Version classiqueVersion mobile

Das Europäische Parlament

 | 
Doris Dialer
, 
Eva Lichtenberger
, 
Heinrich Neisser

Abschnitt II: Die parlamentarischen Ausschüsse

Der Industrieausschuss des Europäischen Parlaments – Akteure und Verfahren

Herbert Reul

Les formats HTML, PDF et ePub de cet ouvrage sont accessibles aux usagers des bibliothèques et institutions qui l'ont acquis dans le cadre de l'offre OpenEdition Freemium for Books. L'ouvrage pourra également être acheté sur les sites de nos libraires partenaires, aux formats PDF et ePub. Si l’édition papier est disponible, des liens vers les librairies sont également proposés sur cette page.

Extrait du texte

Einführung

Was haben die Richtlinie zur Förderung erneuerbarer Energien, Maßnahmen zur Bekämpfung von neurodegenerativen Krankheiten, insbesondere Alzheimer, das Europäische Erdbeobachtungsprogramm, das Abkommen über wissenschaftliche und technologische Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Regierung Japans und die Verordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) gemeinsam? In all diesen Fällen war der Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) federführend tätig.

Die Zuständigkeiten des ITRE sind in Anlage VII zur Geschäftsordnung des Europäischen Parlaments vom Juli 2009 unter Punkt IX aufgelistet.1 Demnach ist der Ausschuss für sieben Bereiche zuständig:

  1. die Industriepolitik der Union und die Anwendung neuer Technologien, einschließlich Maßnahmen im Zusammenhang mit kleinen und mittleren Unternehmen;

  2. die Forschungspolitik der Union, einschließlich Verbreitung und Auswertung wissenschaftlicher Erkenntnisse...

Auteur

© innsbruck university press, 2010

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Acheter

Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search