01, 3624 Bd. 16. AZ 352 Saarland, 352 02, 937 Bd. 1. AZ 354 Wiedervereinigung Deutschlands, 354 00, 2126, 2127, 2128, 2129, 2130 ; 354 01 ; 354 04, 6560 Bd. 1 ; 354 10, 6561 Bd. 1 ; 354 30, 6786 Bd. 1. AZ 370 Verteidigungspolitik, 370 05, 6824 Bd. 1, 370 20, 6825 Bd. 1, 6826 Bd. 2.

B 150 Bundesministerium für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte, 0303, B150/418-419, 777-779, 804, 2440, 439, 442, 443, 581-582. 0306, 6225, 5261, 6536.

B 106 Bundesministerium des Inneren, 15450, 15453-15454, 15490, 15530-15532, 15561, 15575, 15822, 71824.

Nachlass Waldemar Kraft NL 267, 23-27. Jakob Kaiser N 1018, 89, 172, 182-183, 115, 240. Herbert Blankenhorn N 1351, 1-42. Walter Hallstein N 1266, 121-126, 1471, 1455.

Politisches Archiv des Auswärtigen Amtes (AA), Bonn / Berlin

Politische Abteilung (Abt. 2), 202-03, Bd. 1-8 (207-214) ; 213-11 Bd. 1-2 (437-438) ; 213-12 ; 213-13 ; 240-03. Länderabteilung (Abt. 3), 202-03, Bd. 1-10. Büro Staatssekretär, 116, 159, 217, 218, 267. B 14 – Sekretariat für Fragen des Pleven-Plans, Bd. 4-23. B 17 – Materialsammlung Blankenhorn, Bd. 1-5, 8, 10, 16, 22, 36-38, 43-47. B 24 – Akten des für Frankreich zuständigen Länderreferats, Bd. 7-8. Nachlass Hausenstein, Bd. 1-7.

Archives du Ministère des affaires étrangères (MAE), Paris

Série Y Internationale 1944-1949, Généralités, Affaires politiques : vol. 40-41, 134. Série Z Europe 1944-1960. Série Europe 1944-1960, Europe 1949-55, Allemagne, NB. La récente numérotation des volumes du fonds ajoute 117 numéros à la numérotation ancienne. 1-Documentation générale : 118-124 (anc. 1-7) ; 125-129 (anc. 8-12) ; 2-Allemagne de l’Ouest, 130-134 ; 135-142 ; 143-146 ; 182-207 ; 218-220 ; 223-227 ; Activités nationalistes : 293-302 ; 304-305 ; 309 ; 311 ; 331-333 ; 370 ; 371-380 ; 540-560 ; 3-Questions liées au contrôle international de l’Allemagne de l’Ouest, 769-774 ; 776-777 ; 4-Questions interallemandes, 904-918 ; 925-929 ; 930-934 ; 935-950 ; 5-Réorganisation des rapports entre l’Allemagne fédérale et les puissances occidentales, 1030-1060 ; 6-Frontières de l’Allemagne, 1164, réfugiés, personnes déplacées : 1183-1184. Série Cabinet du ministre, Robert Schuman (1948-1953), 25, 48, 59, 1183 ; Georges Bidault (1953-1954), 25-26. Série Secrétariat général 1945-1966, 26.

2. Sources publiées

2.1 Editions de documents originaux, documentations

Adenauer und die Hohen Kommissare, Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland, hg. H. -P. Schwarz, München, Oldenbourg, Bd. 1, 1949-1951 (1989) Bd. 2, 1952 (1990)

Akten zur Vorgeschichte der Bundesrepublik Deutschland 1945-1949, hg. Bundesarchiv / Institut für Zeitgeschichte, 5 B., München, Oldenbourg, 1976-83

Der Auswärtige Ausschuss im Deutschen Bundestag, Sitzungsprotokolle 1949-1953, Düsseldorf, Droste, 1998

Die Auswärtige Politik der Bundesrepublik Deutschland, hg. Auswärtiges Amt, Sonderdruck (1999) aus Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland. Dokumente von 1949 bis 1994, Köln, Wissenschaft und Politik, 1995

Benz Wolfgang, Potsdam 1945. Besatzungsherrschaft und Neuaufbau im Vier-Zonen-Deutschland, München, dtv, 1986

Bührer Werner (Hg.), Die Adenauer-Ära. Die Bundesrepublik Deutschland 1949-1963, München, Piper Dokumentation, 1993

Bulletin der Bundesregierung, Presse-und Informationsamt der Bundesregierung, Bonn

Die Bundesrepublik Deutschland und Frankreich, Dokumente 1949-1963, H. Möller und K. Hildebrand (Hg.), 4 Bde., München, Saur, 1997-1999

Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Sitzungsprotokolle 1949-1953, Düsseldorf, Droste, 1998

Documents diplomatiques français 1954-1962, Ministère des Affaires étrangères, CPDDF, Paris, 1987-1998.

Dokumente zur Deutschlandpolitik der Sowjetunion, hg. Deutsches Institut für Zeitgeschichte (Berlin Ost), Deutscher Verlag der Wissenschaft, 1957

FDP-Bundesvorstand, Die Liberalen unter dem Vorsitz von Theodor Heuss und Franz Blücher, Sitzungsprotokolle 1949-1954, Düsseldorf, Droste, 1990

Flechtheim Ossip (Hg.), Dokumente zur parteipolitischen Entwicklung in Deutschland seit 1945, 9 Bde, Berlin, Wendler, 1962-1971

Foreign Relations of the United States (FRUS), Diplomatic Papers, hg. Dept. of State, Washington, 1974-1996 (1949, III (1974) ; 1950, III (1977) ; 1951, III, part 2 (1981) ; 1951, IV, part 1 (1985)

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung, Bd. 1-6, 7-8, hg. Bundesarchiv, Boppard /Rhein, Harald Boldt, 1982-1989, 1993-1997

Lademacher Horst / Mühlhausen Walter (Hg.), Sicherheit, Kontrolle, Souveränität. Das Petersberger Abkommen vom 22. 11. 1949. Eine Dokumentation, Kassel, Kasseler Forschungen zur Zeitgeschichte, 1985

Mayer Klaus / Thoß Bruno (Hg.), Westintegration, Sicherheit und Deutsche Frage. Quellen zur Außenpolitik in der Ära Adenauer 1949-1963, Darmstadt, Wiss. Buchgesellschaft, 1994

Münch Ingo (Hg.), Dokumente des geteilten Deutschland, 2 Bde, Stuttgart, Kröner, 1968-1974

Der Parlamentarische Rat 1948-1949. Akten und Protokolle, 10 Bde, hg. D. Bundestag, Bundesarchiv, Boppard a. Rhein, Harald Boldt, 1975-1997

Protokolle des CDU-Bundesvorstandes 1950-1953, Stuttgart, Klett-Cotta, 1986 ; Protokolle des CDU-Bundesvorstandes 1953-1957, Stuttgart, Droste, 1990

Les rapports mensuels d’André François-Poncet, publiés H. M. Bock, Paris, Imprimerie nationale, 1996

Ruhl Klaus-Jörg (Hg.), Neubeginn und Restauration. Dokumente zur Vorgeschichte der Bundesrepublik Deutschland 1945-1949, München, dtv, 1984

Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Sitzungsprotokolle 1949-1957, Düsseldorf, Droste, 1993

Statistisches Jahrbuch der Bundesrepublik Deutschland, 1954, 1956

Steininger Rolf, Deutsche Geschichte 1945-1961. Darstellung und Dokumente in zwei Bänden, Frankfurt/M., Fischer, 1983

Verhandlungen des Deutschen Bundestages und des Deutschen Bundesrates, sten. Berichte, 1. und 2. Legislaturperioden, Bonn

2.2 Mémoires, journaux, discours et correspondance

Acheson Dean, Present at the Creation, My Years in the State Department, New York, Norton, 1969

Adenauer Konrad, Erinnerungen 1945-1953, Stuttgart, DVA, 1965 ; 1953-1955 (1966) ; 1955-1959 (1967) ; Briefe 1945-1947, Rhöndorfer Ausgabe, hg. R. Morsey und H. P. Schwarz, Berlin, Siedler, 1983 ; 1949-1951 (1985) ; 1951-1953 (1987) ; Teegespräche 1950-1954, hg. Morsey/Schwarz, Berlin, Siedler, 1984 ; Reden 1917-1967. Eine Auswahl, hg. H. P. Schwarz, Stuttgart, DVA, 1975

Aron Raymond, La guerre froide. Les articles de politique internationale dans Le Figaro de juin 1947 à mai 1955, Paris, Fallois, 1990.

Auriol Vincent, Journal du septennat 1947-1954, t. 3-7, Paris, Colin, 1970-1978

Bérard Armand, Un ambassadeur se souvient, t. 2, Paris, Plon, 1978

Blankenhorn Herbert, Verständnis und Verständigung. Blätter eines politischen Tagebuchs 1949-1979, Frankfurt/M., Propyläen, 1980

Brüning Heinrich, Briefe 1946-1960, Stuttgart, DVA, 1974

Dehler Thomas, Zur Person. Porträts in Frage und Antwort, München, Feder, 1964 ; Reden und Aufsätze, Köln, Westdt. Verlag, 1969 ; Bundestagsreden, Bonn, AZ-Studio, 1973

François-Poncet André, Ce que pense la jeunesse allemande, Paris, Goudin, 1913 ; « La France et le problème des réparations », rapport congrès annuel du Parti républicain démocratique et social, 1922 ; Réflexions d’un Républicain moderne, Paris, 1925 ; Souvenirs d’une ambassade à Berlin, septembre 1931 - octobre 1938 Paris,, Flammarion, 1946 ; De Versailles à Potsdam, La France et le problème allemand contemporain 1919-1945, Paris, Flammarion, 1948 ; « Le métier d’ambassadeur », in : Revue de Paris, n ° 9 (1948), pp. 1-15 ; « Un esprit nouveau dans une Europe nouvelle », allocution 4. 4. 1951, bibliothèque de la FNSP, Paris, 18 p. ; Carnets d’un captif, Paris, Fayard, 1952 ; « Réflexions sur la Communauté Européenne de Défense », allocution 28. 10. 1953, dîner annuel du Collège libre des Sciences sociales et économiques, bibliothèque de la FNSP, Paris, 31 p. ; Au Palais Farnèse, souvenirs d’une ambassade à Rome, 1938-1940, Paris, Fayard, 1961 ; Au fil des jours. Propos d’un libéral, 1942-1962, Paris, Flammarion, 1962 (publiés in Le Figaro) ; 1962-1965, Paris, Flammarion, 1966

Froment-Meurice Henri, Vu du Quai, Mémoires 1945-1983, Paris, Fayard, 1998

Grewe Wilhelm, „Von der Kapitulation zum Deutschlandvertrag“, in : Außenpolitik, 3. Jg. (1952), pp. 414-427 ; Deutsche Außenpolitik der Nachkriegszeit, Stuttgart, DVA, 1960 ; Rückblenden 1946-1951, Frankfurt/M., Propyläen, 1976

Hausenstein Wilhelm, Pariser Erinnerungen. Aus fünf Jahren diplomatischen Dienstes 1950-1955, München, Olzog, 19613

Hacke Christian (Hg.), Jakob Kaiser. Wir haben Brücke zu sein. Reden, Äußerungen und Aufsätze zur Deutschlandpolitik, Köln, Wiss. und Politik, 1988

Kaiser Jakob, Gewerkschafter und Patriot, hg. T Mayer, Köln, Bund, 1988

Kennan George F., Memoiren eines Diplomaten, 1925-1950, Stuttgart, Goverts, 1968 ; Memoiren 1950-1963, Frankfurt/M., Goverts, 1973

Kiesinger Kurt Georg, Dunkle und helle Jahre. Erinnerungen 1904-1958, hg. R. Schmoeckel, Stuttgart, DVA, 1989

Kirkpatrick Ivone, The Inner Circle, London, Macmillan, 1959

Lenz Otto, Im Zentrum der Macht. Das Tagebuch von Staatssekretär Lenz 1951-1953, Düsseldorf, Droste, 1989

Monnet Jean, Mémoires, Paris, Fayard, 1976 (Erinnerungen eines Europäers, München, Hanser, 1978)

Pfleiderer Karl Georg, Politik für Deutschland. Reden und Aufsätze 1948-1956, DVA, Stuttgart, 1961

Schmid Carlo, Erinnerungen, München, Goldmann, 19812

Schuman Robert, Pour l’Europe, Paris, Nagel, 19642, (Für Europa, Hamburg, Nagel, 1963)

Kurt Schumacher, Reden und Schriften, hg. A. Scholz und W. Oschilewski, Berlin, arani, 1962

Schumacher Kurt, Reden - Schriften - Korrespondenzen, 1945-1952, hg. W. Albrecht, Berlin, Dietz, 1985

3. Ouvrages généraux consacrés à la période

N. B. Un auteur peut apparaître dans différentes parties de la bibliographie.

Bariéty Jacques, « Les relations franco-allemandes entre 1949 et 1955, moteur de l’unification européenne », in : Revue d’Allemagne, XX-3 1988, p. 241-245

Baring Arnulf, Im Anfang war Adenauer, die Entstehung der Kanzlerdemokratie, München, dtv, 1971, 19843 ; Außenpolitik in Adenauers Kanzlerdemokratie. Bonns Beitrag zur Europäischen Verteidigungsgemeinschaft, München, Oldenbourg, 1969

Beyme Klaus von, Das politische System der Bundesrepublik Deutschland (nach der Vereinigung), Piper, München, 19937

Blumenwitz Dieter e. a. (Hg.), Konrad Adenauer und seine Zeit. Politik und Persönlichkeit des ersten Bundeskanzlers, Beiträge von Weg-und Zeitgenossen, Stuttgart, DVA, 1976

Bock Hans Manfred, “Zur Perzeption der frühen Bundesrepublik Deutschland in der französischen Diplomatie : Die Bonner Monatsberichte des Hochkommissars André François-Poncet, 1949-bis 1955“ in : Francia, 15, 1987, pp. 579-658

Bührer Werner / Herbst Ludolf / Sowade Herbert, Vom Marshallplan zur EWG. Die Eingliederung der Bundespeublik Deutschland in die westliche Welt, München, Oldenbourg, 1990

Cahn Jean-Paul / Ménudier Henri / Schneilin Gérard, construction de l’Europe 1949-1963, Paris, Temps, 1999, L’Allemagne et la

Doering-Manteuffel Anselm, Die Bundesrepublik Deutschland in der Ära Adenauer. Außenpolitik und innere Entwicklung 1949-1963, Darmstadt, Wiss. Buchgesellschaft, 19882

Foschepoth Josef (Hg.), Kalter Krieg und deutsche Frage. Deutschland im Widerstreit der Mächte 1945-1952, Göttingen, Vandenhoeck, 1985 ; Adenauer und die Deutsche Frage, Göttingen, Vandenhoeck, 1988 ; „Westintegration statt Wiedervereinigung : Adenauers Deutschlandpolitik 1949-1955“, in : J. Foschepoth (Hg.), Adenauer und die deutsche Frage, Göttingen, Vandenhoeck, 1988

Gotto Klaus, Adenauers Deutschland-und Ostpolitik 1954-1963, in : Morsey/Repgen (Hg.) Adenauer-Studien, III, Mainz, Grünewald, pp. 3-91

Grosser Alfred, L’Allemagne de l’Occident, Paris, Gallimard, 1953 ; La IVe République et sa politique extérieure, Paris, Armand Colin, 1961, éd. revue 19723 ; Les Occidentaux. Les pays d’Europe et les Etats-Unis depuis la guerre, Paris, Fayard, 1978 ; Affaires extérieures : La politique de la France 1944-1984, Paris, Flammarion, 1984 ; Das Deutschland im Westen, München, Hanser, 1985

Hanrieder Wolfram F., Deutschland, Europa, Amerika. Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland 1949-1989, Paderborn, Schöningh, 1991

Henke Klaus-Dietmar, „Politik der Widersprüche. Zur Charakteristik der französischen Militärregierung in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 30 (1982), p. 500-537

Herbst Ludolf, Option für den Westen. Vom Marshallplan bis zum deutschfranzösischen Vertrag, München, dtv, 1989 ; (Hg.) Westdeutschland 1945-1955. Unterwerfung, Kontrolle, Integration, München, Oldenbourg, 1986

Hüser Dietmar, Frankreichs „doppelte Deutschland-Politik“, Berlin, Duncker & Humblot, 1996

Kleßmann Christoph, Die doppelte Staatsgründung, Deutsche Geschichte 1945-1955, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1982 ; Bundeszentrale für politische Bildung, 298, 1991

Krebs Gilbert / Schneilin Gérard, L’Allemagne 1945-1955, Asnières, PIA, 1996

Lappenküper Ulrich, Die deutsch-französischen Beziehungen 1949-1963. Von der „ Erbfeindschaft “zur „Entente élémentaire“, München, Oldenbourg, 2001

Loth Wilfried, Die Teilung der Welt. Geschichte des Kalten Krieges 1941-1955, München, dtv, 1980, 19855 ; Ost-West Konflikt und deutsche Frage : historische Ortsbestimmungen, München, dtv, 1989 ; (Hg.) Die deutsche Frage in der Nachkriegszeit, Berlin, Akademie Verlag, 1994

Maelstaf Geneviève, Que faire de l’Allemagne ? Les responsables français, le statut international de l’Allemagne et le problème de l’unité allemande (1945-1955), Direction des Archives, MAE, Paris, Imprimerie nationale, 2000.

Pfetsch Frank R., Die Außenpolitik der Bundesrepublik, 1949-1980, München, UTB Fink, 1981

Rupieper Hermann-Josef, Der besetzte Verbündete. Die amerikanische Deutschlandpolitik 1949-1955, Opladen, Westdt. Verlag, 1991

Scharf Claus / Schröder Hans-Jürgen (Hg.), Die Deutschlandpolitik Frankreichs und die französische Zone 1945-1949, Wiesbaden, Steiner, 1983

Schwartz Thomas Alan, America’s Germany, John J. McCloy and the Federal Republic of Germany, Cambridge Mass., Harvard Univ. Press, 1991

Schwarz Hans-Peter, Die Zweite Republik, mit R. Löwenthal, Stuttgart, Seewald, 1974 ; Vom Reich zur Bundesrepublik, Deutschland im Widerstreit der außenpolitischen Konzeptionen in den Jahren der Besatzungsherrschaft 1945-1949, Stuttgart, Klett-Cotta, 1980 ; Die Ära Adenauer, Gründerjahre der Republik 1949-1957, Stuttgart, DVA, 1981 ; Adenauer und Europa, Straßburger Gespräche 1, Melle, Knoth, 1985 ; „Das außenpolitische Konzept Konrad Adenauers“, in : Morsey/Repgen (Hg.), Adenauer-Studien, Bd. 1, Mainz, Grünewald, p. 71-108 ; Erbfreundschaft : Adenauer und Frankreich, Bonn, Bouvier, 1992

Sontheimer Kurt, Die Adenauer-Ära, Grundlegung der Bundesrepublik, München, dtv, 1991

Soutou Georges-Henri, La guerre de Cinquante ans, Paris, Fayard, 2001

Staritz Dietrich, Geschichte der DDR 1949-1985, Frankfurt/M., Suhrkamp, 19962

Weber Hermann, Geschichte der DDR, München, dtv, 19862

Weber Jürgen (Hg.), Die Republik der fünfziger Jahre. Adenauers Deutschlandpolitik auf dem Prüfstand, München, Olzog, 1989

Wettig Gerhard, Bereitschaft zu Einheit in Freiheit ? Die sowjetische Deutschlandpolitik 1945-1955, München, Olzog, 1999

Winkler Heinrich August (Hg.), Politische Weichenstellungen im Nachkriegsdeutschland 1945-1953, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1979

4-Monographies, classement thématique

4.1 Partis et personnalités

Baumann Wolf/Fochler Hauke Gustav, Biographien zur Zeitgeschichte 1945-1983, Frankfurt/M., Fischer, 1983

Berstein Pierre/Mayeur Jean-Marie/Milza Pierre, Le MRP et la construction européenne, Bruxelles, Complexe, 1993

Cahn Jean-Paul, Le parti social-démocrate allemand et la fin de la quatrième République française (1954-1958), Berne, Lang, 1996 ; « Le parti social-démocrate allemand et la Communauté européenne de Défense », 1950-1954, in Cahn/Ménudier/Schneilin, L’Allemagne et la construction de l’Europe 1949-1963, Paris, Temps, 1999, p. 199-227

Dalloz Jacques, Georges Bidault, biographie politique, Paris, L’Harmattan, 1992

Edinger Lewis J., “Kurt Schumacher - politische Perspektive - Ein Beitrag zur Deutung seines Handelns”, in : Politische Vierteljahresschrift, III. Jg., 1962, S. 331-361 ; Kurt Schumacher-Persönlichkeit und politisches Verhalten, Opladen, Westdt. Verlag, 1967

Gabbe Jörg, Parteien und Nation - Zur Rolle des Nationalbewusstseins für die politischen Grundorientierungen der Parteien in der Anfangsphase der Bundesrepublik, Meisenheim/Glan, Anton Hain, 1976

Gotto Klaus (Hg.), Der Staatssekretär Adenauers. Persönlichkeit und politisches Wirken Hans Globkes, Stuttgart, Klett-Cotta, 1980

Hömig Herbert, Brüning, Kanzler in der Krise der Republik, Eine Weimarer Biographie, Paderborn, Schöningh, 2000

Hudemann Rainer, „Französische Besatzungszone 1945-1952“, in : C. Scharf, H. -J. Schröder (Hg.), Die Deutschlandpolitik Frankreichs und die französische Zone 1945-1949, Wiesbaden, Steiner, 1983, p. 205-284 ; Sozialpolitik im deutschen Südwesten zwischen Tradition und Neuordnung 1945-1953, Mainz, von Hase & Koehler, 1988

Jacobsen Hans Adolf/Leptin Gert/Scheuner Ulrich/Schulz Eberhard (Hg.), Drei Jahrzehnte Außenpolitik der DDR. Bestimmungsfaktoren, Instrumente, Aktionsfelder, München, Oldenbourg, 1979

Köhler Henning, Adenauer. Eine politische Biographie, Frankfurt/M., Propyläen, 1994

Kosthorst Erich, Jakob Kaiser. Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen 1949-1957, Stuttgart, Kohlhammer, 1972

Lindemann Helmut, Gustav Heinemann : ein Leben für Demokratie, München, Kösel, 1978 ; (Hg.), Gustav W. Heinemann : Es gibt schwierige Vaterländer, München, Kaiser, 1988

Loth Wilfried / Wallace William / Wessels Wolfgang (Hg.), Walter Hallstein – der vergessene Europäer ?, Bonn, Europa Union, 1995

Mayer Tilman (Hg.), Jakob Kaiser. Gewerkschafter und Patriot. Eine Werkauswahl, Köln, Bund, 1988

Poidevin Raymond, Robert Schuman, homme d’Etat, 1886-1963, Paris, Imprimerie nationale, 1986

Roussel Eric, Jean Monnet, Paris, Fayard, 1996

Rovan Joseph, Geschichte der deutschen Sozialdemokratie, Frankfurt/M., Fischer, 1980

Schreiner Reinhard, Bidault, der MRP und die französische Deutschlandpolitik, 1944-1948, Frankfurt/M., Lang, 1985 ; « La politique européenne de la CDU relative à la France et au MRP des années 1945-1966 », in Berstein/Mayeur/Milza, Le MRP et la construction européenne, Bruxelles, Complexe, 1993

Schwarz Hans-Peter, Konrad Adenauer und seine Zeit. Politik und Persönlichkeit des ersten Bundeskanzlers, Stuttgart, DVA, 1976 ; Adenauer - der Aufstieg : 1876-1952, Stuttgart, DVA, 1986 ; Adenauer - der Staatsmann : 1952-1967, Stuttgart, DVA, 1991

Soutou Georges-Henri, « Georges Bidault et la construction européenne », in : Berstein/Mayeur/Milza, Le MRP et la construction européenne, Bruxelles, Complexe, 1993

Thierfelder Jörg/Riemenschneider Matthias, Gustav Heinemann, Christ und Politiker, Karlsruhe, Hans Thoma, 1999

Vogt Helmut, „Das Herzstück der jungen Hauptstadt. Die Anfänge des Deutschen Bundestages in Bonn 1949/50“, in : Aus Politik und Zeitgeschichte, B32-33/99, 6. 8. 1999, p. 16-24

Weber Petra, Carlo Schmid, 1896-1979. Eine Biographie, München, Beck, 1996

Wengst Udo, Thomas Dehler (1897-1967). Eine politische Biographie, München, Oldenbourg, 1997

Zitelmann Rainer, Demokraten für Deutschland, Adenauers Gegner - Streiter für Deutschland, Berlin, Ullstein, 1993, (réédition de Adenauers Gegner - Streiter für die Einheit, Erlangen, Straube, 1991)

4.2 Nationalisme

Alter Peter, Nationalismus, Frankfurt/M., Suhrkamp, 1985 (Nationalism, London, Edward Arnold, 1989)

Anderson Benedict, Imagined Communities : Reflections on the Origins and Spread of Nationalism, London, Verso, 1991

Birnbaum Pierre, « La France aux Français ». Histoire des haines nationalistes, Paris, Seuil, 1993

Breuer Stefan, Anatomie der Konservativen Revolution, Darmstadt, Wiss. Buchgesellschaft, 1995

Breuilly John, Nationalism and the State, Manchester Univ. Press, 1982

Buchheim Hans, „Das Prinzip „Nation“ und der neuzeitliche Verfassungsstaat“, in Zeitschrift für Politik, 42. Jg., 1/1995

Chabot Jean-Luc, Le nationalisme, Paris, PUF, Que sais-je ?, 1997

Dann Otto, Nationalismus und Nationalstaat. Studien zum nationalen Problem im modernen Europa, mit H. U. Wehler (Hg.), Göttingen, Vandenhoeck, 19922 ; Nation und Nationalismus in Deutschland, 1770-1990, München, Beck, 1994 ; Die deutsche Nation. Geschichte, Probleme, Perspektiven, Vierow, SH, 1994

Delannoi Gil/Taguieff, Pierre-André (ed.), Théories du nationalisme, nation, nationalité, ethnicité, Paris, Kiné, 1991

Deutsch Karl W., Nationalism and Social Communication ; an Inquiry into the Foundations of Nationality, MIT Press, Cambridge, Mass., 1953

Dupeux Louis, « Aspects du nationalisme allemand aux XIXe et XXe siècles », in : Revue d’Allemagne, t. 28, 1-1996, p. 3-16 ; Histoire culturelle de l’Allemagne 1918-1960, Paris, PUF, 1989 ; La Révolution conservatrice, Paris, Kimé, 1992

Fischer Fritz, Krieg der Illusionen. Die deutsche Politik 1911-1914, Düsseldorf, Droste, 1969

Gellner Ernst, Nations et nationalismes, Paris, Payot, 1989, Nationalismus und Moderne, Berlin, Rotbuch, 1991

Girardet Raoul, Le nationalisme français, 1870-1914, Colin, Paris, 1966, rééd. Seuil, 1983 ; Nationalismes et nation, Paris, complexe, 1996

Groh Dieter/Brandt Peter, « Vaterlandslose Gesellen ». Sozialdemokratie und Nation 1860-1990, München, Beck, 1992

Guillen Pierre, « Nationalisme et politique extérieure dans le deuxième Reich 1871-1914 », in : Revue d’Allemagne, t. 28, 1-1996, p. 49-62.

Hobsbawm Eric, Nations et nationalismes depuis 1780, Programme, mythe, réalité, Paris, Gallimard, 1992 (Nations and Nationalism since 1780, Programme, Myth, Reality, Cambridge, Cambridge University Press, 1990)

Jeismann Michael/Ritter Henning (Hg.), Grenzfälle. Über neuen und alten Nationalismus, Leipzig, Reclam, 1993

Kedourie Elie, Nationalism, London, Hutchinson, 1985

Klueting Harm (Hg.), Nation, Nationalismus, Postnation. Beiträge zur Identitätsfindung der Deutschen im 19. und 20. Jahrhundert, Köln, Böhlau, 1992

Korinman Michel, Deutschland über alles. Le pangermanisme 1890-1945, Paris, Fayard, 1999

Martinet Gilles, Le réveil des nationalismes, Paris, Seuil, 1994

Mommsen Hans, Arbeiterbewegung und nationale Frage, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1979

Renan Ernest, Qu’est ce qu’une nation ? et autres essais politiques, Paris, Presses Pocket, 1992

Sabourin Paul, Les nationalismes européens, Paris, PUF, 1986, 19964

Schnapper Dominique, La communauté des citoyens. Sur l’idée moderne de nation, Paris, Gallimard, 1994

Schulze Hagen, Der Weg zum Nationalstaat. Die deutsche Nationalbewegung vom 18. Jahrhundert bis zur Reichsgründung, München, dtv, 19862 ; Staat und Nation in der europäischen Geschichte, München, C. H. Beck, 1994

Seton-Watson Hugh, Nations and States. An Inquiry into the Origins of Nations and the Politics of Nationalism, London, Methuen, 1977

Winkler Heinrich-August (Hg.), Nationalismus in der Welt von heute, Göttingen, Vandenhoeck und Ruprecht, 1982 ; „Nationalismus, Nationalstaat und nationale Frage in Deutschland“, in : Aus Politik und Zeitgeschichte, 27. 09. 1991, p. 12-24

Weidenfeld Werner (Hg.), Die Identität der Deutschen, München, Hanser, 19832.

4.3 Réfugiés

Ackermann Volker, Der “echte” Flüchtling - Deutsche Vertriebene und Flüchtlinge aus der DDR, 1945-1961, Osnabrück, Rasch, 1995

Bade Klaus J. (Hg.), Neue Heimat im Westen. Vertriebene, Flüchtlinge, Aussiedler, Münster, Westf. Heimatbund, 1990 (Kleinert, Uwe, “Die Flüchtlinge als Arbeitskräfte - zur Eingliederung der Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen nach 1945”, p. 37-60 ; Schulze, Rainer, “Zuwanderung und Modernisierung Flüchtlinge und Vertriebene im ländlichen Raum”, p. 81-105 ; Steinert, Dieter, “Organisierte Flüchtlingsinteressen und parlamentarische Demokratie : Westdeutschland 1945-1949”, p. 61-80) ; (Hg.) Deutsche im Ausland - Fremde in Deutschland. Migration in Geschichte und Gegenwart, München, Beck, 1992

Benz Wolfgang, “Fremde in der Heimat : Flucht - Vertreibung - Integration”, in : Bade Klaus J. (Hg.), Deutsche im Ausland - Fremde in Deutschland, p. 374-386 ; (Hg.), Die Vertreibung der Deutschen aus dem Osten, Ursachen, Ereignisse, Folgen, Frankfurt/M., Fischer, 1995

Bauer Franz J., Aufnahme und Eingliederung der Flüchtlinge und Vertriebenen, in : Benz (Hg.), Die Vertreibung, p. 199-217

Bethlehem Siegfried, Heimatvertreibung, DDR-Flucht, Gastarbeiterzuwanderung, Wanderungsströme und Wanderungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland, Stuttgart, Klett-Cotta, 1982

Foschepoth Josef, Potsdam und danach : Die Westmächte, Adenauer und die Vertriebenen, in : Benz (Hg.) Die Vertreibung, p. 86-113

Frohn Axel, Adenauer und die deutschen Ostgebiete in den fünfziger Jahren, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 44 (1996), p. 485-525

Grieser Helmut, Die ausgebliebene Radikalisierung. Zur Sozialgeschichte der Kieler Flüchtlingslager im Spannungsfeld von sozialdemokratischer Landespolitik und Stadtverwaltung 1945-1950, Wiesbaden, Steiner, 1980

Grube Frank/Richter Gerhard, Flucht und Vertreibung. Deutschland zwischen 1944 und 1947, Hamburg, Hoffmann und Campe, 1981

Hubert Michel, L’Allemagne en mutation. Histoire de la population allemande depuis 1815, Paris, FNSP, 1995

Kather Linus, Die Entmachtung der Vertriebenen, München, Olzog, 1964-1965

Lemberg Eugen / Edding Friedrich (Hg.), Die Vertriebenen in Westdeutschland. Ihre Eingliederung und ihr Einfluss auf Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Geistesleben, 3 Bde, Kiel, Lemberg, 1959

Schillinger Reinhold, Der Lastenausgleich, in : Benz (Hg.), Die Vertreibung, p. 231-243

Wambach Max, Verbandsstaat und Parteienoligopol. Macht und Ohnmacht der Vertriebenenverbände, Stuttgart, Enke, 1971

Weiß Hermann, Die Organisationen der Vertriebenen und ihre Presse, in : Benz (Hg.), Die Vertreibung, p. 244-264

Wiesemann Falk, “Flüchtlingspolitik und Flüchtlingsintegration in Westdeutschland”, in : Aus Politik und Zeitgeschichte, 8. 6. 1985

4.4 Division

Die Bemühungen der Bundesrepublik um Wiederherstellung der Einheit Deutschlands durch gesamtdeutsche Wahlen, 1949-1953, hg. BM für gesamtdeutsche Fragen, Bonn, 19584

Benz Wolfgang / Plum Günter / Röder Werner, Einheit der Nation. Diskussionen und Konzeptionen zur Deutschlandpolitik der großen Parteien seit 1945, Stuttgart, fromman-holsboog, 1978

Dohse Rainer, Der dritte Weg, Neutralitätsbestrebungen in Westdeutschland, Hamburg, Holsten, 1974

Fritsch-Bournazel Renata, Rapallo : naissance d'un mythe : la politique de la peur dans la France du bloc national, Paris, Colin, 1974

Gotto Klaus, Adenauers Deutschland-und Ostpolitik 1954-1963, in : Morsey/Repgen (Hg.) Adenauer-Studien, III, pp. 3-91

Graml Hermann, „Die Legende von der verpassten Gelegenheit. Zur sowjetischen Notenkampagne des Jahres 1952“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 29 (1981), p. 307-341

Hess Jürgen / Wielenga Friso, „Die Niederlande und die Wiederverei-nigung Deutschlands. Ein Beitrag zur Debatte um die„ verpassten Gelegenheiten“ im Jahr 1952“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 35 (1987), p. 349-384.

Hillgruber Andreas, Adenauer und die Stalin-Note vom 10. März 1952, in : Blumenwitz Dieter e. a. (Hg.) Konrad Adenauer und seine Zeit. Politik und Persönlichkeit des ersten Bundeskanzlers, Bd. 2, Stuttgart, DVA, 1976, p. 111-130 ; Alliierte Pläne für eine « Neutralisierung » Deutschlands 1945-1955, Opladen, Westdt. Verlag, 1987 ; Deutsche Geschichte 1945-1972. Die deutsche Frage in der Weltpolitik, Stuttgart, Kohlhammer, 19958

Kittel Manfred, „ Genesis einer Legende. Die Diskussion um die Stalin-Noten in der Bundesrepublik 1952-1958“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 41 (1993), p. 355-390

Lohse Eckart, Östliche Lockungen und westliche Zwänge. Paris und die deutsche Teilung 1949 bis 1955, München, Oldenbourg, 1995

März Peter, Die Bundesrepublik zwischen Westintegration und Stalin-Noten. Zur deutschlandpolitischen Diskussion 1952 in der Bundesrepublik vor dem Hintergrund der westlichen und sowjetischen Deutschlandpolitik, Frankfurt/M., P. Lang, 1982

Morsey Rudolf, Die Deutschlandpolitik Adenauers : alte Thesen und neue Fakten, Opladen, Westdt. Verlag, 1991

Müller Josef, Die Gesamtdeutsche Volkspartei – Entstehung und Politik unter dem Primat nationaler Wiedervereinigung, Diss., Kelheim, 1987

Overesch Manfred, Die Deutschen und die deutsche Frage 1945-1955, Hannover, 1985

Röpke Wilhelm, Die deutsche Frage, Erlenbach-Zürich, Rentsch, 1945

Schwarz Hans Peter, Die Legende von der verpassten Gelegenheit. Die Stalin-Note vom 10. März 1952, Stuttgart, Belser, 1982.

Sethe Paul, Zwischen Bonn und Moskau, Frankfurt /M., Scheffler, 1956 ; Die großen Entscheidungen, 1958 ; Öffnung nach Osten, Weltpolitische Realitäten zwischen Bonn, Paris und Moskau, 1966

Steininger Rolf, Eine Chance zur Wiedervereinigung ? Die Stalin-Note vom 10. März 1952. Darstellung und Dokumentation auf der Grundlage unveröffentlichter britischer und amerikanischer Akten, Bonn, Neue Gesellschaft, 1986 ; Eine vertane Chance. Die Stalin-Note vom 10. März 1952 und die Wiedervereinigung. Eine Studie auf der Grundlage unveröffentlichter amerikanischer und britischer Akten, Berlin, Dietz, 1985

Wettig Gerhard, „Die Deutschland-Note vom 10. März 1952 auf der Basis diplomatischer Akten des Russischen Außenministeriums“, Deutschlandarchiv, 7/1993 ; „Stalin and German Reunification : Archival Evidence on Soviet Foreign Policy in Spring 1952“, The Historical Journal, 37, 2. 1994 ; Bereitschaft zu Einheit in Freiheit ? Die sowjetische Deutschlandpolitik 1945-1955, München, Olzog, 1999

4.5 Sarre

Becker Winfried, „ Die Entwicklung der politischen Parteien im Saarland 1945-1955 nach französischen Quellen“, in R. Hudemann / R. Poidevin, Die Saar, 1945-1955. Ein Problem der europäischen Geschichte, München, Oldenbourg, 1992, p. 253-296

Cahn Jean-Paul, Le second retour. Le rattachement de la Sarre à l’Allemagne 1955-1957, Berne, Frankfurt/M., Lang, 1985 ; « CDU, FDP et SPD devant la question sarroise, 1947-1956 », in Krebs/Schneilin, L’Allemagne 1945-1955, PIA, Asnières, 1996, p. 153-176

Fischer Per, Die Saar zwischen Deutschland und Frankreich. Politische Entwicklung von 1945 bis 1959, Frankfurt/M, Metzner, 1959

Freymond Jacques, Le conflit sarrois. 1945-1955, Bruxelles, Solvay, 1959

Heinen Armin, Saarjahre. Politik und Wirtschaft im Saarland 1945-1955, Stuttgart, Steiner, 1996

Hudemann Rainer / Poidevin Raymond (Hg.), Die Saar 1945-1955. Ein Problem der europäischen Geschichte, München, Oldenbourg, 1992

Hudemann Rainer / Jellonnek Burkhard / Rauls Berndt (Hg.), Grenz-Fall. Das Saarland zwischen Frankreich und Deutschland, 1945-1960, St. Ingbert, Röhrig, 1997

Möhler Rainer, « Bevölkerungspolitik und Ausweisungen nach 1945 an der Saar », in : Hudemann/Jellonnek/Rauls, Grenz-Fall, p. 379-400

Pohlmann Ulrich, Die Saarfrage und die Alliierten, 1942-1948, Frankfurt/M., Lang, 1993

Poidevin Raymond, « La question de la Sarre entre la France et l’Allemagne en 1952 : quelques aspects de la bataille diplomatique », in : L’historien et les relations internationales, Genève, 1981, p. 387-396

Schmidt Robert, Saarpolitik 1945-1957, 3 Bde, Berlin, Duncker & Humblot, 1959-1962

Schumacher Winfried, « Konrad Adenauer und die Saar », in Hudemann/Poidevin (Hg.), Die Saar 1945-1955, p. 49-74

4.6 Économie

Abelshauser Werner, Wirtschaftsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland 1945-1980, Frankfurt/M., Suhrkamp, 1983 ; Die Langen Fünfziger Jahre. Wirtschaft und Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland 1949-1966, Düsseldorf, Schwann, 1987

Adamsen Heiner, „Faktoren und Daten der wirtschaftlichen Entwicklung in der Frühphase der Bundesrepublik Deutschland 1948-1954“, in : Archiv für Sozialgeschichte (28) 1978, p. 217-244

Borchart Knut, „Die Bundesrepublik in den sekulären Trends der wirtschaftlichen Entwicklung“, in : W. Conze / M. R. Lepsius (Hg.), Sozialgeschichte der Bundesrepublik Deutschland. Beiträge zum Kontinuitätsproblem, Stuttgart, Klett-Cotta, 1983, p. 20-45

Hardach Karl, Wirtschaftsgeschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1976

Lampert Heinz, Die Wirtschafts-und Sozialordnung der Bundesrepublik Deutschland, München, Olzog, 1988

Lefèvre Sylvie, Les relations économiques franco-allemandes de 1945 à 1955. De l’occupation à la coopération, Lille, Atelier de reproduction des thèses, 1997

Schneilin Gérard / Schumacher Horst, Économie de l’Allemagne depuis 1945, Paris, Colin, 1992

Thalheim Karl, Die wirtschaftliche Entwicklung der beiden Staaten in Deutschland, Opladen, Leske & Budrich, 1988

4.7 Europe

Bührer Werner, Nationale Interessen und europäische Integration. Neuere Forschungen zur Integrationspolitik“, in : AfS 33 (1993), p. 637-644

Gerbet Pierre, La construction de l’Europe, Paris, Imprimerie nationale, 19993

Lipgens Walter, Die Anfänge der europäischen Einigungspolitik 1945-1950, Stuttgart, Klett, 1977

Loth Wilfried, Die europäische Integration nach dem zweiten Weltkrieg in französischer Perspektive“, in : H. Berding (Hg.), Wirtschaftliche und politische Integration in Europa im 19. und 20. Jahrhundert, Göttingen, Vandenhoeck, 1984, p. 225-246 ; Die Anfänge der europäischen Integration 1945-1950, Bonn, Europa Union, 1990 ; Der Weg nach Europa. Geschichte der Europäischen Integration 1939-1957, Göttingen, Vandenhoeck, 19912

Melandri Pierre, Les Etats-Unis face à l’unification de l’Europe 1945-1954, Paris, Pedone, 1980

Poidevin Raymond, „Der Faktor Europa in der Deutschlandpolitik Robert Schumans“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 33 (1985), p. 406-419

Schröder Holger, Jean Monnet und die amerikanische Unterstützung für die europäische Integration 1950-1957, Frankfurt/M., Lang, 1994

4.8 Militaires et Défense

Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik 1945-1956, hg. Militärgesch. Forschungsamt, München, Oldenbourg, Bd. 1 (1982) : Von der Kapitulation bis zum Pleven-Plan ; Bd. 2 (1990) : Die EVG-Phase ; Bd. 3 (1994) : Die Nato-Option

Aspekte der deutschen Wiederbewaffnung bis 1955, hg. Militärgesch. Forschungsamt, Boppard, Harald Boldt, 1975

Bariéty Jacques, „Frankreich und das Scheitern der EVG“, in : J. Weber/G. Bishof / T. Albrich / K. Eisterer (Hg.), Die doppelte Eindämmung. Europäische Sicherheit und deutsche Frage in den Fünfzigern, München, v. Hase & Koehler, 1993, p. 99-131

Buck Robert, „Die Rezeption des 20. Juli in der Bundeswehr“, in : G. R. Ueberschär (Hg.) Der 20. Juli 1944. Bewertung und Rezeption des deutschen Widerstands gegen das NS-Regime, Köln, Bund, 1994, p. 214-234

Das deutsche Offizierkorps 1860-1960, H. H. Hofmann (Hg), Militärgesch. Forschungsamt, Boppard, Harald Boldt, 1980

Fursdon Edward, The European Defense Community : A History, New York, San Martin’s, London, Macmillan, 1980

Greiner Christian, “Die Dienststelle Blank. Regierungspraxis bei der Vorbereitung des deutschen Verteidigungsbeitrag von 1950-1955“, in : Militär-geschichtliche Mitteilungen 17 (1975), p. 99-124 ; „Zwischen Integration und Nation. Die militärische Eingliederung der Bundesrepublik Deutschland in die Nato, 1954-1957“, in : L. Herbst (Hg.), Westdeutschland 1945-1955, p. 267-278

Guillen Pierre, „Die französischen militärischen Führer, die Aufrüstung der Bundesrepublik Deutschland und die EVG“, in : Die Europäische Verteidigungsgemeinschaft, Stand und Probleme der Forschung, hg. von H. E. Volkmann und W. Schwengler, Boppard, Harald Boldt, 1985, p. 125-157

Maier Klaus, „Die Außen-und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland von 1950 bis 1956“, in Entmilitarisierung und Aufrüstung in Mitteleuropa 1945-1956, hg. Militärgesch. Forschungsamt, Bonn, Mittler, 1983, p. 164-183

Meyer Georg, „Zu Fragen der personellen Auswahl bei der Vorbereitung eines westdeutschen Verteidigungsbeitrages (1950-1956)“, in : Hofmann (Hg.), Das deutsche Offizierkorps 1860-1960, p. 351-365 ; „Zur Situation der deutschen militärischen Führungsschicht im Vorfeld des westdeutschen Verteidigungsbeitrages 1945-1950/51“ in Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik 1945-1956, Bd. 1, p. 578-736 ; „Auswirkungen des 20. Juli 1944 auf das innere Gefüge der Wehrmacht bis Kriegsende und auf das soldatische Selbstverständnis im Vorfeld des westdeutschen Verteidigungsbeitrages bis 1950/51“, in : hg. Militärgesch. Forschungsamt, Aufstand des Gewissens. Der militärische Widerstand gegen Hitler und das NS-Regime 1933-1945, Bonn, 1984, p. 465-500

Poidevin Raymond, „Frankreich vor dem Problem der EVG. Nationale und internationale Einwirkungen“, in : Die Europäische Verteidigungsgemeinschaft. Stand und Probleme der Forschung, p. 101-124

Schubert Klaus v., Wiederbewaffnung und Westintegration. Die innere Auseinandersetzung um die militärische und außenpolitische Orientierung der Bundesrepublik 1950-1952, Stuttgart, DVA, 1970 ; (Hg.) Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland. Dokumentation 1945-1977, 2 Bde, Köln, Wissenschaft und Politik, 1978-1979

Schwartz Thomas Allan, „ Die Begnadigung deutscher Kriegsverbrecher. John J. McCloy und die Häftlinge von Landsberg“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 38 (1990), p. 375-414.

Steininger Rolf, Wiederbewaffnung. Die Entscheidung für einen deutschen Verteidigungsbeitrag, Adenauer und die Westmächte 1950, Erlangen, Straube, 1989 ; Mit

Volkmann Hans-Erich / Schwengler W, Die Europäische Verteidigungsgemeinschaft. Stand und Probleme der Forschung, Boppard, Harald Boldt, 1995

Weber Jürgen / Bishof Günter / Albrich Thomas / Eisterer Klaus (Hg.), Die doppelte Eindämmung. Europäische Sicherheit und deutsche Frage in den Fünfzigern, München, v. Hase & Koehler, 1993

Wettig Gerhard, Entmilitarisierung und Wiederbewaffnung in Deutschland 1943-1955, München, Oldenbourg, 1967

Wiggershaus Norbert / Foerster Roland, Die westliche Sicherheits-gemeinschaft 1948-1950, Boppard, Harald Boldt, 1988

Wiggershaus Norbert, „Zur Bedeutung und Nachwirkung des militärischen Widerstands in der Bundesrepublik Deutschland und in der Bundeswehr“, in : Aufstand des Gewissens, p. 501-528

4.9 Diplomates et hauts-fonctionnaires - dénazification

Benz Wolfgang, „Versuche zur Reform des öffentlichen Dienstes in Deutschland 1945-1952“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 29 (1981), p. 216-245

Borsdorf U. / Brandt P. / Niethammer L. (Hg.), Arbeiterinitiative 1945. Antifaschistische Ausschüsse und Reorganisation der Arbeiterbewegung in Deutschland, Wuppertal, 1976

Broszat Martin, „Siegerjustiz oder strafrechtliche „Selbstreinigung“. Aspekte der Vergangenheitsbewältigung der deutschen Justiz während der Besatzungszeit 1945-1949“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 29 (1981), p. 477-544

Döscher Hans-Jürgen, Verschworene Gesellschaft. Das Auswärtige Amt zwischen Neubeginn und Kontinuität, Berlin, Akademie, 1995

Frei Norbert (Hg.), Karrieren im Zwielicht. Hitlers Eliten nach 1945, Frankfurt/M., Campus, 2001

Friedrich Jörg (Hg.), Die kalte Amnestie. NS-Täter in der Bundesrepublik, Frankfurt/M., Fischer, 1984 ; Freispruch für die Nazi-Justiz. Die Urteile gegen NS-Richter seit 1948. Eine Dokumentation, Berlin, Ullstein, 19982

Fürstenau Justus, Entnazifizierung. Ein Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte, Neuwied/Berlin, Luchterhand, 1969

Haas Wilhelm, Beitrag zur Geschichte der Entstehung des Auswärtigen Dienstes der Bundesrepublik Deutschland, Bremen, Selbstverlag, 1969

Henke Klaus Dietmar, Politische Säuberung unter französischer Besatzung : die Entnazifizierung in Württemberg-Hohenzollern, Stuttgart, DVA, 1981 ; „Die Grenzen der politischen Säuberung in Deutschland nach 1945“ in : Herbst (Hg.), Westdeutschland 1945-1955, p. 127-133 ; Politische Säuberung in Europa : Die Abrechnung mit Faschismus und Kollaboration nach dem Zweiten Weltkrieg, München, dtv, 1991

Hudemann Rainer / Soutou Georges-Henri, Eliten in Deutschland und Frankreich im 19. und 20. Jahrhundert, 2 Bde, München, Oldenbourg, 1994

Loth Wilfried / Rusinek Bernd (Hg.), Verwandlungspolitik. NS-Eliten in der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft, Frankfurt/M., Campus, 1998

Moritz Klaus / Noam Ernst, NS-Verbrechen vor Gericht 1945-1955, Wiesbaden, 1978

Morsey Rudolf, « Personal-und Beamtenpolitik im Übergang von der Bizonenzur Bundesverwaltung (1947-1950). Kontinuität oder Neubeginn ? » in : R. Morsey (Hg.) Verwaltungsgeschichte, Berlin, 1977, p. 191-238

Müller Claus M., Relaunching German Diplomacy. The Auswärtiges Amt in the 1950s, Bonn, LIT, 1996

Niethammer Lutz, Die Mitläufer-Fabrik. Die Entnazifizierung am Beispiel Bayerns, Berlin, Dietz, 19822

Overesch Manfred, Gesamtdeutsche Illusion und westdeutsche Realität. Von den Vorbereitungen für einen deutschen Friedensvertrag zur Gründung des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland. 1946-1949/51, Düsseldorf, Droste, 1978

Rückerl Adalbert, NS-Verbrechen vor Gericht : Versuch einer Vergangenheitsbewältigung, Heidelberg, Müller, 19842

Steinbach Peter, Nationalsozialistische Gewaltverbrechen. Die Diskussion in der deutschen Öffentlichkeit nach 1945, Berlin, Colloquium, 1981

Vollnhals Clemens (Hg.), Entnazifizierung. Politische Säuberung und Rehabilitierung in den vier Besatzungszonen 1945-1949, München, dtv, 1991

Les affaires étrangères et le corps diplomatique français, t. 2 (1870-1980), Paris, CNRS, 1984

4.10 Extrémisme et rapport au passé

Assheuer Thomas / Sarkowicz Hans, Rechtsradikale in Deutschland. Die alte und die neue Rechte München, Beck, 1990

Ayçoberry Pierre, La question nazie. Les interprétations du national-socialisme 1922-1975, Paris, Seuil, 1979

Backes Uwe / Jesse Eckard, Politischer Extremismus in der Bundesrepublik, Berlin, Ullstein, 19933

Brochhagen Ulrich, Nach Nürnberg. Vergangenheitsbewältigung und Westintegration in der Ära Adenauer, Hamburg, Junius, 1994

Frei Norbert, Vergangenheitspolitik. Die Anfänge der Bundesrepublik und die NS-Vergangenheit, München, dtv, 19992

Hattenhauer Hans, Deutsche Nationalsymbole, Zeichen und Bedeutung, München, Olzog, 1984

Herbert Ulrich, „Rückkehr in die „Bürgerlichkeit“ ? NS-Eliten in der Bundesrepublik“, in : B. Weisbrod (Hg.), Rechtsradikalismus in der politischen Kultur der Nachkriegszeit. Die verzögerte Normalisierung in Niedersachsen, Hannover, 1995, p. 157-173

Hockerts Hans Günter, „Wiedergutmachung in Deutschland. Eine historische Bilanz 1945-2000“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 49 (2001), p. 167-214.

Jäckel Eberhard, Umgang mit Vergangenheit. Beiträge zur Geschichte, DVA, Stuttgart, 1989

Kershaw Ian, Qu’est ce que le nazisme ? Problèmes et perspectives d’interprétation, folio Gallimard, Paris, 19972

Kielmansegg Peter, Graf, Lange Schatten. Vom Umgang der Deutschen mit der nationalsozialistischen Vergangenheit, Berlin, Corso/Siedler, 1989

Knütter Hans-Helmuth, Ideologien des Rechtsradikalismus im Nachkriegsdeutschland. Eine Studie über die Nachwirkungen des Nationalsozialismus, Bonn, Röhrscheid, 1961

Lübbe Hermann, Der Nationalsozialismus im deutschen Nachkriegsbewusstsein, in : Historische Zeitschrift, 236 (1983)

Meinecke Friedrich, Die deutsche Katastrophe. Betrachtungen und Erinnerungen, Wiesbaden, Brockhaus, 1946

Nipperdey Thomas, Nachdenken über die deutsche Geschichte, München, Beck, 1986

Reichel Peter, Vergangenheitsbewältigung in Deutschland. Die Auseinandersetzung mit der NS-Diktatur von 1945 bis heute, Beck, München, 2001

Schlemmer Thomas, „Grenzen der Integration. Die CSU und der Umgang mit der nationalsozialistischen Vergangenheit – der Fall Dr. Max Frauendorfer“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 48 (2000), p. 675-742

Schubarth Wilfried / Stöss Richard (Hg.), Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Bilanz, Opladen, Leske/Buderich, Bundeszentrale, 2000

Schulze Winfried, „Der Neubeginn der deutschen Geschichtswissenschaft nach 1945 : Einsichten und Absichtserklärungen der Historiker nach der Katastrophe“ in : E. Schulin (Hg.), Deutsche Geschichtswisenschaft nach dem Zweiten Weltkrieg (1945-1965), München, Oldenbourg, 1989, p. 2-37

Solchany Jean, „Vom Antimodernismus zum Antitotalitarismus. Konservative Interpretationen des Nationalsozialismus in Deutschland 1945-1949“, in : Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 44 (1996), p. 373-394

Stöss Richard (Hg.), Parteien-Handbuch. Die Parteien der Bundesrepublik Deutschland 1945-1980, 2 Bde, Opladen, Leske/Buderich, 1984

Trimbur Dominique, De la Shoah à la réconciliation ? La question des relations RFA-Israël (1949-1956), Paris, CNRS, 2000

Weber Jürgen / Steinbach Peter (Hg.), Vergangenheitsbewältigung durch Strafverfahren ? NS-Prozesse in der Bundesrepublik, München, Olzog, 1984

Winkler Jürgen, « Rechtsextremismus. Gegenstand – Erklärungsansätze – Grundprobleme », in : Schubarth/Stöss (Hg.), Rechtsextremismus, p. 38-68

4.11 Perception de la résistance

Frei Norbert, „Erinnerungskampf. Zur Legitimationsproblematik des 20. Juli 1944 im Nachkriegsdeutschland“, in : Christian Jansen e. a. (Hg.), Von der Aufgabe der Freiheit. Politische Verantwortung und bürgerliche Gesellschaft im 19. und 20. Jahrhundert, Berlin, Akademie, 1996

Holler Regina, 20. Juli 1944. Vermächtnis oder Alibi ?, München, Saur, 1994

Informationszentrum Berlin (Hg.), Der 20. Juli 1944. Reden zu einem Tag der deutschen Geschichte, 2 Bde, Berlin, 1984, 1986

Müller Klaus-Jürgen / Mommsen Hans, „Der deutsche Widerstand gegen das NS. Regime. Zur Historiographie des Widerstandes“, in : K. J. Müller (Hg.), Der deutsche Widerstand, 1933-1945, Paderborn, Schöningh, 1986

Schmädeke Jürgen / Steinbach Peter (Hg.), Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Die deutsche Gesellschaft und der Widerstand gegen Hitler, München, Piper, 1985

Steinbach Peter, Widerstand im Widerstreit. Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in der Erinnerung der Deutschen, ausgewählte Studien, Paderborn, Schöningh, 20012 ; „Widerstand als Thema der politischen Zeitgeschichte. Ordnungsversuche vergangener Wirklichkeit und politischer Reflexionen“, in : G. Besier/G. Ringshausen (Hg.), Bekenntnis, Widerstand, Martyrium. Von Barmen 1934 bis Plötzensee 1944, Göttingen, Vandenhoeck, 1986, p. 11-74.

Überschär Gerd. R. (Hg.), Der 20. Juli 1944. Bewertung und Rezeption des deutschen Widerstands gegen das NS-Regime, Köln, Bund, 1994

4.12 Politique française en ZOF

Defrance Corine, La politique culturelle de la France sur la rive gauche du Rhin, 1945-1955, Strasbourg, PU Strasbourg, 1994

Grappin Pierre, Que faire de l’Allemagne ? Opinions et projets, Paris, 1945

Harcourt Robert d’, Comment traiter l’Allemagne, Paris, Tallandier, 1946 ; Les Allemands d’aujourd’hui, Paris, Hachette, 1948

Heinemann Manfred, Umerziehung und Wiederaufbau der Bildungspolitik des Besatzungsmächte, Stuttgart, Klett-Cotta, 1981

Hudemann Rainer, “Kulturpolitik im Spannungsfeld der Deutschlandpolitik. frühe Direktiven für die französische Besatzung in Deutschland”, in F. Knipping et J. Le Rider, Frankreichs Kulturpolitik in Deutschland 1945-1950, Tubingen, Attempto, 1987

Köhler Henning, Das Ende Preußens in französischer Sicht, Berlin, de Gruyter, 1982

Loth Wilfried, „Die Franzosen und die deutsche Frage 1945-1949“, in : Cl. Scharf/H. -J. Schröder (Hg.), Die Deutschlandpolitik Frankreichs und die franzö-sische Zone 1945-1949, Wiesbaden, Steinert, 1983, p. 27-48 ; „ Die deutsche Frage in französischer Perspektive“, in : Herbst, Westdeutschland 1945-1955, p. 37-49

Mombert Monique, Jeunesse et Livre en Zone Française d’Occupation 1945 à 1949, PU Strasbourg, 1995

Philip André, « Châtiment de l’Allemagne et reconstruction européenne », in : Esprit, 110 (1945), p. 798-801

Picard Emmanuelle, Des usages de l’Allemagne. Politique culturelle française en Allemagne et rapprochement franco-allemand ; politique publique, trajectoires, discours, thèse de doctorat, IEP Paris, 1999

Rovan Joseph, « L’Allemagne de nos mérites », in : Esprit, 115 (1945), p. 529-540

Vaillant Jérôme, La dénazification par les vainqueurs. La politique culturelle des occupants en Allemagne 1945-1949, Lille, 1981

Wolfrum Edgar, Französische Besatzungspolitik, in : W. Benz, Deutschland unter alliierter Besatzung 1945-1949/55, Berlin, Akademie Verlag, 1999, p. 60-72

4.13 Opinion publique

Allerbeck K. R., Demokratisierung und sozialer Wandel in der Bundesrepublik Deutschland. Sekundäranalyse von Umfragedaten 1953-1974, Opladen, Westdt. Verlag, 1976

Boyton G. R. / Loewenberg G., Der Bundestag im Bewusstsein der Öffentlichkeit 1951-1959, Politische Vierteljahresschrift, 1973, 1, p. 3-25

Gallup George H. (Hg.), The Gallup poll. Public opinion 1935-1971, American institute of public opinion, 3 vol., New York, Random House, 1972

Glaab Manuela, Deutschlandpolitik in der öffentlichen Meinung, Opladen, Leske/Budrich, 1999

Merritt Anna J. / Merritt Richard L. (Hg.), Public Opinion in Occupied Germany. The OMGUS Surveys 1945-1949, Urbana, University of Illinois Press, 1970 ; Public Opinion in Semisovereign Germany. The HICOG Surveys 1949-1955, Urbana, 1980

Noelle Elisabeth / Neumann Erich Peter, Jahrbuch der öffentlichen Meinung, 1947-1955, Allensbach, Verlag für Demoskopie, 1956

4.14 Germanistes et intellectuels français

Andler Charles, Les origines du pangermanisme (1800 à 1888), Paris, Conard, 1915 ; Le pangermanisme continental sous Guillaume II (de 1888 à 1914), Paris, Conard, 1915

Bertaux Pierre, La civilisation urbaine en Allemagne, Paris, Colin, 1971

Boucher Maurice, Le sentiment national en Allemagne, Paris, La Colombe, 1947

Digeon Claude, La crise allemande de la pensée française (1870-1914), Paris, PUF, 1959

Espagne Michel / Werner Michael (dir.), (1900-1970), Paris, CNRS, 1994 Les études germaniques en France

Grosser Alfred, L’Allemagne de l’Occident, Paris, Gallimard, 1953

Harcourt Robert d’, Comment traiter l’Allemagne, Paris, Tallandier, 1946 ; Les Allemands d’aujourd’hui, Paris, Hachette, 1948 ; Visage de l’Allemagne actuelle, Paris, Flammarion, 1950 ; Konrad Adenauer, Paris, Editions universitaires, 1955 ; L’Allemagne d’Adenauer, Paris, Flammarion, 1958

Loiseau Hippolyte, Le pangermanisme ce qu’il fut ce qu’il est, Paris, Payot, 1921

Minder Robert, Allemagnes et Allemands, Paris, Seuil, 1948

Reynaud Louis, L’âme allemande, Paris, Flammarion, 1933

Vermeil Edmond, L’Empire allemand 1871-1900, Paris, de Boccard, 1926 ; L’Allemagne. Essai d’explication, Paris, Gallimard, 19456 ; Quelques aspects du problème allemand, Paris, Hartmann, 1945 ; L’Allemagne contemporaine, sociale, politique et culturelle 1890-1950, Paris, Aubier, 1953 ; La République de Weimar et le IIIe Reich 1918-1950, Paris, Aubier, 1953

4.15 Perception dans les relations internationales

Albrecht Ulrich, Internationale Politik. Einführung in das System internationaler Herrschaft, München, Oldenbourg, 1986

Breitenstein Rolf, “Feindbilder” als Problem der internationalen Beziehungen, in : Europa Archiv, 4. 1989, p. 191-198

Deutsch Karl W., Die Analyse internationaler Beziehungen. Konzeptionen und Probleme der Friedensforschung, Frankfurt/M., Europ. Verlagsanstalt, 1971

Duroselle Jean-Baptiste, « Opinion, attitude, mentalité, idéologie : essai de clarification », in : Relations Internationales, 2 (1974)

Frank Robert, La hantise du déclin. Le rang de la France en Europe 1920-1960 : finances, défense et identité nationale, Paris, Belin, 1994 ; (ed.) Images et imaginaire dans les relations internationales depuis 1938, Paris, Belin, 1994 ; „Mentalitäten, Vorstellungen und internationale Beziehungen“, in : W. Loth/J. Osterhammel (Hg.), Internationale Geschichte. Themen, Ergebnisse, Aussichten, München, Oldenbourg, 2000, p. 159-185

Frei Daniel, „Fehlwahrnehmungen’und internationale Verständigung“, in : Politische Vierteljahresschrift 27 (1986)

Goldstein Judith / Keohane Robert O., Ideas and Foreign Policy : Beliefs, Institutions and Political Change, Ithaca, London, Cornell, 1993

Gross Stefan, Ernst Robert Curtius und die deutsche Romanistik der zwanziger Jahre. Zum Problem nationaler Images in der Literaturwissenschaft, Bonn, Bouvier, 1980

Holsti Ole, The belief system and national images, in : Journal of Conflict Resolution, vol. 6, 1962, p. 244-252

Jervis Robert, Hypotheses on Misperceptions, in : World Politics, 4. 1968, p. 454-479 ; The Logic of Images in International Relations, Princeton, University Press, 1970 ; Perception and Misperception in International Politics, Princeton, University Press, 1976

Krakau Knud, „Einführende Überlegungen zur Entstehung und Wirkung von Bildern, die sich Nationen von sich und anderen machen”, in : W.P. Adams / K. Krakau (Hg.), Deutschland und Amerika. Perzeption und historische Realität, Berlin, Colloquium, 1985, p. 9-18

Niedhart Gottfried, „Perzeption und Image als Gegenstand der Geschichte von den internationalen Beziehungen. Eine Problemskizze“, in : B.J. Wendt (Hg.), Das britische Deutschlandbild im Wandel des 19. und 20. Jahrhunderts, Bochum, Brockmeyer, 1984 ; „ Selektive Wahrnehmung und politisches Handeln : internationale Beziehungen im Perzeptionsparadigma“, in : W. Loth/J. Osterhammel (Hg.), Internationale Geschichte. Themen, Ergebnisse, Aussichten, München, Oldenbourg, 2000, p. 141-157.

© Presses universitaires du Septentrion, 2004

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search