Versione classicaVersione mobile

Schmerz als interdisziplinärer Forschungsgegenstand

 | 
Peter Uwe Henß

Anhang

Literaturverzeichnis

Testo integrale

Achilles, P. 1987: Literatur, Anmerkungen, in: V. v. Weizsäcker, GS 5, Der Arzt und der Kranke. Stücke einer medizinischen Anthropologie, bearb. von P. Achilles unter Mitw. von D. Janz, M. Kütemeyer, W. Rimpau, W. Schindler, M. Schrenk, Frankfurt a. M., 345-392

Achilles, P. 1987a: Literatur, Anmerkungen, in: V. v. Weizsäcker, GS 6, Körpergeschehen und Neurose. Psychosomatische Medizin, bearb. von P. Achilles unter Mitw. von D. Janz, M. Kütemeyer, W. Rimpau, W. Schindler, M. Schrenk, Frankfurt a.M., 537-589

Akbarpour, D./Seeliger A./Schütz, G. 2005: Invasive Therapieverfahren, in: Junker/Nolte 2005, 211-230

AKDÄ 32007: Tumorschmerzen. Therapieempfehlungen der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Köln http://www.leitlinien.de/leitlinien-finden/leitlinie/tumorschmerzen-th (09.05.2011)

Alderman, T. 1997: The scarred soul: Understanding and ending self-inflicted violence, Oakland

Aridas K. & al. 2004: Lexikon der Kunst, Architektur, Bildende Kunst, Angewandte Kunst, Industrieformgestaltung, Kunsttheorie, hrsg. von K. Aridas, H. Olbrich, D. Dolgner, H. Faensen, P.H. Feist, B. Flierl, A. Häusler, K. Junghanns, A. Langer, G. Meissner, K.-H. Otto u. W. Schindler, begr. von G. Strauss, Bearb. von 1991, 7 Bde., Leipzig, 2. Aufl.

Arzneiverordnung in der Praxis: Tumorschmerzen. Therapieempfehlungen der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Köln 32007

Assmann, V.A./Harth, D. 1991: (Hgg.) Mnemosyne–Formen und Funktionen der kulturellen Erinnerungen, Frankfurt a.M.

Augustinus: Confessiones, übers. von O.F. Lachmann, Ditzingen 2013

Ausbildungsordnung des Curriculums der Schmerzgesellschaften DGPSF, DGSS, DGS, DMKG zur Ausbildung Spezielle Schmerztherapie vom 19.5.2009, Auszüge: <http://www.schmerzpsychotherapie.net/Ausb-Ord/aus-ord.html>

Bach, J.S. 1950: Das Wohltemperierte Klavier Teil I. Urtext, hrsg. von O. Irmer, München/Duisburg

Baron, R. 2005: Disease mechanisms in neuropathie pain: a clinical perspective, Nature Clinical Practice Neurology 2005

Bartel, W./Bartel, F. 2005: Manuelle Medizin in der Schmerztherapie, in: Junker/Nolte 2005, 290-301

Barth, K. 1922: Der Römerbrief. Zweite Fassung, Zürich, 16. Aufl.

Barthels, J. 2005: Physiotherapie in der Schmerztherapie, in: Junker/ Nolte 2005, 302-320

Basler, H.D. & al. 1996: Psychologische Schmerztherapie, hrsg. von H.D. Basler, C. Franz, B. Kröner-Herwig, H.P. Seemann, Heidelberg

Bauer, J. 2005: Warum ICH fühle, was DU fühlst, Hamburg

Bausewein, C. / Roller, S. / Voltz, R. 2004: (Hgg.) Leitfaden Palliativmedizin, München/Jena

Baumann F.A. 1976: Pablo Picasso. Leben und Werk, Stuttgart

Benzenhöfer, U. 2007: Der Arztphilosoph Viktor von Weizsäcker, Göttingen

Béguerie-de Paepe P./Bischoff G. 1996: Grünewald le maître d’Issenheim, Verona

Bergert F.W. & al. 2008: Hausärztliche Leitlinie Schmerz.
(Ko-Autoren: M. Braun, K. Ehrental, J. Fessler, J. Gross, K. Gunder mann, H. Hesse, J. Hintze, U. Hüttner, B. Kluthe, W. Lang-Heinrich, A. Liesenfeld, E. Luther, R. Pchalek, J. Seffrin, T. Sitte, A. Sterzing, G. Vetter, H.-J. Wolfring U. U. Zimmermann), im Netz URL: <www.pmvforschungsgruppe.de/pdf/03_publikationen/Schmerz_ll.pdf> (28.01.2008)

Bertalanffy, L. v. 1968: General System Theory, New York

Birbaumer, N.R./Schmidt F. 1999: Biologische Psychologie, Wien/New York

Blume, E. & al. 2007: schmerz. kunst + Wissenschaft. Hrsg. von E. Blume, A. Hürlimann, T. Schnalke, D. Tyradellis, Begleitbuch zur Ausstellung »schmerz« in der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof-Museum für Gegenwart, Berlin u. des Berliner Medizinhistorischen Museums der Charité, 5. April-5. Juli 2007, Köln

Blume, E./Hürlimann A./Schnalke T./Tyradellis D. 2007: Schmerz. Ein Experiment zwischen Kunst und Wissenschaft, in: Blume & al. 2007, 13-16

Bonica J. / Liebeskind, J.C. / Albe-Fessard, D. 1979: Advances in pain research and therapy (3), New York

Breidert, M./Hofbauer, K. 2009: Placebo: Missverständnisse und Vorurteile, Dtsch. Ärztebl. Int. 106 (46), 751-755

Briere, J./Gil E. 1998: Self-mutilation in clinical and general population samples: Prevalence, correlates, and functions, American Journal of Orthopsychiatry 68, 609-620

Bromm, B./Pawlik, K. 2004: (Hgg.) Neurobiologie und Philosophie zum Schmerz, Referate geh. auf der Tagung der Joachim-Jungius-Gesellschaft d. Wiss., Hamburg am 6-/7. Februar 2004, mit finanzieller Unterstützung der Hamburgischen Stiftung für Wissenschaften und Kultur Helmut u. Hannelore Greve, Göttingen,

Burst, M. 2005: Tumorschmerztherapie, in: Junker/Nolte 2005, 528-549

Campbell, J. N. & International Association for the Study of Pain Committee on Refresher Courses 1996: Pain –An Updated Review, Seattle 1996

Camus, A. 1972: La Peste, Paris

Carli, G. / Zimmermann, M. 1996: (Hgg.) Towards the Neurobiology of Chronic Pain, Amsterdam (Prog: Brain. Res. 110)

Chatelet, A. 1974: (Hg.) Grunewald et son Œuvre. Actes de la Table Ronde, Centre National de la Recherche scientifique à Strasbourg et Colmar, 18-21 Octobre 1974

Chipp, H. 1989: Picasso’s Guernica, London

Christian, P. 1987: Der „Gestaltkreis von Viktor von Weizsäcker“, in: Hahn/Jakob 1987, 72-79

Cicero, M.T. Tusc.: Tusculanae disputationes · Gespräche in Tusculum. Lat.-dt. mit ausführl. Anm. neu hrsg. von Olof Gigon, München 1951,4 1979

Clarkin, J.F/Allen, F.J./Moodie, J.L. 1979: Selection criteria for family therapy, Family Process 18, 391-403

Claussen, P. C. 1996: Herzwechsel. Ein Erfahrungsbericht, München

Cumming, R. 1996: Große Meisterwerke im Detail. Aus cd. Engl. übers. von H. Weigelt, Wiebaden/Köln; engl. Orig.: Annotated Art. London 1995

Dante Alighieri Commedia: Die Göttliche Komödie. Ital.-dt., übers. von H. Gmelin, 3 Bde., Stuttgart 1949

Darwin, C. 2000: Der Ausdruck der Gemütsbewegungen bei dem Menschen und den Tieren, Frankfurt a.M.

Davis, M.P. & al. 2005: Controversies in pharmacotherapy of pain management, in: Lancet Oncol. 6, 2005, 696-704 (Ko-Autoren: D. Walsh, R. Lagman, S.B. Legrand)

DeConno F. & al. 1993: The pharmacological management of cancer pain. Part 1: The role of non opioid and adjuvant drugs, in: Ann. Oncol. 4, 1993, 187-193 (Ko-Autoren: C. Ripamonti, A. Sbanotto, L. Saita, E. Zecca, V. Ventafridda)

De Craen A.J.M./Roos P.J./de Vries A.L./Kleijnen J. 1996: Effect of colour of drugs: systematic review of perceived effect of drugs and of their effectiveness, BMJ 313,1624-1626

Descartes, R. AT: Œuvres. Publ. par C. Adam et P. Tannery, II Bde., Paris 1897-1913, nouv. prés. 1996

Descartes, R. Hom.: Traité de l’Homme (1633), ed 1664, jetzt in: AT XI, 119-202; dt., Über den Menschen sowie Beschreibung des menschlichen Körpers, nach der ersten frz. Ausg. von 1664 übers. u. mit einer histor. Einl. u. Anm. vers. von K.E. Rothschuh, Heidelberg 1969

Descartes, R. Med.: Meditationes de prima philosophia. Lat.-dt., übers. von L. Gäbe, Hamburg 1959

Diener H.-C. & al. 2006: Efficacy of acupuncture for the prophylaxis of migraine: a multicentre randomized controlled clinical trial (Ko-Autoren: K. Kronfeld, G. Boewing, M. Lungenhausen, C. Maier, A. Molsberger, M. Tegenthoff, H.-J. Trampisch, M. Zenz U. R. Meinert, The Lancet Neurology 5 (4), 310-316

Doctors, S. 2004: Wenn Jugendliche sich selbst schneiden. Neuere Ansätze zum Verständnis und zur Behandlung, in: Streeck-Fischer (Hg.), Adoleszenz, Bindung, Destruktivität, Stuttgart 2004

Dosch, P. Lehrbuch der Neuraltherapie nach Hunek, Heidelberg

Drischel, H. 1973: Einführung in die Biokybernetik, Berlin (Moderne Biowissenschaft, Bd. 8)

Dunkel, M. 2005: Schmerz als psychosomatisches Geschehen, in: Junker/Nolte 2005, 321-332

Egle, U. & al. 2002: Handbuch Chronischer Schmerz. Grundlagen, Pathogenese, Klinik und Therapie, hrsg. von U.T. Egle, S.O. Hoffmann, K.A. Lehmann u. W.A. Nix, Stuttgart 2002

Egle U./Hoffmann S. 1993: (Hgg.) Der Schmerzkranke. Grundlagen, Pathogenese, Klinik und Therapie chronischer Schmerzsyndome aus bio-psychosozialer Sicht, Stuttgart/New York 1993

Eisler, R. 1989: Kant-Lexikon, 10. unveränd. Nachdr. d. Ausg. Berlin 1930, Hildesheim/New York 1989

Emrich, O. 2005: Die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS), in: Junker/Nolte 2005, 231-238

Emrich, O./Klaus, E. 2005: Neuraltherapie, in: Junker/Nolte 2005, 239-247

Emrich, O./Seemann, H. 2005: Schmerzmessung und Dokumentation, in: Junker/Nolte 2005, 65-83

Enck, P/Benedetti, F./Schedlowski, M. 2008: New Insights into the placebo and nocebo responses, Neuron 59, 159-206

Engel, A.K. 2004: Neurobiologie des Bewusstseins, in: Bromm/Pawlik 2004, 75-97

Engel, G.L. 1977: The need for a new medical model: a challenge for biomedicine, Science 106, 535-544

Erdle, B. 1988: Elfriede Jelinek, Die Klavierspielerin, in: W. Jens (Hg.), Kindlers Neues Literaturlexikon, Studienausg., München, Bd. 8, 723-724

Ernst, E. 2008: Ist Placebo ein wirksames Antirheumatikum? MMW, 150 (32-35), 24

Favazza, A.R. 21996: Bodies Under Siege. Self-Mutilation and Body Modification in Culture and Psychiatry, Baltimore

Fillingim, R.B. 2000: Sex, gender and pain: women and men really are different, Curr. Rev. Pain 2000; 4 (1), 24-30

Fischer, A. 2009: Neue Erkenntnisse aus der medizinischen Psychologie. Placeboeffekte mit großem klinischen Potenzial, in: MMW 151 (37), 20

Fischer, I. 2011: Mitleiden und Empathie durch Spiegelneurone, Schmerztherapie 1, 18-20

Flor, H./Kerns, R.D./Turk, D.C. 1987: The role of spouse reinforcement, perceived pain and activity levels of chronic pain patients, Journal of Psychosomatic Research, 31, 251-259

Flor, H./Braun, C. 1997: Extensive reorganization of primary somatosensory cortex in chronic back pain patients, Neuroscience Letters 224, 5-8

Flor, H. 2004: Schmerz und Lust, in: Bromm/Pawlik 2004, 117-127

Focks, C. 2001: Meridian- und Netzgefäßsystem, in: Blunck, A./Focks, C./Höll, A. (Hgg.), Theoretische Grundlagen, in: Focks/Hillenbrand 2001, 61-62

Focks, C. 2001a: Therapiegrundlagen, in: Focks/Hillenbrand 2001, 606-649

Focks, C./Hillenbrand, N. 2001: (Hgg.) Leitfaden Traditionelle Chinesische Akupunktur, München/Jena, 3. Aufl.

Focks, C./Maret, A./ Schulz, J. 2001: Tipps für die Praxisarbeit, in: Focks/Hillenbrand 2001, 23-39

Fordyce, W.E. 1976: Behavioral methods for chronic pain and illness, St. Louis

Fordyce, W.E. 1985: Back pain, compensation and public policy, in: Rosen/Solomon 1985

Forschner, M. 1981: Die stoische Ethik. Über den Zusammenhang von Natur-, Sprach- und Moralphilosophie im altstoischen System, Stuttgart

Freud, S. 1905: Bruchstück einer Hysterie-Analyse. Gesammelte Werke, Frankfurt a.M. 1905

Freud, S. [1917]: Allgemeine Neurosenlehre (1917). Der Sinn der Symptome. Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse, Hamburg 2010

Freud, S. GS: Gesammelte Werke. Bd. XIII, Frankfurt am Main 1923

Freynhagen, R./Baron, R. 22006: Kompendium Neuropathischer Schmerz Linkenheim-Hochstetten: Aesopus

Fuhrmann, W. 2007: Musik und Schmerz, in: Blume & al. 2007, 273-280

Fuchs, T. 2008: Phänomenologie des Schmerzgedächtnisses. Vortrag anlässlich der 13. Jahrestagung der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft vom 4.-6. Oktober 2007 in Heidelberg, in: Mitteilungen der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft Nr. 22, Fortschr Neurol Psychia 76, 2008, 625-634

Gadamer, H.-G. 1987: Zwischen Natur und Kunst, in: Hahn/Jakob 1987, 45-50

Gammaitoni, A.R. & al. 2003: Clinical application of opioid equianalgesic data (Ko-Autoren: P. Fine, N. Alvarez, M.L. Mcpherson u. S. Bergmark) Clin J Pain 19, 286-297

Garff, J. 22006: Sören Kierkegaard. Biographie, aus d. Dän. übers. von H. Zeichner u. H. Schmid, München

Geissler, H. 1986: Meister Mathis – Leben und Werk, in: Geissler/Sarun/Harnest/Mischlewski 1986,15-37

Geissler, H. 1986a: Der Altar. Daten und Fakten im Überblick, in: Geissler/ Sarun/Harnest/Mischlewski 1986, 38-43

Geissler, H. 1986b: Der Altarschrein. in: Geissler/ Sarun/Harnest/Mischlewski 1986, 203-206

Geissler, H. 1986c: Die Kreuzigung. in: Geissler/ Sarun/Harnest/Mischlewski 1986,45-48

Geissler, H./Sarun, B./Harnest, J./Mischlewski, A. 1986: (Hgg.) Matthis Gothart Nithart Grünewald. Der Isenheimer Altar. Vorw. von O. Bihajimerin, Stuttgart

Gemoll, W: Griechisch-Deutsches Schul- und Handwörterbuch. Durchges. u. erw. von K. Vretska, mit einer Einf. in die Sprachgesch. von H. Kronasser, München/Wien 91979

Gerbershagen, H.U. 1996: Das Mainzer Stadienkonzept des Schmerzes [Mainz Pain Staging System], in: Klingler / Morawetz / Thoden / Zimmermann 1996, 71_95

Gerbershagen, H.U. / Korb, J. / Nagel, B. / Nilges, P. : Auswertungsformular des Mainzer Stadienkonzept des Schmerzes, URL: <www.drk-schmerz-zentrum.de/mz/pdf/downloads/mpss_deu.pdf)

Gersdorff, Hans v. 1517. Feldtbuch der Wundartzney, Straßburg

Goodman, N. 21976: Languages of Art, Indianapolis, Ind.

Gordon, D.B. & al. 1999: Opioid equianalgesic calculations (Ko-Autoren: K.K. Stevenson, J. Griffie, S. Muchka, C. Rapp u. K. Ford-Roberts), J Palliat Med 2,209-218

Grosse, K. 2010: Psychotherapeutische Konzepte gegen den Schmerz. Strategien für Vermeider und „fröhliche Durchhalter“, MMW-Fortschr. Med Nr. 1-2, 31-34

Haake, M. & al. 2007: German Acupuncture Trials (GERAC) for Chronic Low Back Pain (Ko-Autoren: H.-H. Müller, C. Schade-Brittinger, H.D. Basler, H. Schäfer, C. Maier, H.G. Endres, H.J. Trampisch u. A. Molsberger), Arch Intern Med. 167 (17), 1892-1898

Hahn, P./Jakob, W. 1987: (Hgg.) Viktor von Weizsäcker zum 100. Geburtstag. Beiträge zum Symposion der Universität Heidelberg (1.-3.5.1986) sowie 24. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (5.3.1986) und der 36. Lindauer Psychotherapiewochen (19.4. 1986), Berlin/Heidelberg &c. 1987 (Schriften zur anthropologischen und interdisziplinären Forschung in der Medizin, Bd. 1)

Haines, J. / Williams, C.L. / Brain, K.L. / Wilson, G.V. 1995: The psychophysiology of self-mutilation, in: Journ. of Abnormal Psychol. 104, 2005, 471-489

Hanks, G.W. & al. 2001: Morphine and alternative opioids in cancer pain: the EAPC recommendations, in: Br. J. Cancer 84, 2001, 587-593

Harrer, G. 1975: Affekt und Muskelentspannung, in: Weintraub/Battegay/Beck 1975, 58-67

Harth, D. 1991: Memoria eschatologica – Versuch über Grünewalds Isenheimer Altar, in: Assmann/Harth 1991, 242-272

Hasenbring, M.: Endurance strategies – a neglected phenomenon in the research and therapy of chronic pain? Schmerz 7 (1993), 304-313

Häuser, W./Grandt, D./Rünzi M. 2004: Bauchschmerz aus internistisch-psychosomatischer Sicht, MMW-Fortschr. Med. 19 (2004), 389-392

Hayum, A.: Meaning and Function of the Isenheim Altarpiece: The Hospital Context, in: Chatelet 1974, 77-89

Hayum, A. 1989a: (Hg.) The Isenheim Altarpiece. God’s Medicine and the Painter’s Vision, Princeton 1989

Heim, G. 1984: Der Mensch im Regelkreis – Kybernetische Aspekte der Ganzheitsmedizin, in: MMG 9, Stuttgart 1984, 202-208

Hempen, C.H. 31999: (Hg.) dtv-Atlas Akupunktur, München

Henningsen, P. 2003: Kognitive Neurowissenschaft als Umgangslehre. Ein aktuelles Erklärungsmodell in der Medizin? In: Jacobi/Janz 2003, 103-125

Hensbergen, G. van 2007: Guernica. Biographie eines Bildes, aus d. Engl. übers, von Nikolaus G. Schneider, München

Henschen, H.-H. & Redaktion Kindlers Literatur Lexikon 1988: Thomas Mann, Doktor Faustus, in: Jens 1988, Bd. 8, 66-69

Henss, P.U. 2005: Eifersucht bei Geschwistern im Kindesalter und deren Folgen. Seminar Emotionspsychologie, Sommersemester 2005, Psychologisches Institut der Universität Heidelberg, Leiter: B. Reuschenbach, <http://www.emotionspsychologie.uni-hd.de/emotio2005/essays/henss_eifersucht.pdf>

Henss, P.U. 2014: Die Entwicklung des Schmerzkonzepts bei Viktor von Weizsäcker zu unterschiedlichen Zeiten am Beispiel dreier seiner Werke (1923, 1936 und 1951), in: Balint 15, 63-72.

Herpetz, S. 1995: Self-injurious behaviour, in: Acta Psychiatrica Scandinavica 91, 1995, 57-68

Hesse, H.: Die Gedichte, mit einem Nachw. vers. von V. Michels, Frankfurt a.M. / Leipzig 2001

Hildebrand, J.: Paradigmenwechsel im Umgang mit dem Rückenschmerz. Körperliche Aktivität als Therapie der ersten Wahl, Notfall & Hausarztmedizin 34 (2008), 422-427

Hildenbrand, G. 1993: Schmerzen lindern und Schmerzen den Boden entziehen durch Qigong Yangsheng, in: Zöller 1993, 23-32

Hilscher, E. 1968: Thomas Mann. Sein Leben und Werk, Berlin 1968

Hoefert, H.W. / Kröner-Herweg, B. 1999: (Hgg.) Schmerzbehandlung psychologische und medikamentöse Intervention, München/Basel

Hoerster, W. 2005: Sympathikusblockaden, in: Junker/Nolte 2005, 198-210

Hoffmann, S./ Hochapfel, G. 1992: Einführung in die Neurosenlehre und psychosomatische Medizin, Stuttgart 1992

Hoffmann, S.O. 2002: Psychodynamisches Verständnis von Schmerz, in: Egle & al. 2002, 77-84

Hoffmann, S.O. 2006: Viktor von Weizsäcker: Arzt und Denker gegen den Strom, Dtsch Arzteblatt, 103(11), A 672-674

Hoffmann, W. H. 1956: Schmerz, Pein, Weh, Gießen

Holsboer, F. 1993: Stress und Hormone, Spektrum der Wissenschaft, 5, 1993, 97—103

Holst, D. v. 1993: Zoologische Stressforschung – ein Bindeglied zwischen Psychologie und Medizin, Spektrum der Wissenschaft, 5, 1993, 92-100

Hüther, G.: Biologie der Angst. Wie aus Stress Gefühle werden, Göttingen 1998

Iacobini, M.: Woher wir wissen, was andere denken und fühlen, München 2009

I Ging. Das Buch der Wandlungen. Übers, aus dem Chin. von R. Wilhelm, Wiesbaden 2010

International Association for the Study of Pain: Classification of chronic pain. Descriptions of chronic pain syndromes and definitions of pain, Seattle 1994

Jacob, W. 1987: Anthropologische Medizin, in: Hahn/Jakob 1987, 154-159

Jacobi, R.-M.E. 1996: Leben im Zwischen. Vorüberlegungen zu einem erkenntniskritischen Verständnis in der Gestaltkreislehre Viktor von Weizsäckers, in: JACOBI 1996a, 97-118

Jacobi, R.-M.E. 1996a: (Hg.) Selbstorganisation. Jahrbuch für Komplexität in den Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften, Bd. 7: Zwischen Kultur und Natur. Neue Konturen medizinischen Denkens, Berlin 1996

Jacobi, R.-M.E./Janz D. 2003: (Hgg.) Zur Aktualität Viktor von Weizsäckers, Würzburg 2003 (Beiträge zur medizinischen Anthropologie, i.A. der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft, besorgt von F. Cramer, D. Janz u. R. Wiehl, Bd. I)

Jahn, J. / Haubenreisser, W. (Hgg.): Wörterbuch der Kunst. Begründet von J. Jahn, fortgeführt von W. Haubenreisser, Stuttgart12 1995

Jähnig, K. W: Die Darstellungen der Kreuzabnahme, der Beweinung und der Grablegung Christi in der Altniederländischen Malerei von Rogier van der Weyden bis zu Quentin Metsys. Dissertation, Philosophische Fakultät der Universität Leipzig, Hohenstein-Ernstthal, 1914, 11-18

Jänig, W. 1993: Biologie und Pathobiologie der Schmerzmechanismen, in: Zenz, M. / Jurna, J. (Hgg.): Lehrbuch der Schmerztherapie, Stuttgart 1993, 15-33

Janz, D. 2003: Anthropologische Erfahrungen in der Klinik, in: Jacobi / Janz 2003, 41-54

Jelinek, E. 2006: Die Klavierspielerin. Reinbek bei Hamburg, 38. Aufl.

Junker, U. 2006: Neuropathische Schmerzen: Stellenwert der Opioide, Dtsch. Ärzteblatt, 103(11), 2006, A 669-670

Junker, U./Nolte, T. 2005: (Hgg.) Grundlagen der Speziellen Schmerztherapie, München

Kant, I. KrV: Kritik der Reinen Vernunft [1781], in: WW III

Kant, I. WW: Werke rn 6 Bdn., hrsg. von W. Weischedel, Wiesbaden/ Darmstadt 1956 u.ö.

Keller, H. 1950: Die Klavierwerke Bachs. Ein Beitrag zu ihrer Geschichte-Form, Deutung und Wiedergabe, Frankfurt/Leipzig

Kemp, R. 1997: Begegnungen mit dem Schmerz. Neue Wege in der Musiktherapie – die Behandlung chronisch Schmerzkranker, Dipl.-Arbeit zur Erlangung des Akademischen Grades einer Dipl.-Musiktherapeutin (FH) an der Fachhochschule Heidelberg, Fachbereich Musiktherapie, Heidelberg

Kern, K.-U. 2005: Neuropathischer Schmerz, in: Junker/Nolte 2005, 506-527

Kierkegaard, S.: Die Tagebücher, übers. u. hrsg. von H. Gerdes, 5 Bde., Düsseldorf/Köln 1952-74

Kierkegaard, S.: Sören Kierkegaards gesammelte Werke, übers. u. hrsg. von E. Hirsch, H. Gerdes u. H.-M. Junghans, 26 Bde., Düsseldorf/ Köln 1950-69

Klaschik, E. 2005: Medikamentöse Schmerztherapie. Ein Leitfaden, Bonn 8. Aufl.

Klaschik, E. / Nauck, F. 2004: Tumorschmerztherapie, in: Bausewein/Roller/Voltz 2004, 281-316

Klingler, D. / Morawetz, R. / Thoden, U. / Zimmermann, M. 1996: Antidepressiva als Analgetika, Wien

Kluge, F. 1989: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Unter Mithilfe von M. Gürgisser u. B. Gregor völlig neu bearb. von E. Seebold, Berlin/New York, 22. Aufl.

Klussmann, R. 1992: Psychosomatische Medizin, Wien/New York

Kohlmann, T. 2004: Schmerz und seine soziale Belohnung, in: Bromm B, Pawlik K: Neurobiologie und Philosophie zum Schmerz, Göttingen, 47-62

Kohnen, N. 2010: Schmerzerleben in verschiedenen Kulturen. Vom Umgang mit fremdländischen Schmerzpatienten, in: Die Waage 49, 2010, 60-67.

Köster, W. 2006: Therapie chronischer Schmerzen, in: Hess. Ärzteblatt 11, 2006, 813-824

Kouyanou, K. / Pither, C.E., Wessely S. 1997: Medication misuse, abuse and dependence in chronic pain patients, in: J Psychosom Res 43, 1997, 497-504

Krämer J, Nentwig C G: Orthopädische Schmerztherapie, Stuttgart 1999

Krén, E. / Marx, D.: Deposition by WEYDEN, Rogier van. Web Gallery of Art: <http://www.wga.hu> (6.5.2011)

Kütemeyer, Μ. / Schultz, U. 1986: Psychosomatik des Lumbago-Ischias-Syndroms, in: Uexküll31986, 835-848

Kütemeyer, M. 2003: Ärztlicher Umgang mit Schmerzen und Schmerzkranken, in: Jacobi/Janz 2003, 55-74

Kütemeyer, M. 2004: Schmerzanfälle als Krisenäquivalente. Jahrestagung Viktorvon-Weizsäcker-Gesellschaft Erlangen 2.-4. Oktober 2004 <http://www.viktor-von-weizsaecker-gesellschaft.de/Ebene2/lnhalte/erlangen2004.htm>

Lain-Entralgo, P. 1987: Viktor von Weizsäcker und die ärztliche Praxis, in: Hahn/Jakob 1987, 23-44

Larbig, W. 1999: Kultur und Schmerz, in: Hoefert/Kröner-Herweg 1999, 44-61

Leeuw, M. / Goossens, M.E. / Linton, S.J. / Crombez G. / Boersma, K. / Vlaeyen J.W. 2007: The fear-avoidance model of musculoskeletal pain: current state of scientific evidence, in: J Behav Med 30, 2007, 70-94

Legge, J. 1994: Chinese Classici (III). The Shoo King or the Book of Historical Documents, Taipei

Leibniz, G.W.: Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie, übers. von A. Buchenau, durchges. u. mit Einl. u. Erl. von E. Cassirer, 31966

Lenz, S. 2004: Über den Schmerz, in: Bromm/Pawlik 2004, 143-152

Leriche, R. 1949: La chirurgie de la douleur, Paris, 3. Aufl.

Libal, G. / Plener, P. / Fegert, J.M. 2005: Psychopharmakologische Behandlung, in: Petermann F. / Winkels, S., Selbstverletzendes Verhalten, Göttingen 2005

Liddel/Scott: A Greek-English Lexicon compiled by H.G. Liddell and R. Scott, rev. and augm. throughout by H.S. Jones with the ass. of R. Mckenzie & al., Oxford 91940, with a Supplement 1968, Repr. 1992

Lindemann B. W. 2007: Die Bildlichkeit des Schmerzes in der alten Kunst, in: Blume & al. 2007, 99-105

Link, C. 2003: Die Einführung des Subjekts. Ein methodischer Umbruch in Medizin und Theologie, in: Jacobi/Janz 2003, 227-245

Lukas, A. 2008: Schmerzmessung im Alter, Schmerztherapie 4, 2008, 5-8

Lüllmann, Η. / Mohr, K. / Hein, L. 2010: Pharmakologie und Toxikologie, Stuttgart/New York

Maciocia, G. 1997: Die Grundlagen der Chinesischen Medizin. Ein Lehrbuch für Akupunkteure und Arzneimitteltherapeuten. Geleitwort von Su Xin Ming. Übersetzt von Andreas Höll, Kötzting; engl. Orig.: The Foundations of Chinese Medicine. A Comprehensive Text for Acupunturists and Herbalists, London 1989

Mainzer, K. 31997: Thinking in complexity, Heidelberg/New York

Malberg, K. 2011: Meditation lindert starke Schmerzen, MMW-Fortschr. Med. Nr. 18/2011 (153), 17

Manchikanti, L. / Cash, K.A. / Damron, K.S. & al. 2006: Controlled substance abuse and illicit drug use in chronic pain patients: An evaluation of multiple variables, in: Pain Physician 9, 2006, 215-225

Mann, Thomas GKFA: Große kommentierte Frankfurter Ausgabe. Hrsg. von Heinrich Detering, Eckhard Heftrich, Hermann Kurzke, Terence J. Reed, Thomas Sprecher, Hans R. Vaget, Ruprecht Wimmer in Zusammenarb. mit dem Thomas-Mann-Archiv der ETH, Zürich, 38 in 58 Bdn., Frankfurt a.M. 2001 ff.

Mann, Thomas: Doktor Faustus, in: ders., GKFA 10.1-2

Mann, Thomas: Der Zauberberg, in: ders., GKFA 5.1-2

Markiesch, C. 2007: Der Schmerz und das Christentum, in: Blume & al. 2007, 15 3_159

Marquard, R. 1996: Matthias Grünewald und der Isenheimer Altar. Erläuterungen – Erwägungen – Deutungen, Stuttgart

Maurer, F. 1951: Leid, Bern/München

Maurus, B. 2008: Somatoforme Störungen psychologisch richtig behandeln, Schmerztherapie 4, 2008, 12-14

Mayer, H. 1959: Thomas Manns „Doktor Faustus“, Roman einer Endzeit und Endzeit des Romans, in: DERS., Von Lessing bis Thomas Mann, Pfullingen 1959, 383-404

Melchart, D. / Streng, A. / Hoppe, A. / Jürgens, S. / Weidenhammer, W. / Linde, K. 2006: Akupunktur bei chronischen Schmerzen: Ergebnisse aus dem Modellvorhaben der Ersatzkassen, Dtsch Ärztbl 103(4), 2006, A 187-195

Mischlewski, A. 1974: Die Auftraggeber des Isenheimer Altares, in: Chatelet 1974, 15-26

Mischlewski A.: Die Antoniter und Isenheim, in: Geissler/Sarun/ Harnest/Mischlewski 1986, 256-266

Mitteilungen der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft: s. Viktor von Weizsäcker Gesellschaft

Muehlenkamp, J.J·/ Gutierrez, P.M. 2004: An investigation of differences between self-injurious behaviour and suicide attempts in a sample of adolescents, in: Suicide and Life Threatening Behaviour 34, 2004, 12-32

Müller, E. 2008: Effektivität einer ambulanten Therapie nach einem interdisziplinären Assessment bei Patienten mit chronischen Schmerzen unter Berücksichtigung der Therapiemotivation und Komorbidität, Med.-Diss. Ludwig-Maximilians-Universität München: <http://edoc.ub.uni-muenchen.de/9398/1/Mueller_Evilin.pdf>

Needham, J. 1956: Science and Civilization in China, vol. 2: History of Scientific Thought, Cambridge

Neuser, W. 2003: Methodischer Neuplatonismus. Selbstorganisationstheorie und Gestaltkreis im Vergleich, in: Jacobi/Janz 2003, 213-226

Netter, F. H. 1987: Farbatlanten der Medizin. The Ciba Collection of Medical Illustrations, Nervensystem I. Neuroanatomie und Physiologie, Bd. 5, Stuttgart/New York

Netter F. H. 2007: Netters Neurologie. Fachredaktion von T. Böttcher, S. Engelhardt, M. Kortenhaus, 2. Aufl. bearb. von T. Etgen, Stuttgart

Nichols, C. 2007: Den Schrei malen. Zwischen Ästhetik und Anästhetik in der zeitgenössischen Kunst, in: Blume & al. 2007, 217-226

Nickel, U. 2008: Einsatz von Analgetika bei chronischen Schmerzen – Grundprinzipien der Versorgung, in: Hess. Ärzteblatt 10, 2008, 634-639

Nietzsche, F. GdM: Zur Genealogie der Moral. Eine Streitschrift [1887], in: Nietzsche, KSA 5, 245-412

Nietzsche, F. KSA: Sämtliche Werke. Kritische Studienausgabe, hrsg. von G. Colli u. M. Montinari, 15 Bde., München/Berlin/New York 1988, 31993

Nietzsche, F. Zarathustra: Also sprach Zarathustra. Ein Buch für Alle und Keinen [1883-85], in: Nietzsche, KSA 4

Nixon, M.K. / Cloutier, P.F. / Aggarwal, S. 2002: Affect regulation and additive aspects of repetetiv self-injury in hospitalized adolescents, in: Journal of the American Academy of Child and Adolescent Psychiatry 41, 2002, 1333-1341

Oppler, E. 1988: Introductory Essay: Guernica- Its Creation, Artistic and Political Implications and later History, in: DERS. (Hg.): Picasso’s Guernica, New York 1988, 45-136

Overbeck, G. / Overbeck, A. 1988: (Hgg.) Seelischer Konflikt – körperliches Leiden. Reader zur psychoanalytischen Psychosomatik, Eschborn

Ovid, d.i. Publius Ovidius Naso Metam.: Metamorphosen. Lat./Dt., übers. u. hrsg. von M. von Albrecht, Stuttgart 1994

Parsons, T. 1951: The social System, Glencoe

Petermann, F. / Winkel, S. 2005: Selbstverletzendes Verhalten, Göttingen

Petermann, F. / Winkel, S. 2007: Selbstverletzendes Verhalten, in: Nervenheilkunde 26, 2007, 805-809

Pies, R. / Popli, A.P. 1995: Self-injurious behaviour: Pathophysiology and implications for treatment, in: Journal of Clinical Psychiatry 54, 185-197

Pilz, D. 2007: „Wir sind zwar gerettet, doch auf Hoffnung“. Eine Annäherung an den biblischen Begriff des Schmerzes, in: Blume & al. 2007, 169-175

Pohlenz, Μ. 1959: Die Stoa. Geschichte einer geistigen Bewegung, Göttingen, 2. Aufl.

Popper, K. R. / Eccles, J. C. 1977: The Self and Its Brain. An Argument for Interactionism, Berlin/New York/London

Porkert M: Die Chinesische Medizin. Unter Mitarbeit von C. Ullmann, Düsseldorf/Wien 1982

Practical Chinese Medicine (Shi Yong Zhong Yi Xue), Beijing College of Traditional Chinese Medicin, Beijing 1980

Prigogine I. / Stengers, I. 71993: Dialog mit der Natur. Neue Wege naturwissenschaftlichen Denkens, München

Pschyrembel, W.258 1998: Klinisches Wörterbuch, Berlin/New York

Pschyrembel, W.261 2007: Klinisches Wörterbuch, Berlin/New York

Refisch, A. 2005: Rückenschmerz, in: Junker/Nolte 2005, 395-455

Reichenauer, B. 1992: Grünewald, Thaur/Wien/Münch en

Reischauer, F. 1957: Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden, in: Therapiewoche 8, 1957, 30-139

Resch, F. 2005: Die Heidelberger „Schulstudie“. Pressekonferenz zum 29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder-und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie in Heidelberg, 17.3.2005

Rimpau, W. 2008: (Hg.) Einführung u. Einleitungen, in: DERS., (Hg.) Viktor von Weizsäcker: Warum wird man krank? Ein Lesebuch mit einem Vorw. von K. Dörner u. W. Rimpau, Frankfurt a. M. 2008 (medizinHuman, hrsg. von B. Hontschik, Bd. 5), 15-23, 27-30,73-78, 113-115, 191-197, 223-227, 293-296

Ripamonti, C. & al. 2006: Is the use of transdermal fentanyl inappropriate according to the WHO guidelines and the EAPC recommendations? A study of cancer patients in Italy, in: Support Care Cancer 14, 2006, 400-407

Rizolatti, G. 2008: Corrado Sinigalia, Frankfurt a.M.

Rote Liste 2011. Hrsg. von der Rote Liste Service GmbH, Frankfurt a.M. 2011

Rosen, J.C./ Solomon, L.J. 1985: (Hgg.) Prevention in health psychology, Hannover

Rubin, W. 1980: (Hg.) Pablo Picasso: A Retrospective. The Museum of Modern Art, New York/London

Rusu, A.C. / Hasenbring, M. 2008: Multidimesional Pain Inventory derived classifications of chronic pain: evidence for maladaptive pain related coping within the dysfunctional group, in: Pain 134, 2008, 80-90

Sachsse, U. 1999: Selbstverletzendes Verhalten, Göttingen, 3., überarb. Aufl.

Sartre J.-P. 1938: La Nausée, Paris

Sarway: Die Säulen Jachin und Boas im Werk des Mathias Grünewald, in: Die Christengemeinschaft 28, 370-373

Schellenberg, R. 2005: Verhaltensmedizinische Massnahmen, in: Junker/Nolte, T. 2005, 351-361

Schiltenwolf, Μ. 2008: Medizin der Schmerzen. Vortrag anlässlich der 13. Jahrestagung der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft vom 4.-6. Oktober 2007 in Heidelberg, in: Mitteilungen der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft Nr. 22 (2008), Fortschr Neurol Psychiat 76 (2008), 625-634

Schindler W: Anthroplogische Medizin-heute? In: Jacobi/Janz 2003, 19-39

Schünke/Schulte/Schumacher/Voll/Wesker32012: Prometheus – LernAtlas der Anatomie – Kopf, Hals und Neuroanatomie, Stuttgart

Schwarzer, A. / Zenz, Μ. / Maier, C. 2009: Phantomschmerzen – Pathomechanismen und Therapieansätze, Anasthesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther, 44(3), 2009, 174-80

Schweitzer, A. 1960: Johann Sebastian Bach, Wiesbaden

Seemann, H. 2005: Schmerzpsychologie und Verhaltensmedizin, in: Junker/Nolte 2005, 333-350

Seidler-Bahougne, A./Henss, U. 1989: Rhythmen kardiorespiratorischer Kreislaufparameter im Periodenbereich von 3-30 Minuten während des Nachtschlafes, Inaugural-Diss., Fakultät für Theoretische Medizin, Universität Heidelberg

Sharf, H.-P. / Mansmann, U. / Streitberger, K. / Witte, S. / Krämer, J. / Maier, C. / Trampisch, H.-J. / Victor, N. 2007: Acupuncture and Knee Osteoarthritis, in: Ann Intern Med January 16, 146, 2007,147-148

Sieger, J.: Der Isenheimer Altar und seine Botschaft, URL: <http://www.joerg-sieger.de/isenheim.htm> (6.5.2011)

Sobotta, J. / Becher, H. 1973: Atlas der Anatomie des Menschen, Bd. 3, München/Berlin/Wien, 17. Aufl.

Societé pour la Conservation des Monuments Historiques d’Alsace, Societé Schongauer: (Hg.), Grunewald et son Oevre, Unterlinden 1974, 77-89

Sokya, D. 2005: Neurobiologische und philosophische Aspekte des Schmerzes, in: Nervenheilkunde 24, 2005, 163-166

Spitzer, M. 2006: Zur Neurobiologie der Schadensfreude, in: Nervenheilkunde 25, 2006, 223-228

Spork, P. 2004: Das Uhrwerk der Natur, Reinbek bei Hamburg

Sundermeyer, T. 2008: Schmerz in den Religionen. Vortrag anlässlich der 13. Jahrestagung der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft vom 4.-6. Oktober 2007 in Heidelberg, in: Mitteilungen der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft Nr. 22 (2008), Fortschr Neurol Psychiat 76, 2008, 625-634

Szabadi, S. 2002: Humanizmus és hit Thomas Mann müvében. Alkotás és teológiai háttér a Doktor Faustus tükrében, Confessio 26.2, 2002, 18-25

The Yellow Emperor’s Classic of Internal Medicine- Simple Questions (Huang To Nei Jing Su Wen), Beijing 1979

Thiele, G. 1980: (Hg.) Handlexikon der Medizin, München/Wien/Baltimore

Thürmann, P. A. 2005: Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Pharamakokinetik und -dynamik von Arzneimitteln, in: BundesgesundheitsblGesundheitsforsch-Gesundheitsschutz 48, 2005, 536-540

Tian, L. / Neeb, G. / Maret, A. / Hillenbrand, N. 2001: Einführung, in: Focks/Hillenbrand 2001

Trede, R.-D. 2004: Nozizeption und Schmerz, in: Bromm/Pawlik 2004, 64-74

Twycross, R. & al. 2002: Palliative Care Formulary, 22oo2, Ko-Autoren: A. Wilcock, S. Charlesworth, A. Dickman

Uexküll, T. v. 1986: (Hg.): Psychosomatische Medizin, München/Wien/Baltimore, 3. Aufl.

Uexküll, T. v. 1987: Gestaltkreis und Situationskreis, in: Hahn/Jakob 1987, 125-131

Uexküll, T. v. 1998: Psychosomatische Medizin, in: ADLER, R.H. / Herrmann, J.M. / Köhle, K. / Schonecke, O.W. / Uexküll, T. v. / Wesiack, W. 1998: (Hgg.) Psychosomatische Medizin, München/Baltimore/Wien, 5. Aufl.

Ullmann, L. 1993: Picasso und der Krieg, Bielefeld

Varju, D. 1977: Systemtheorie für Biologen und Mediziner, Berlin/Heidelberg 1977

Viktor von Weizsäcker Gesellschaft: Ankündigung der 13. Jahrestagung vom 4.-6.10.2007 <http://www.viktor-von-weizsäcker-gesellschaft.de/ver_sub.php?id=13&a=0&slD=9>

Viktor von Weizsäcker Gesellschaft: Mitteilungen Nr. 22, 2008: <www.viktor-von-weizsaecker-gesellschaft.de/assets/pdf/Mitteilungen_Nr22_08pdf?id=8>

Vlaeyen, J.W. & al. 1995: Fear of movement/(re)injury in chronic low back pain and ist relations to behavioral performance, in: Pain 62, 1995, 363-372 (KoAutoren: A.M. Kole-snijders, R.G. Boeren, H. van Eek)

Waber, R.L. / Shiv, B. / Carmon, Z. / Ariely, D. 2008: Commercial features of placebo and therapeutic efficacy, JAMA 299, 2008, 1016-1017

Watzlawick P./ Beavin, J.H./ Jackson, D.D. 2007: Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien, Bern, 11. Aufl.

Watzlawick P.: <http://www.paulwatzlawick.de/axiome.html>

Weintraub, A./Battegay, R./Beck, D. 1975: (Hgg.) Psychosomatische Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates, Basel/Stuttgart

Weizsäcker, C.F.V.: Viktor von Weizsäcker zwischen Physik und Philosophie, in: Hahn/Jakob 1987, 9-22

Weizsäcker, V.v. GS: Gesammelte Schriften, hrsg. von P. Achilles, D. Janz, M. Schrenk u. C.F.V. Weizsäcker, 10 Bde., Frankfurt a.M. 1987

Weizsäcker, V.v.: Der Gestaltkreis, Stuttgart, New-York 51986

Weizsäcker, V.v.: Warum wird man krank? Ein Lesebuch, hrsg. von W. Rimpau W (Hg.). Mit einem Vorwort von Klaus Dörner und Wilhelm Rimpau, Frankfurt am Main 2008

Weizsäcker, V.v./Wyss D. 1957: Zwischen Medizin und Philosophie. Mit einer Gedächtnisrede von Wilhelm Kütemeyer, Göttingen 1957

Weiner H. 1998: Immer wieder der Reduktionismus, in: Psychoth. Psychosom. Med. Psychol. 48, 1998,425

Widmer, U. 2003: Die Geliebte der Mutter, Zürich

Widmer, U. 2004: Das Buch des Vaters, Zürich

Wiehl, R. 1990: Ontologie und pathische Existenz. Zur philosophischenmedizinischen Anthropologie Viktor von Weizsäckers, in: Ztschr. f. klin. Psychol., Psychopathol. u. Psychother. 38 (1990), 163-188

Wiehl, R. 2003: Form und Gestalt im „Gestaltkreis“, in: Jacobi/Janz 2003, 167-194

Wiehl, R. 2008: Schmerz, Leidenschaft und Lebensgeschichte. Elemente einer philosophischen Anthropologie. Vortrag anlässlich der 13. Jahrestagung der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft vom 4.-6. Oktober 2007 in Heidelberg, in: Mitteilungen der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft Nr. 22 (2008), Fortschr Neurol Psychiat 76 (2008), 625-634

Winchel, R.M. / Stanley, M. 1991: Self-injurious behavior: A review of the behavior and biology of self-mutilation, in: American Journal of Psychiatry 148, 1991, 306-317

Wing Tsit Chan 1969: A Source Book in Chinese Philosophy, Princeton, N.J.

Wöller, W. 2006: Störungen der Emotionsregulierung bei komplexen Traumafolgestörungen: Psychotherapeutische Interventionen, in: Der Nervenarzt 77, 2006, 327-332

Wolff, C. 2000: Johann Sebastian Bach. Übers. von Bettina Obrecht, Frankfurt a.M. 2000

Wörz, R. / Müller-Schwefe, G. / Stroehmann, I. / Zeuner, L. / Zieglgängsberger, W. / Zimmermann, M. 2000: Rückenschmerzen: Leitlinien der medikamentösen Therapie, in: Münchn. Med. Wochenzeitschr., Sonderdruck 142 5, 2000, 27-33

Wörz, R. 2001: Die multidimensionale, nonlineare Schmerzkonzeption. Fortschritte der Medizin – Originalien Nr. III-IV/2001, 119 (2001), 129-133

Wörz, R. 2001a: Differenzierte medikamentöse Schmerztherapie, München/Jena 2001

Wörz, R. 2004: Anhaltende Schmerzen und philosophische Grundfragen, in: Bromm/Pawlik 2004, 153-167

Wörz, R. 2006: Zur Kausalität der Schmerzentstehung, in: psychoneuro 32 (3), 2006, 155-161

Wörz, R. 2007: Der Schmerz im Wechselspiel von Nozizeption und Bewusstsein, Nervenheilkunde (26) (3/2007), 167-171

Wörz, R. 2009: Bio-psycho-soziales Modell. Langfristig bestimmen soziale Interaktionen den Verlauf, in: Schmerztherapie 1/2009 (25), 20-21

Wörz, R. 2009a: Schmerz ist ein Bewusstseinsphänomen, in: Nervenheilkunde 28, 2009a, 839-842

Wunderlich, D. 2005: Urs Widmer: Das Buch des Vaters, URL: <http://www.dieterwunderlich.de/Widmer_vater.htm>

Wunderlich, I. 2004: Urs Widmer: Die Geliebte der Mutter <http://www.dieterwunderlich.de/Widmer_mutter.htm>

<www.akdae.de/Arzneimitteltherapie/TE/A-Z/PDF/Tumorschmerz.pdf> Therapieempfehlungen der Arznimittelkommission der deutschen Ärzeteschaft, 3. Aufl., 2007

<www.leitlinien.de/leitlinienanbieter/deutsch/pdf/hessenschmerz> (2008)

<www.pmvforschungsgruppe.de/pdf/03_publikationen/schmerz_II.pdf> (2008)

Zeidan, F. / Martucci, K.T. / Kraft, R.A. / Gordon, N.S. / McHaffie, J.G. / Coghill, R.C. 2011: Brain mechanisms supporting the modulation of pain by mindfulness meditation, in: J. Neurosci. 31, 2011, 5540-5548

Zernikow, B./Hechler, T. 2008: Schmerztherapie bei Kindern und Jugendlichen. In: Deutsches Ärzteblatt 105 (2008), 511-522.

Zhang Jiebin [1624]: Classic of Categories (Lei Jing), Beijing 1982

Zhang, W. / Robertson J. / Jones A.C. / Dieppe P.A. / Doherty M. 2008: The placebo effect and its determinants in Osteoarthritis – meta-analysis of randomised controlled trials, in: Ann Rheum Dis 67, 2008, 1716-23

Zieglgänsberger, W. 2005: Grundlagen der Schmerztherapie, in: Junker/Nolte 2005, 17-49

Ziermann H. 2001: Matthias Grünewald, unter Mitarb. von Erika Beisel, München/London/New York

Zimmermann, M. 1979: Peripheral and central nervous mechanisms of nociception, pain and pain therapy: Facts and hypotheses, in: Bonica / Liebeskind / Albe-Fessard 1979, 3-32

Zimmermann, M. 1980: Kybernetische Aspekte des Nervensystems und der Sinnesorgane, in: Schmidt R.F. / Thews G. (Hgg.), Physiologie des Menschen, Berlin, Heidelberg, New York 201980, 346-360

Zimmermann, M. 2004: Die Ontogenese des Schmerzes beim Menschen: Schmerzempfindlichkeit der Feten und Neugeborenen? In: Bromm/ Pawlik 2004,99-116

Zimmermann, Μ. 2010: Theriak, Elektrisiermaschinen und Lachgas. Eine kleine Kulturgeschichte des Schmerzes, Die Waage 49, Okt. 2010, 52-59

Zimmermann, Μ. / Herdegen T. 1996: Plasticity of the nervous system at the systemic, cellular and molecular levels: a mechanism of chronic pain and hyperalgesia, in: Carli / Zimmermann, M. 1996, 233-259

Zimmermann, M./Seemann, H. 1996: Regulationsmodell des Schmerzes aus systemtheoretischer Sicht – Eine Standortbestimmung, in: Basler & al. 1996, 37-57

Zöller, B. 1993: (Hg.) Komplementäre Verfahren in der Schmerztherapie, Gießen 1993

Zöller B./Härter D. 1993: Integration von Akupunktur und ausleitender Verfahren zur Therapie Schmerzkranker, in: Zöller 1993, 33-50

Questa pubblicazione digitale è stata realizzata tramite il riconoscimento ottico dei caratteri automatico (OCR).
Cerca su OpenEdition Search

Sarai reindirizzato su OpenEdition Search