Version classiqueVersion mobile
OpenEdition Books

Thomas Morus' Utopia und das Genre der Utopie in der Politischen Philosophie

 | 
Ulrich Arnswald
, 
Hans-Peter Schütt

Literaturverzeichnis

Texte intégral

Ackerman, Bruce A.: Ein neuer Anfang für Europa. Nach dem utopischen Zeitalter, Berlin 1993.

Adam, Armin: De optimo reip. [ublicae] statu, deque nova insula Utopia, In: F. Volpi / J. Nida-Rümelin (Hg.), Lexikon der philosophischen Werke, Stuttgart 1988, 136-138.

Adorno, Theodor W.: Negative Dialektik [u.a.], in: Ders., Gesammelte Schriften, Bd. 6, Frankfurt a. M. 1997.

Anderson, Elizabeth S.: Warum eigentlich Gleichheit? In: A. Krebs (Hg.), Gleichheit oder Gerechtigkeit. Texte der neuen Egalitarismuskritik. Frankfurt a. M. 2000, 117-171.

Arendt, Hannah: Vita actica oder Vom tätigen Leben, München 2. Aufl., 1981.

Augé, Marc: Orte und Nichtorte. Vorüberlegungen zu einer Ethnologie der Einsamkeit, übers. von M. Bischoff, Frankfurt a. M. 1996.

Bacon, Francis: Nova Atlantis, dt. Ubers. in: Der utopische Staat, hrsg. von K. J. Heinisch, 1960 u. ö., 171-215.

Bainbridge, William S. / Roco, Mihail C: Managing Nano-Bio-Info-Cogno Innovations. Converging Technologies in Society, Dordrecht 2005.

Barnouw, Dagmar: Die versuchte Realität oder von der Möglichkeit, glücklichere Welten zu denken. Utopischer Diskurs von Thomas Morus zur feministischen Science Fiction, Meitingen 1985.

Barry, Brian M.: Equality yes, basic income no, in: P. van Parijs (ed.), Arguing for Basic Income. Ethical Foundations for a Radical Reform, London 1992, 128-140.

Behrens, Fritz: Abschied von der sozialen Utopie, Berlin 1992.

Benjamin, Walter: Denkbilder, in: Ders., Gesammelte Schriften, Frankfurt a. M. 1974, Bd. IV, 305-438.

Berglar, Peter: Die Stunde des Thomas Morus. Einer gegen die Macht, Freiburg 2. Aufl., 1979.

Bermbach, Udo: Die Utopie ist tot - es lebe die Utopie! In: R. Saage (Hg.), Hat die politische Utopie eine Zukunft?, Darmstadt 1992, 142-151.

Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung [1959], Frankfurt a. M. 1973, 1985 u.ö. (= Gesamtausg., Bd. 3-5)

Bocian, Martin: Lexikon der biblischen Personen, unter Mitarbeit von U. Kraut und I. Lenz, Stuttgart 1989.

Bostrom, Nick: The Transhumanist FAQ. A General Introduction, Version 2.1, Oxford 2003.

Bostrom, Nick: A History of Transhumanist Thought, Oxford 2005.

Bostrom, Nick: In Defense of Posthuman Dignity, Oxford 2005.

Bostrom, Nick: Why I Want to be a Posthuman When I Grow Up, Oxford 2006.

Bostrom, Nick: Letter from Utopia, in: A. Cutter / B. Gordijn (eds.), Studies in Ethics, Law, and Technology (E-Journal), Bd. 2, Nr. 1, 2008, 1-7.

Brenner, Peter J.: Aspekte und Probleme der neueren Utopiediskussion in der Philosophie, in: W. Vosskamp (Hg.), Utopieforschung Interdisziplinäre Studien zur neuzeitlichen Utopie, Bd. 1, Stuttgart 1982, 11-63.

Bruce, Susan: Introduction, in: Three Early Modern Utopias, Thomas More: Utopia / Francis Bacon: New Atlantis / Henry Neville: The Isle of Pines, ed. with an introduction and notes by S. Bruce, Oxford 1999, ix-xiii.

Campanella, Tommaso: Sonnenstaat, dt. Ubers. in: Der utopische Staat, hrsg. von K. J. Heinisch, 1960 u.ö., 111-170.

Certeau, Michel de: Kunst des Handelns, übers. von R. Voullie, Berlin 1988.

Certeau, Michel de: Micro-Techniques and panoptic discourse: a quid pro quo, in: Humanities in Society, Vol. 5, No. 3 & 4 (Summer C Fall 1982), Special Issue: Foucault and Critical Theory. The Uses of Discourse Analysis, ed. by M. Poster, 1982, 257-265.

Coenen, Christopher: Utopian Aspects of the Debate on Converging Technologies, in: G. Banse / A. Grunwald / I. Hronszky / G. L. Nelson (Hg.), Assessing Societal Implications of Converging Techno-logical Development, Berlin 2007, 141-172.

Copp, David: Morality, Normativity, and Society, Oxford; New York 1995.

Defert, Daniel: Raum zum Hören, in: M. Foucault, Die Heterotopien. Der utopische Körper, zwei Radiovorträge, zweisprachige Ausgabe, übers. von M. Bischoff und mit einem Nachw. von D. Defert, Frankfurt a. M. 2005, 67-92.

Deleuze, Gilles: Postskriptum über die Kontrollgesellschaften, in: Ders., Unterhandlungen. 1972-1990, übers. von G. Rossler, Frankfurt a. M. 1993, 253-261.

Deleuze, Gilles / Guattari, Felix: Was ist Philosophie?, übers. von B. Schwibs und J. Vogl, Frankfurt a. M. 2000.

Derrida, Jacques: Ich mißtraue der Utopie, ich will das Un-Mögliche, in: Die Zeit, 05.03.98, Nr. 11 (1998), 46-50.

Der utopische Staat, übers. und mit einem Essay „Zum Verständnis der Werke“, bibliogr. und Kommentar hrsg. von K. J. Heinisch, Hamburg 1960 u.ö. (Rowohlts Klassiker der Literatur und der Wissenschaft: Philosophie des Humanismus und der Renaissance, Bd. 3)

Dettling, Warnfried: Vom vernünftigen Gebrauch der Freiheit, in: Die Zeit, Nr. 52, 19. Dezember 2007, 66.

Drexler, K. Eric: Engines of Creation. The Coming Era of Nanotechnology, New York 1986.

Dworkin, Ronald: Do Liberty and Equality Conflict? In: P. Barker (ed.), Living as Equals, Oxford 1996, 39-57.

Dworkin, Ronald: What is Equality?, Part 2: Equality of Resources, Philosophy and Public Affairs, Vol. 10, No. 4, 1981, 283-345.

Elias, Norbert: Thomas Morus’ Staatskritik. Mit Überlegungen zur Bestimmung des Begriffs Utopie, in: W. Vosskamp (Hg.), Utopieforschung, Interdisziplinäre Studien zur neuzeitlichen Utopie, 3 Bd., Bd. 2. Stuttgart 1982, 101-150.

Erasmus von Rotterdam: Die Klage des Friedens, hrsg. und übers. von B. Hannemann, München; Zürich 1985.

Erzgräber, Willi: Thomas Morus: Utopia, in: K. L. Berghahn und H. U. Seeber (Hg.), Literarische Utopien von Morus bis zur Gegenwart, Königstein / Ts. 1983, 25-43.

Erzgräber, Willi: Utopie und Anti-Utopie in der englischen Literatur. Morus, Morris, Wells, Huxley, Orwell, München 1980.

Fest, Joachim: Der zerstörte Traum. Vom Ende des utopischen Zeitalters, München 1991.

Fest, Joachim: Leben ohne Utopie. In: R. Saage (Hg.) Hat die politische Utopie eine Zukunft?, Darmstadt 1992, 15-26.

Foucault, Michel: Die Sprache des Raums, in: Ders.: Schriften in vier Bänden. Dits et Ecrits, hrsg. von D. Defert und F. Ewald unter Mitarbeit von J. Lagrange, übers. von M. Bischoff, H.-D. Gondek und H. Kocyba, Bd. 1, 1954-1969, Frankfurt a. M. 2001, 533-539.

Foucault, Michel: Die Ordnung der Dinge. Eine Archäologie der Humanwissenschaften, übers. von U. Köppen, Frankfurt a. M. 1974.

Foucault, Michel: Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses, übers. von W. Seitter, Frankfurt a. M. 1977.

Foucault, Michel: Dispositive der Macht. Uber Sexualität, Wissen und Wahrheit, Berlin 1978.

Foucault, Michel: Der Wille zum Wissen, übers. von U. Raulff und W. Seitter, Bd. 1, Sexualität und Wahrheit, Frankfurt a. M. 1983.

Foucault, Michel: Technologien des Selbst, hrsg. von L. H. Martin, übers. von M. Bischoff, Frankfurt a. M. 1993.

Foucault, Michel: Andere Räume, in: K. Barck / P. Gente / H. Paris / S. Richter (Hg.), Aisthesis. Wahrnehmung heute oder Perspektiven einer anderen Ästhetik, Essais, Leipzig 1990, 34-46.

Foucault, Michel: Die Sprache des Raums, in: Ders.: Schriften in vier Bänden, Bd. 1, 1954-1969, Frankfurt a. M. 2001, 533-539.

Foucault, Michel: Die Heterotopien. Der utopische Körper, zwei Radio-vorträge, zweisprachige Ausgabe, übers. von M. Bischoff und mit einem Nachw. von D. Defert, Frankfurt a. M. 2005.

Frankena, William K.: Analytische Ethik. Eine Einführung, München 3. Aufl., 1981.

Fukuyama, Francis: The End of History and the Last Man, New York 1992.

Gosepath, Stefan: Aufgeklärtes Eigeninteresse, Frankfurt a. M. 1992.

Habermas, Jürgen: Die neue Unübersichtlichkeit. Kleine Politische Schriften V, Frankfurt am Main 1985.

Habermas, Jürgen: Treffen Hegels Einwände gegen Kant auch auf die Diskursethik zu?, In: Ders., Erläuterungen zur Diskursethik., Frankfurt a. M. 1991, 9-30.

Habermas, Jürgen: Technik und Wissenschaft als „Ideologie“, Frankfurt a. M. 1968.

Habermas, Jürgen / Luhmann, Niklas: Theorie der Gesellschaft oder Sozialtechnologie. Was leistet die Systemforschung?, Frankfurt a. M. 1971.

Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns, 2 Bd., Frankfurt a. M. 1981.

Habermas, Jürgen: Notizen zur Entwicklung der Interaktionskompetenz, In: Ders., Vorstudien und Ergänzungen zur Theorie des kommunikativen Handelns, Frankfurt a. M. 1984a, 187-225.

Habermas, Jürgen: Was heißt Universalpragmatik?, In: Ders., Vorstudien und Ergänzungen zur Theorie des kommunikativen Handelns, Frankfurt a. M. 1984b, 353-440.

Habermas, Jürgen: Die Einbeziehung des Anderen. Studien zur politischen Theorie, Frankfurt a. M. 1999.

Halpern, Richard: The Poetics of Primitive Accumulation, English Renais-sance Culture and the Genealogy of Capital, Ithaca; London 1991.

Hannemann, Brigitte: Historische Einleitung, in: Erasmus von Rotterdam, Die Klage der Friedens, hrsg. und übers. von B. Hannemann, München; Zürich 1985, 7-42.

Heil, Reinhard / Hetzel, Andreas: Radikale Demokratie, in: Neue Gesellschaft für Bildende Kunst (Hg.), Demokratie in der neuen Gesellschaft. Informationen aus der Tiefe des umstrittenen Raumes, Berlin 2007, 12-30.

Heinisch, Klaus J.: Zum Verständnis der Werke, in: Der utopische Staat, hrsg. von K. J. Heinisch, Hamburg 1960 u. ö. (hier: 2005), 216-265.

Heinisch, Klaus J.: Namen- und Sachregister, in: Der utopische Staat, hrsg. von K. J. Heinisch, Hamburg 1960 u. ö. (hier: 2005), 278-292.

Herb, Karl-Friedrich: Jean-Jacques Rousseau. Vom Gesellschaftsvertrag, In: M. Brocker (Hg.), Geschichte des politischen Denkens, Frankfurt a. M. 2007, 303-317.

Herz, Dietmar: Zwei Wahrheiten. Zur Interpretation von Thomas Morus’ Utopia, in: Der Staat, Vol. 32 (1), 1993, 1-28.

Herz, Dietmar: Thomas Morus zur Einführung, unter Mitarbeit von V. Weinberger, Hamburg 1999.

Hesiod, Werke und Tage, in: Ders., Sämtliche Werke, übers. von T. von Scheffer und versehen mit einer Übersetzung der Bruchstücke aus den Frauenkatalogen, hrsg. von E. G. Schmidt, Leipzig 2. Aufl., 1965, 49-90.

Heyer, Andreas: Brauchen die politischen Wissenschaften einen Begriff der Utopie? Mit Überlegungen zum Stellenwert der politischen Theorie und Ideengeschichte. Nachwort, in: R. Saage (Hg.), Utopisches Denken im historischen Prozess: Materialien zur Utopieforschung, Berlin 2006, 245-263.

Hinsch, Wilfried: Einleitung, in: J. Rawls, Die Idee des politischen Liberalismus. Aufsätze 1978-1989, hrsg. von W. Hinsch, Frankfurt a. M. 1994, 9-44.

Hölscher, Lucian: Utopie, in: O. Brunner / W. Conze / R. Koselleck (Hg.), Geschichtliche Grundbegriffe. Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland, Bd. 6, Stuttgart 1990, 733-788.

Hughes, James: Report on the 2005 Interests and Beliefs Survey of the Members of the World Transhumanist Association, Willington / Conn. 2005.

Kautsky, Karl: Thomas More und seine Utopie, 2. durchges. Aufl., Stuttgart 1907.

Kern, Helmut: Staatsutopie und allgemeine Staatslehre. Ein Beitrag zur allgemeinen Staatslehre unter besonderer Berücksichtigung von Thomas Morus und H.G. Wells, Diss., Mainz 1951.

Kersting, Wolfgang: Die politische Philosophie des Gesellschaftsvertrags, Darmstadt 1994.

Kettner, Matthias: Rortys Restbegründung der Menschenrechte. Eine Kritik, in: T. Schäfer / U. Tietz / R. Zill, Hinter den Spiegeln. Beiträge zur Philosophie Richard Rortys, Frankfurt a. M. 2001, 201-228.

Khushf, George: The Use of Emergent Technologies for Enhancing Human Performance: Are We Prepared to Address the Ethical and Policy Issues?, in: Public Policy & Practice (E-Journal), November 2005.

Kolakowski, Leszek: Von der Gleichheit, in: Ders., Mini-Traktate über Maxi-Themen, mit einem Nachw. von C. Heidrich, übers. von D. Scholze, Leipzig 2. Aufl., 2001, 21-26.

Koselleck, Reinhart: Die Verzeitlichung der Utopie, in: W. Vosskamp (Hg.), Utopieforschung, Stuttgart 1982, 1-14.

Krebs, Angelika: Die neue Egalitarismuskritik im Überblick, in: A. Krebs (Hg.), Gleichheit oder Gerechtigkeit. Texte der neuen Egalitarismuskritik, Frankfurt a. M. 2000, 7-37.

Krüger, Oliver: Virtualität und Unsterblichkeit. Die Visionen des Posthumanismus, Freiburg 2004.

Kuon, Peter: Utopischer Entwurf und fiktionale Vermittlung. Studien zum Gattungswandel der literarischen Utopie zwischen Humanismus und Frühaufklärung, Tübingen 1985.

Kuon, Peter: Utopischer Entwurf und fiktionale Vermittlung. Studien zum Gattungswandel der literarischen Utopie zwischen Humanismus und Frühaufklärung, Heidelberg 1986.

Kumar, Krishan: Utopia and Anti-Utopia in Modern Times, Oxford 1991.

Kymlicka, Will: Politische Philosophie heute. Eine Einführung, übers. von H. Vetter, Frankfurt a. M. 1996.

Laclau, Ernesto / Mouffe, Chantal: Hegemonie und radikale Demokratie. Zur Dekonstruktion des Marxismus, hrsg. und übers. von M. Hintz und G. Vorwallner, Wien 2. Aufl., 2000.

Lefort, Claude: Vorwort zu Elements d’ une critique de la bureaucratie (Paris 1979), In: U. Rödel (Hg.), Autonome Gesellschaft und libertäre Demokratie, übers. von K. Menke, Frankfurt a. M. 1990, 30-53.

Lefort, Claude: Fortdauer des Theologisch-Politischen?, übers. von H. Scheulen und A. Cuvelier, Wien 1999.

Lefort, Claude: Le travail de l’oeuvre Machiavel, Paris 1986.

Lenin, Wladimir Iljitsch: Staat und Revolution. Die Lehre des Marxismus vom Staat und die Aufgaben des Proletariats in der Revolution, Berlin 15. Aufl., 1970.

Locke, John: Zwei Abhandlungen über die Regierung, übers. von H. J. Hoffmann, hrsg. und eingel. von W. Euchner, Frankfurt a. M. 1977.

Locke, John: Two Treatise of Government, ed. with an introduction and notes by P. Laslett, Cambridge 1988.

Logan, George M.: The Meaning of More’s “Utopia“, Princeton; Guildford 1983.

Macpherson, Crawford Brough: Die politsche Theorie des Besitzindividualismus. Von Hobbes bis Locke, übers. von A. Wittekind, Frankfurt a. M. 1967.

Malmgren, Carl D.: Worlds Apart. A Theory of Science Fiction, in: A. Heller / W. Hölbling / W. Zachrasiewicz (eds.), Utopian Thought in American Literature. Untersuchungen zur literarischen Utopie und Dystopie in den USA, Tübingen 1988, 25-42.

Marin, Louis: The Utopic Stage, in: T. Murray (ed.), Mimesis, Masochism, and Mime. The Politics of Theatricality in Contemporary French Thought, Ann Arbor 1997, 115-135.

McCutcheon, Elizabeth: Litotes. Denying the Contrary, in: Moreana, Vol. 31 (2), 1971, 116-121.

Merleau-Ponty, Maurice: Das Sichtbare und das Unsichtbare. Gefolgt von Arbeitsnotizen, hrsg. und mit einem Vor- und Nachw. vers. von C. Lefort, übers. von R. Giuliani und B. Waldenfels, München 1986.

Minsky, Marvin L.: Will Robots Inherit the Earth?, New York 1994.

Mitchell, C. Ben / Kilner, John F.: Remaking Humans. The New Utopians Versus a Truly Human Future, Louisville, Ky. 2003.

Möbus, Gerhard: Macht und Menschlichkeit in der Utopia des Thomas Morus, Berlin 1953.

Möbus, Gerhard: Politik des Heiligen. Geist und Gesetz der Utopia des Thomas Morus, Berlin 1953.

Moravec, Hans: Robots Inherit Human Minds, Pittsburgh 1994.

Moravec, Hans: Pigs in Cyberspace, in: B. Miller / M. Wolf (eds.), Thinking Robots, an aware internet and cyberpunk librarians: the 1992 LITA president’s program, Chicago 1992, 15-21.

More, Max: Superlongevity without Overpopulation, in: Immortality Institute (ed.), The Scientific Conquest of Death, Wausau, Wis. 2004, 169-186.

More, Max: Principles of Extropy, Version 3.11 (online) 2003.

More, Thomas: De Optimo Reipublicae Statu / The Best State of a Commonwealth and the New Island of Utopia, in: E. Surtz / J.H. Hexter (eds.), The Complete Works of St. Thomas More, Vol. 4, New Haven (Yale Edition of the Complete Works of St. Thomas More) 1965, 1-253.

Morus, Thomas: Utopia, übers. von G. Ritter, Nachw. von E. Jäckel, bibliogr. und erg. Ausg. von 2003, Stuttgart 2005.

Müller-Doohm, Stefan: Jenseits der Utopie. Theoriekritik der Gegenwart, Frankfurt a. M. 1991.

Münkler, Herfried: Das Ende des Utopiemonopols und die Zukunft des Utopischen. In: R. Saage (Hg.), „Hat die politische Utopie eine Zukunft?“, Darmstadt 1992, 207-214.

Murphy, Liam / Nagel, Thomas: The Myth of Ownership. Taxes and Justice, New York 2002.

Münz-Koenen, Inge: Konstruktion des Nirgendwo. Die Diskursivität utopischen Denkens bei Bloch, Adorno, Habermas, Berlin 1997.

Nagel, Thomas: Eine Abhandlung über Gleichheit und Parteilichkeit und andere Schriften zur politischen Philosophie, übers. und mit einer Nachbem. sowie Schriftenverz., hrsg. von M. Gebauer, Paderborn 1994.

Nagel, Thomas: Die Möglichkeit des Altruismus, hrsg. und übers. von M. Gebauer und H.-P. Schütt, Bodenheim bei Mainz 2. Aufl., 2005.

Nagel, Thomas: Equality, in: M. Clayton / A. Williams (eds.), The Ideal of Equality, Houndmills, Basingstoke; Hampshire / N.Y. 2002, 60-80.

Nozick, Robert: Anarchie - Staat - Utopie, übers. von H. Vetter, München 2006.

Nozick, Robert: Anarchy, State, and Utopia, Oxford 1998 (1974).

Oncken, Hermann: Die Utopia des Thomas Morus und das Machtproblem in der Staatslehre, Heidelberg 1922.

Platon: Der Staat, hrsg. und übers. von K. Vretska, durchges., verarb. und bibliogr. ergänzte Ausg., Stuttgart 2001 (1982).

Platon: Politeia (Der Staat), in: Ders., Werke in acht Bänden. Griechisch und Deutsch, hrsg. von G. Eigler, bearbeitet von D. Kurz, griechischer Text von É. Chambry, übers. von F. Schleiermacher, Bd. IV, Darmstadt 2. unver. Aufl., 1990.

Pleij, Herman: Der Traum vom Schlaraffenland. Mittelalterliche Phantasien vom vollkommenen Leben, Frankfurt a. M. 2000.

Rawls, John: Gerechtigkeit als Fairneß: politisch und nicht metaphysisch, in: Ders., Die Idee des politischen Liberalismus. Aufsätze 1978-1989, hrsg. von W. Hinsch, übers. von M. Anderheiden und W. Hinsch, Frankfurt a. M. 1994a, 255-292.

Rawls, John: Der Gedanke eines übergreifenden Konsenses, in: Ders., Die Idee des politischen Liberalismus. Aufsätze 1978-1989, hrsg. von W. Hinsch, übers. von M. Anderheiden und W. Hinsch, Frankfurt a. M. 1994b, 293-332.

Rawls, John: Der Bereich des politischen und der Gedanke eines übergreifenden Konsenses, in: Ders., Die Idee des politischen Liberalismus. Aufsätze 1978-1989, hrsg. von W. Hinsch, übers. von M. Anderheiden und W. Hinsch, Frankfurt a. M. 1994c, 333-363.

Rawls, John: Das Recht der Völker. Enthält: „Nochmals: Die Idee der öffentlichen Vernunft“, übers. von W. Hinsch, Berlin; New York 2002.

Rawls, John: Eine Theorie der Gerechtigkeit, übers. von H. Vetter, Frankfurt a. M. 1993, 2003a.

Rawls, John: Politischer Liberalismus, übers. von W. Hinsch, Frankfurt a. M. 2003b.

Rawls, John: Gerechtigkeit als Fairneß. Ein Neuentwurf, hrsg. von E. Kelly, übers. von J. Schulte, Frankfurt a. M. 2006.

Rawls, John: Eine Theorie der Gerechtigkeit, übers. von H. Vetter. 7. Aufl., Frankfurt a. M. 1993.

Reese-Schäfer, Walter: Richard Rorty. Zur Einführung, Hamburg 2006.

Richert, Friedemann: Der endlose Weg der Utopie. Eine kritische Untersuchung zur Geschichte, Konzeption und Zukunftsperspektive utopischen Denkens, Darmstadt 2001.

Richter, Dieter: Schlaraffenland. Geschichte einer populären Phantasie, Frankfurt a. M. 1995.

Roco, Mihail C. / Bainbridge, William S.: Converging Technologies for Improving Human Performance. Nanotechnology, Biotechnology, Information Technology and Cognitive Science, Arlington, Va. 2002.

Roper, William: Das Leben des Thomas Morus. The lyfe of Sir Thomas Moore, mit einem Nachw. von A. Ohlmeyer, nach der Ausg. von E. Vaughan, Heidelberg 1986.

Rorty, Richard: Kontingenz, Ironie und Solidarität, übers. von C. Krüger, Frankfurt a. M. 1992.

Rorty, Richard: Ist Naturwissenschaft eine natürliche Art?, in: Ders., Eine Kultur ohne Zentrum, übers. von J. Schulte, Stuttgart 1993, 13-47.

Rorty, Richard: Hoffnung statt Erkenntnis, übers. von J. Schulte, Wien 1994.

Rorty, Richard: Wahrheit und Fortschritt, übers. von J. Schulte, Frankfurt a. M. 2000.

Rorty, Richard: Erwiderung auf Thomas Schäfer, in: T. Schäfer / U. Tietz / R. Zill, Hinter den Spiegeln. Beiträge zur Philosophie Richard Rortys, Frankfurt a. M. 2001a, 194-200.

Rorty, Richard: Erwiderung auf Friederike Müller-Friemauth, in: T. Schäfer / U. Tietz / R. Zill, Hinter den Spiegeln. Beiträge zur Philosophie Richard Rortys, Frankfurt a. M. 2001b, 259-263.

Rorty, Richard: Spinoza, Pragmatismus und die Liebe zur Weisheit, in: Ders., Philosophie & die Zukunft. Essays, übers. von M. Grässlin, R. Kaiser, C. Mayer u. J. Schulte, Frankfurt a. M. 2. Aufl., 2001c, 101-121.

Rorty, Richard: Solidarität oder Objektivität? In: Ders., Solidarität oder Objektivität? Drei philosophische Essays, übers. von J. Schulte, Stuttgart 2005, 11-37.

Rötzer, Rudolf / Maresch, Florian (Hg.): Renaissance der Utopie. Zukunftsfiguren des 21. Jahrhunderts, Frankfurt a. M. 2004.

Rousseau, Jean-Jacques: Briefe vom Berge, in: J.-J. Rousseau, Schriften, hrsg. von H. Ritter, München / Wien 1978.

Rousseau, Jean-Jacques: Diskurs über die Ungleichheit, Kritische Ausgabe des integralen Textes von H. Meier, Paderborn / München / Wien / Zürich 5. Aufl., 2001.

Rousseau, Jean-Jacques: Gesellschaftsvertrag, Stuttgart 2006.

Saage, Richard: Das Ende der politischen Utopie, Frankfurt a. M. 1990. Saage, Richard: Politische Utopien der Neuzeit, Darmstadt 1991.

Saage, Richard: Reflexionen über die Zukunft der politischen Utopie, in: Ders. (Hrsg.), Hat die politische Utopie eine Zukunft?, Darmstadt 1992, 152-165.

Saage, Richard: Vermessungen des Nirgendwo. Begriffe, Wirkungsgeschichte und Lernprozesse der neuzeitlichen Utopien, Darmstadt 1995.

Saage, Richard: Utopieforschung. Eine Bilanz, Darmstadt 1997.

Saage, Richard: Thomas Morus (1477/78-1535) In: H. Maier / H.

Denzer (Hg.), Klassiker des politischen Denkens, Bd. 1, München 2004, 135-148.

Saage, Richard: Plädoyer für den klassischen Utopiebegriff, in: Ders. (Hg.), Utopisches Denken im historischen Prozeß. Materialien zur Utopieforschung, Berlin 2006a, 51-61.

Saage, Richard: Utopia und kein Ende? Zur Rezeption eines Buches, in: ders. (Hg.), Utopisches Denken im historischen Prozeß. Materialien zur Utopieforschung, Berlin 2006b, 95-110.

Saage, Richard: Thomas Morus, Utopia (1516), in: M. Brocker (Hg.), Geschichte des politischen Denkens. Ein Handbuch, Frankfurt a. M. 2007, 122-136.

Saage, Richard: Utopia und die drei Identitäten des Thomas Morus, in: Ders., Utopisches Denken im historischen Prozess. Materialien zur Utopie-forschung, Berlin 2006, 15-25.

Saage, Richard: Scientific-Technical and Normative Foundations of the New Man, in: Sic et Non. Zeitschrift für Philosophie und Kultur. Im Netz. #11/09.

Seeber, Hans Ulrich / Berghahn, Klaus Leo (Hg.): Einleitung, in: Literarische Utopien von Morus bis zur Gegenwart, Königstein / Ts. 1983, 7-23.

Seibt, Ferdinand: Utopica. Zukunftsvisionen aus der Vergangenheit, München (akt. Neuausgabe) 2001.

Sennett, Richard: Verfall und Ende des öffentlichen Lebens. Die Tyrannei der Intimität, übers. von R. Kaiser, Frankfurt a. M. 4. Aufl., 1986.

Siegert, Bernhard: Passagiere und Papiere. Schreibakte auf der Schwelle zwischen Spanien und Amerika, München 2006.

Strahm, Christian: Die Jungsteinzeit, in: Anfänge der Menschheit und Altes Ägypten, Bd. 1, in: Die Zeit, Welt- und Kulturgeschichte. Epochen, Fakten, Hintergründe in 20 Bänden, Hamburg 2006, 120-168.

Süssmuth, Hans: Studien zur Utopia des Thomas Morus. Ein Beitrag zur Geistesgeschichte des 16. Jahrhunderts, Münster 1967.

Taylor, Charles: Das Unbehagen an der Moderne, übers. von J. Schulte, Frankfurt a. M. 1995.

Taylor, Charles: Wieviel Gemeinschaft braucht die Demokratie? Aufsätze zur politischen Philosophie, übers. von H. Fliessbach und H. G. Holl, Frankfurt a. M. 2001.

Taylor, Charles: Social Theory as Practice, in: Ders., Philosophy and the Human Sciences. Philosophical Papers, Vol. 2, Cambridge 1985, 91-115.

Tiqqun (Autorenkollektiv): Kybernetik und Revolte, übers. von R. Voullié, Zürich; Berlin 2007.

Tugendhat, Ernst: Liberalism, Liberty and the Issue of Economic Human Rights, in: Ders., Philosophische Aufsätze. Frankfurt a. M. 1992, 352-370.

Tugendhat, Ernst: Dialog in Leticia, Frankfurt a. M. 2008.

Uhle, Arnd: Freiheitlicher Verfassungsstaat und kulturelle Identität, Tü-bingen 2004.

Vanderborght, Yannick / Van Parijs, Philippe: Ein Grundeinkommen für alle? Geschichte und Zukunft eines radikalen Vorschlags, übers. von M. Tillmann, Frankfurt a. M. / New York 2005.

Vico, Giambattista: Die Neue Wissenschaft über die gemeinschaftliche Natur der Völker, Nach der Ausgabe von 1744 übers. und eingel. von E. Auerbach, München 1924.

Virilio, Paul: Fahrzeug, in: K. Barck / P. Gente / H. Paris/ S. Richter (Hg.), Aisthesis. Wahrnehmung heute oder Perspektiven einer anderen Ästhetik, Essais, Leipzig 1990, 47-72.

Voegelin, Eric: Die spielerische Grausamkeit der Humanisten. Eric Voegelins Studien zu Niccolò Machiavelli und Thomas Morus, übers. und mit einem Vorw. von D. Herz, Nachw. P. J. Opitz, München 1995.

Voigt, Andreas: Die sozialen Utopien. Fünf Vorträge, Leipzig 1906.

Vosskamp, Wilhelm: Utopie als Antwort auf Geschichte. Zur Typologie literarischer Utopien in der Neuzeit, in: H. Eggert / U. Profitlich / K. R. Scherpe (Hg.), Geschichte als Literatur. Formen und Grenzen der Repräsentation von Vergangenheit, Stuttgart 1990, 273-283.

Walzer, Michael: Sphären der Gerechtigkeit. Ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit, mit einem akt. Vorw. des Autors, übers. von H. Herkommer, Frankfurt a. M. / New York 2006 (1992).

Waschkuhn, Arno: Politische Utopien. Ein politiktheoretischer Überblick von der Antike bis heute, München / Wien 2003.

Winner, Langdon: Are Humans obsolete?, Charlottesville, Va. 2002.

Winter, Michael: Ende eines Traums. Blick zurück auf das utopische Zeitalter Europas, Stuttgart 1993.

World Council of Churches / World Association for Christian Communication (Hg.): Science, Faith & New Technologies, Transforming Life, Bd. 1: Convergent Technologies, Genf 2005.

Internet

www.detrans.de (letzter Zugriff 16.02.09)

www.extropy.org (letzter Zugriff 16.02.09)

www.sicetnon.org (letzter Zugriff 11.04.09)

www.transhumanism.org (letzter Zugriff 03.01.09)

Lire

Open access

Acheter