Version classiqueVersion mobile
OpenEdition Books

Die Europaidee im Zeitalter der Aufklärung

 | 
Rotraud von Kulessa
, 
Catriona Seth

42. Italien als Wiege der europäischen Kultur

Texte intégral

1 Corinne, Protagonistin des gleichnamigen Romans der Germaine de Staël (1766-1817) 1 personifiziert den Geist der kreativen Frau. Ihre fiktiven Personen erlauben es der Autorin, die unterschiedlichen europäischen Nationalcharaktäre nachzuzeichnen. An dieser Stelle hebt der Prinz Castel-Forte in seiner Rede, die er zu Ehren der Dichterkrönung Corinnas auf dem Kapitol hält, die italienischen Ursprünge der modernen Zivilisation hervor. Corinna wird hier zu einer quasi allegorischen Gestalt, die die Wiege der europäischen Kultur darstellt.

2„ch schmeichle mir nicht”, schloss Fürst Castel-Forte, „dass es mir gelungen, eine Persönlichkeit zu zeichnen, von der man unmöglich eine Vorstellung haben kann, wenn man sie nicht hörte; aber ihre Gegenwart ist für uns Römer, gleich einer der Wohltaten unseres glänzenden Himmels, unserer freigebigen Natur. Corinna ist das Band ihrer Freunde untereinander, sie ist die Triebkraft, die Seele unseres Lebens; wir rechnen auf ihre Güte, wir sind stolz auf ihren Genius und sagen zu den Fremden: Schaut auf Sie! Sie ist das Bild unseres schönen Italiens; sie ist das, was wir sein würden ohne die Unwissenheit, den Neid, die Uneinigkeit und Schlaffheit, zu welchen unser Schicksal uns verurteilt hat. Wir betrachten sie gern, als ein wunderbares Kind unseres Klimas, unserer Künste, als einen Nachkommen der Vergangenheit, als eine Weissagung der Zukunft. Und wenn die Fremden dieses Land schmähen, von dem das Licht ausging, das ganz Europa erleuchtete; wenn sie ohne Erbarmen für unsere Irrtümer sind, die aus unserem Unglück entsprangen, rufen wir ihnen zu: „Schaut auf Corinna!“

3Germaine de Staël, Corinna oder Italien (1807).

Rechtefreier deutscher Text (Edition von 1868) unter:
https://books.google.de/​books?id=dBCVjutsZjAC&printsec=frontcover

Rechtefreier Originaltext unter:
https://www.archive.org/​stream/​corinneoulitalie01stauoft