Version classiqueVersion mobile

Quand Berlin pensait les peuples

 | 
Céline Trautmann-Waller

Bibliographie

Texte intégral

SOURCES1

Thomas Achelis (éd.), Festschrift für Adolf Bastian zu seinem 70. Geburtstag 26. Juni 1896, Berlin, 1896.

Adolf Bastian, Afrikanische Reisen. Ein Besuch in San Salvador, der Hauptstadt des Königreichs Congo. Ein Beitrag zur Psychologie und Mythologie, Brême, 1859.

Adolf Bastian, Der Mensch in der Geschichte. Zur Begründung einer psychologischen Weltanschauung, 3 vol., Leipzig, 1860.

Adolf Bastian, Die Völker des östlichen Asien, 6 vol., Leipzig, 1866-1871.

Adolf Bastian, Festrede bei der von den naturwissenschaftlichen Vereinen Berlins veranstalteten Humboldt-Feier. Gesprochen am Säculartage, Berlin, 1869.

Adolf Bastian, Die Cultur und ihr Entwicklungsgang auf ethnologischer Grundlage, suppl. de ZfE, 3 (1871).

Adolf Bastian, Geographische und ethnologische Bilder, Iéna, 1873

Adolf Bastian, Der Völkergedanke im Aufbau einer Wissenschaft vom Menschen und seine Begründung auf ethnologische Sammlungen, Berlin, 1881.

Adolf Bastian, Die Vorgeschichte der Ethnologie. Deutschland’s Denkfreunden gewidmet für eine Mussestunde, Berlin, 1881.

Adolf Bastian, Die heilige Sage der Polynesier. Kosmogonie und Theogonie, Leipzig, 1881.

Adolf Bastian, Allgemeine Grundzüge der Ethnologie. Prolegomena zur Begründung einer naturwissenschaftlichen Psychologie auf dem Material des Völkergedankens, Berlin, 1884.

Adolf Bastian, Ideale Welten in Wort und Bild. Ethnologische Zeit- und Streitfragen nach Gesichtspunkten der indischen Völkerkunde, 3 vol., Berlin, 1892.

Adolf Bastian, Controversen in der Ethnologie, 4 vol., Berlin, 1893-1894.

Hermann Cohen, « Die platonische Ideenlehre psychologisch entwickelt », ZfVS, 4 (1866), p. 403-464 ; repris in H. Cohen, Schriften zur Philosophie und Zeitgeschichte, éd. Albert Görland et Ernst Cassirer, vol. 1, Berlin, 1928, p. 30-97.

Hermann Cohen, « Mythologische Vorstellungen von Gott und Seele psychologisch entwickelt », ZfVS, 5 (1868), p. 396-434 et 6 (1869), p. 113-131 ; repris in H. COHEN, Schriften zur Philosophie und Zeitgeschichte, éd. Albert Görland et Ernst Cassirer, vol. 1, Berlin, 1928, p. 88-140.

Hermann Cohen, « Die dichterische Phantasie und der Mechanismus des Bewusstseins », ZfVS, 6 (1869), p. 173-263 ; repris in H. Cohen, Schriften zur Philosophie und Zeitgeschichte, éd. Albert Görland et Ernst Cassirer, vol. 1, Berlin, 1928, p. 141-228.

Hermann Cohen, « Zur Kontroverse zwischen Trendelenburg und Kuno Fischer », ZfVS, 7 (1871), p. 249-296 ; repris in H. Cohen, Schriften zur Philosophie und Zeitgeschichte, éd. Albert Görland et Ernst Cassirer, vol. 1, Berlin, 1928, p. 229-275.

Hermann Cohen, « J.B. Meyer, Kants Psychologie », ZfVS, 7 (1871), p. 320-330. Wilhelm Dilthey, « Ueber die Einbildungskraft der Dichter. Mit Rücksicht auf H. Grimm, Goethe-Vorlesungen », ZfVS, 10 (1878), p. 42-104.

Emil Du Bois-Reymond, « Die Humboldt-Denkmäler vor der Berliner Universität, Rectoratsre de 3. August 1883 », in Reden, I, Leipzig 1886, p. 480-517.

A. Gruenwedel, « Zur Erinnerung an Adolf Bastian », in Jahrbuch der kgl. Preuss. Kunstsammlungen 26 (1905), p. V-VIII.

Robert Hartmann, Reise des Freiherrn Adalbert von Barnim durch Nord-Ost-Afrika in den Jahren 1859 und 1860, Berlin, 1863.

Robert Hartmann, Naturgeschichtlich-medicinische Skizze der Nilländer, Berlin, 1865.

Robert Hartmann, Beiträge zur zoologischen und zootomischen Kenntnis der sogenannten anthropomorphen Affen, Berlin, 1872.

Robert Hartmann, Die Nigritier, eine anthropologisch-ethnologische Monographie, supplément de Zeitschrift für Ethnologie, 11, Berlin, 1879.

Moritz Lazarus, Das Leben der Seele in Monographieen über seine Erscheinungen und Gesetze, 3 vol., Berlin, 1856-1882.

Moritz Lazarus, « Über den Begriff und die Möglichkeit einer Völkerpsychologie », Deutsches Museum. Zeitschrift für Literatur, Kunst und öffentliches Leben, 1 (1851), p. 112-126.

Moritz Lazarus, Was heisst national, Berlin, 1880.

Moritz Lazarus, Lebenserinnerungen, éd. Nahida Lazarus et Alfred Leicht, Berlin, 1906.

Moritz Lazarus, Aus meiner Jugend, Francfort/Main, 1913.

Moritz Lazarus, Grundzüge der Völkerpsychologie und Kulturwissenschaft, éd. Klaus Christian Köhnke, Hambourg, 2003.

Clara Misch, Der junge Dilthey. Ein Lebensbild in Briefen und Tagebüchern 1852-1870, Leipzig et Berlin, 1933.

Armand De Quatrefages, La Race prussienne, Paris, 1871.

Friedrich Ratzel, Anthropo-Geographie oder Grundzüge der Anwendung der Erdkunde auf die Geschichte, 2 vol., Stuttgart, 1882-1891.

Carl Ritter, Einleitung zur allgemeinen vergleichenden Geographie, Berlin, 1852.

Carl Ritter, Allgemeine Erdkunde, Vorlesungen an der Universität zu Berlin gehalten, éd. par H. A. Daniel, Berlin, 1862.

Georg Simmel, « Fragen über das Jodeln », in Georg Simmel, Das Wesen der Materie nach Kant’s Physischer Monadologie (Gesamtausgabe 1), éd. par Klaus Christian Köhnke, Francfort/Main, 1999, p. 88-89.

Georg Simmel, « Psychologische und ethnologische Studien über Musik », ZfVS, 13 (1882), p. 261-305 ; repris in Georg Simmel, Das Wesen der Materie nach Kant’s Physischer Monadologie (Gesamtausgabe 1), éd. par Klaus Christian Köhnke, Francfort/Main, 1999, p. 45-87.

Georg Simmel, « Dantes Psychologie », ZfVS, 15 (1883-84), p. 18-69 ; repris in Georg Simmel, Das Wesen der Materie nach Kant’s Physischer Monadologie (Gesamtausgabe 1), éd. par Klaus Christian Köhnke, Francfort/Main, 1999, p. 91-177.

Georg Simmel, « Zur Psychologie der Frauen », ZfVS, 20 (1890), p. 646 ; repris in Georg Simmel, Aufsätze 1887 bis 1890 (Gesamtausgabe 2), éd. par Heinz-Jürgen Dahme, p. 66-102.

H. Steinthal, Die Sprachwissenschaft Wilhelm von Humboldts und die Hegelsche Philosophie, Berlin, 1848.

H. Steinthal, Die Classification der Sprachen, dargestellt als die Entwickelung der Sprachidee, Berlin, 1850.

H. Steinthal, Der Ursprung der Sprache im Zusammenhange mit den letzten Fragen alles Wissens. Eine Darstellung, Kritik und Fortentwicklung der vorzüglichsten Ansichten, Berlin, 1851.

H. Steinthal, Die Entwicklung der Schrift, nebst einem offenen Sendschreiben an Herrn Pott, Berlin, 1852.

H. Steinthal, Grammatik, Logik und Psychologie, ihre Prinzipien und ihr Verhältnis zueinander, Berlin, 1855.

H. Steinthal, Philologie, Geschichte und Psychologie in ihren gegenseitigen Beziehungen. Ein Vortrag gehalten in der Versammlung der Philologen zu Meissen 1863 in erweiternder Überarbeitung, Berlin, 1864.

H. Steinthal, Gedächtnisrede auf Wilhelm von Humboldt an seinem hundertjährigen Geburtstage. Sonnabend, den 22. Juni 1867, Berlin, 1867.

H. Steinthal (éd.), Die sprachphilosophischen Werke Wilhelm’s von Humboldt, Berlin, 1883.

H. Steinthal, Über Wilhelm von Humboldt bei Gelegenheit der Enthüllung der Humboldt-Denkmäler. Montag, den 28. Mai 1883 im Festsaale des Rathauses, Berlin, 1883.

H. Stheinthal, Allgemeine Ethik, Berlin, 1885.

George W. Stocking Jr. (éd.), A Franz Boas Reader. The Shaping of American Anthropology 1883-1911, The University of Chicago Press, Chicago et Londres, 1982 (2).

Karl Von Den Steinen, « Gedächtnisrede auf Adolf Bastian », Zeitschrift für Ethnologie, 1905, p. 236-249.

Edward Burnett Tylor, The Collected Works, 7 vol. éd. par George W. Stocking Jr., Londres et Tokyo, 1994.

Rudolf Virchow, Göthe als Naturforscher und in besonderer Beziehung auf Schiller, Berlin, 1861.

Rudolf Virchow, « Über die Methode der wissenschaftlichen Anthropologie. Eine Antwort an Herrn de Quatrefages von Rudolf Virchow », Zeitschrift für Ethnologie, 4 (1872), p. 300-320.

Rudolf Virchow, Die Gründung der Berliner Universität und der Übergang aus dem philosophischen in das naturwissenschaftliche Zeitalter, Rede am 3. August 1893, Berlin, 1893.

Rudolf Virchow, « Nachruf auf Robert Hartmann », ZfE, 25 (1893).

Theodor Waitz, Anthropologie der Naturvölker, Leipzig, 1859-1872, 6 vol. Les 2 derniers volumes ont été partiellement rédigés par Georg Gerland.

Wilhelm Wundt, Probleme der Völkerpsychologie, 1911 ; 2e éd., Stuttgart, 1921.

Wilhelm Wundt, Völkerpsychologie, 10 vol., Leipzig, 1900-1920.

Zeitschrift für Ethnologie, éditée comme « organe de la Société berlinoise d’anthropologie, d’ethnologie et de préhistoire » par A. Bastian et R. Hartmann à partir de 1869, puis par des éditeurs successifs jusqu’à aujourd’hui.

Zeitschrift für Völkerpsychologie und Sprachwissenschaft, 20 vol., 1859-1890.

ÉTUDES

Erwin H. Ackerknecht, Rudolf Virchow, Arzt-Politiker-Anthropologe, Stuttgart, 1957.

Dieter Adelmann, « H. Steinthal und Hermann Cohen », in Stéphane Mosès et Hartwig Wiedebach (éd.), Hermann Cohen’s Philosophy of Religion. International Conference in Jerusalem, 1996, Hildesheim, Zurich et New York, 1997, p. 1-33.

Christian Andree, Rudolf Virchow als Prähistoriker, 3 vol., Cologne et Vienne, 1976-1986.

B. Ankermann, « Die Entwicklung der Ethnologie seit Adolf Bastian », ZfE, 58 (1926), p. 221-230.

Axel W. Bauer, Rudolf Virchow – der politische Arzt, Berlin, 1982.

Hermann Bausinger, Volkskunde ou l’ethnologie allemande. De la recherche sur l’antiquité à l’analyse culturelle, trad. de l’allemand par D. Lassaigne et P. Godenir, Paris, 1993 (éd. originale, Volkskunde : von der Altertumsforschung zur Kulturanalyse, Darmstadt, 1971).

Ingrid Belke, Moritz Lazarus und Heymann Steinthal. Die Begründer der Völkerpsychologie in ihren Briefen, Tübingen, Mohr, 3 vol., 1971-1986.

Sibylle Benninghoff-Lühl, « Die Ausstellung der Kolonialisierten : Völkerschauen von 1874-1932 », in V. Harms (éd.), Andenken an den Kolonialismus, Ausstellungskataloge der Universität Tübingen, n° 17, Tübingen, 1984, p. 52-65.

Sibylle Benninghoff-Lühl, « Die Jagd nach dem Missing Link in den Verhandlungen der Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte », in Alexander Honold et Klaus Scherpe (éd.), Das Fremde : Reiseerfahrungen, Schreibformen und kulturelles Wissen. Zeitschrift für Germanistik, Berlin, 1999, p. 105-121.

Marion Bertram, Rudolf Virchow als Prähistoriker. Sein Wirken in Berlin, Berlin, 1987.

Horst Bredekamp, Jochen Brüning, Cornelia Weber (éd.), Theater der Natur und Kunst. Wunderkammern des Wissens, catalogue et volume d’essais pour l’exposition du même nom consacré aux collections de l’université Humboldt de Berlin, 10 déc. 2000 - 4 mars 2001, 2 vol., Berlin, 2000.

Bernhard Vom Brocke (éd.), Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftspolitik im Industriezeitalter. Das « System Althoff » in historischer Perspektive, Hildesheim, 1991.

Rüdiger Vom Bruch, « Gelehrtes und geselliges Berlin. Urban-elitäre Zirkel als kommunikative Schnittpunkte für Akademiemitglieder und Universitätsprofessoren », in Jürgen Kocka et al. (éd.), Die Königlich Preussische Akademie der Wissenschaften zu Berlin im Kaiserreich, Berlin, 1999.

Tilmann Buddensieg, Kurt Düwell et Klaus-Jürgen Sembach (éd.), Wissenschaften in Berlin, Begleitbände zur Ausstellung Der Kongress Denkt, 14 juin-1 nov. 1987, 3 vol., 1. Objekte, 2. Disziplinen, 3. Gedanken, Berlin, 1987.

Matti Bunzl, From Historicism to Historical Particularism : Franz Boas and the Tradition of Nineteenth Century German Anthropology and Linguistics, thèse, Stanford, 1993.

Isac Chiva et Utz Jeggle (éd.), Ethnologies en miroir : la France et les pays de langue allemande, Paris, 1987.

K. H. CIZ, Robert Hartmann (1831-1893). Mitbegründer der deutschen Ethnologie, Gelsenkirchen, 1984.

Douglas COLE, Franz Boas. The Early Years 1858-1906, University of Washington Press, 1999.

Raymond Corbey et Joep Th. Leerssen (éd.), Alterity, Identity, Image. Selves and Others in Society and Scholarship, Amsterdam, 1991.

Andreas W. Daum, Wissenschaftspopularisierung im 19. Jahrhundert. Bürgerliche Kultur, naturwissenschaftliche Bildung und die deutsche Öffentlichkeit, 1848-1914, Munich, 1998.

Michael Dürr, Erich Kasten, Egon Renner (éd.), Franz Boas. Ethnologe-Anthropologe-Sprachwissenschaftler. Ein Wegbereiter der modernen Wissenschaft vom Menschen, Berlin, 1992.

Georg Eckardt (éd.), Völkerpsychologie – Versuch einer Neuentdeckung. Texte von Lazarus, Steinthal und Wundt, Weinheim, 1997.

Cornelia Essner, Deutsche Afrikareisende im 19. Jahrhundert. Zur Sozialgeschichte des Reisens, Stuttgart, 1985.

Cornelia Essner, « Berlins Völkerkunde-Museum in der Kolonialzeit. Anmerkungen zum Verhältnis von Ethnologie und Kolonialismus in Deutschland », in Berlin in Geschichte und Gegenwart, Jahrbuch des Landesarchivs Berlin, 1986, p. 65-94.

Annemarie Fiedermutz-Laun, Der kulturhistorische Gedanke bei Adolf Bastian, Wiesbaden, 1970.

Annemarie Fiedermutz-Laun, « Aus der Wissenschaftsgeschichte. Adolf Bastian und die Deszendenztheorie », Paideuma 16 (1970), p. 1-25.

Annemarie Fiedermutz-Laun, « Adolf Bastian und die Begründung der deutschen Ethnologie im 19. Jahrhundert », Berichte zur Wissenschaftsgeschichte, 9/3 (1986), p. 167-181.

Annemarie Fiedermutz-Laun, « Adolf Bastian (1826-1905) », in W. Marschall (éd.), Klassiker der Kulturanthropologie. Von Montaigne bis Margret Mead, Munich, 1990, p. 109-136, 329-337.

Leo Freuler, La Crise de la philosophie au xixe siècle, Paris, 1997.

Volker Gerhardt, Reinhard Mehring et Jana Rindert (éd.), Berliner Geist. Eine Geschichte der Berliner Universitätsphilosophie bis 1946, Berlin, 1999.

S. Goldmann, « Wilde in Europa. Aspekte und Orte ihrer Zuschaustellung », in Th. Theye (éd.), Wir und die Wilden. Einblicke in eine kannibalische Beziehung, Reinbeck b. Hamburg, 1985, p. 243-269.

S. Goldmann, « Zur Rezeption der Völkeraustellungen um 1900 », in Institut für Auslandsbeziehungen, Württembergischer Kunstverein (éd.), Exotische Welten, Europäische Phantasien, Stuttgart, 1987, p. 88-93.

Jack Goody, La Raison graphique. La Domestication de la pensée sauvage, trad. de l’anglais, Paris, 1979.

Jack Goody, La Logique de l’écriture. Aux origines des sociétés humaines, trad. de l’anglais, Paris, 1986.

Manfred Gothsch, Die deutsche Völkerkunde und ihr Verhältnis zum Kolonialismus. Ein Beitrag zur kolonialideologischen und kolonialpraktischen Bedeutung der deutschen Völkerkunde in der Zeit von 1870 bis 1975, Baden-Baden, 1983.

R. Herzog, « Robert Hartmanns Leistungen für die Völkerkunde Afrikas », Zeitschrift für Ethnologie, 100 (1975), p. 7-16.

Andreas Hoeschen et Lothar Schneider (éd.), Herbarts Kultursystem. Perspektiven der Transdisziplinarität im 19. Jahrhundert, Würzburg, 2001.

P. Honigsheim, « Adolf Bastian und die Entwicklung der ethnologischen Soziologie. Ein Wort zu seinem 100. Geburtstag », Kölner Vierteljahreshefte für Soziologie VI, 1 (1926), p. 61-76.

Michel Kail et Geneviève Vermès (éd.), La Psychologie des peuples et ses dérives, Paris, CNDP, 1999.

I. Kalmar, « The Völkerpsytchologie of Lazarus and Steinthal and the Modern Concept of Culture », Journal of the History of Ideas, 48 (1987), p. 671-690.

Siegfried Kirschke (éd.), Grundlinien der Geschichte der Biologischen Anthropologie, Halle, 1990.

Klaus-Christian Köhnke, « Soziologie als Kulturwissenschaft. Georg Simmel und die Völkerpsychologie », Archiv für Kulturgeschichte 72 (1990), p. 223-232.

Klaus-Christian Köhnke, Der junge Simmel in Theoriebeziehungen und sozialen Bewegungen, Frankfurt am Main, 1996.

Klaus-Peter Koepping, Bastian and the Psychic Unity of Mankind. The Foundations of Anthropology in Nineteenth Century Germany, University of Queensland Press, St Lucia / Londres / New York, 1983.

R. Koschnitzke, Herbart und Herbartschule, Aalen, 1988.

Fritz Kramer, Verkehrte Welten. Zur imagiären Ethnographie des 19. Jahrhunderts, Frankfurt am Main, 1977.

Kurt Krieger et Gerd Koch (éd.), Festschrift – Hundert Jahre Museum für Völkerkunde Berlin, Baessler-Archiv, Berlin, 1973.

Alfred L. Kroeber et al., Franz Boas, 1858-1942. Memoir Series of the American Anthropological Association 61, Menasha/Wisc., 1943.

Max Lenz, Geschichte der königlichen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin, Halle, 1910-1918.

Hans-Ulrich Lessing, « Bemerkungen zum Begriff des “objektiven Geistes” bei Hegel, Lazarus und Dilthey », Reports on Philosophy, 9 (1985), p. 49-62.

Hans-Ulrich Lessing, « Dilthey und Lazarus », Dilthey-Jahrbuch für Philosophie und Geschichte der Geisteswissenschaften, 3 (1985), p. 57-82.

Hans-Ulrich Lessing, Wilhelm Diltheys « Einleitung in die Geisteswissenschaften », Darmstadt, 2001.

H. Leussink, E. Neumann, G. Kotowski, (éd.), Studium Berolinense. Gedenkschrift der westdeutschen Rektorenkonferenz und der FU Berlin zur 150. Wiederkehr des Gründungsjahres der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin, Berlin, 1960.

Annette Lewerentz, « Forschungsprojekte und staatliche Förderung : Die Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte und die preussischen Ministerien bis zum Ersten Weltkrieg », Mitt. Berliner Ges. Anthr., 20 (1999), p. 45-64.

Wolfgang Marschall, Klassiker der Kulturanthropologie. Von Montaigne bis Margaret Mead, Munich, 1990.

Annette Lewerentz, « Die Rudolf-Virchow-Stiftung der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte. Ein Einblick in einige ihrer Forschungsprojekte », Mitt. Berliner Ges. Anthr., 21, 2000, p. 93-110.

Annette Lewerentz, « Die Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte und ihre Bedeutung für die Berliner Museen », Mitt. Berliner Ges. Anthr., 21, 2000, p. 111-128.

R.-J. Lischke, Friedrich Althoff und sein Beitrag zur Entwicklung des Berliner Wissenschaftssystems an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, Berlin, 1990.

Alberto Meschiari, « Lazarus and Georg Simmel », Simmel-Newsletter, 1997, Heft 2, p. 11-16.

Ernst Meyer, Rudolf Virchow, Wiesbaden, 1956.

Wilhelm E. Mühlmann, Geschichte der Anthropologie, Wiesbaden, 2e éd. 1986 (1re éd. Bonn, 1948).

Pierre Pénisson, « Heymann Steinthal et la psychologie linguistique des peuples », Revue Germanique internationale, 10, Paris, 1998, p. 41-50.

Hermann Pohle et Gustav Mahr (éd.), Festschrift zum hundertjährigen Bestehen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte. 1869-1969, Mitteilungen der Bgaeu, vol. 3, Berlin, 1969-1971.

K. Prenzel, Die Berliner wissenschaftlichen und geselligen Ärztevereine im 19. Jahrhundert, Berlin, 1969.

K. Th. Preuss, « Adolf Bastian und die heutige Völkerkunde. Zum Gedächtnis seines hundertjährigen Geburtstages am 26. Juni 1926 », Baessler-Archiv, 10 (1926), p. 3-15.

Egon Renner, Die Kognitive Anthropologie : Aufbau und Grundlagen eines ethnologisch-linguistischen Paradigmas. Forschungen zu Ethnologie und Sozialpsychologie 12, Berlin 1980.

Egon Renner, Kognitive Anthropologie versus ethnologischer Historismus : Zur Situation der deutschen Ethnologie und ihrer Ausbrecher. Völkerkundliche Arbeitsgemeinschaft Heft 69, Nortorf, 1990.

Britta Rupp-Eisenreich (éd.), Histoires de l’anthropologie (xvie-xixe siècles), Paris, 1984

Britta Rupp-Eisenreich, « Darwinisme allemand », in Patrick Tort (éd.), Dictionnaire du Darwinisme et de l’Evolution, Paris, 1996, p. 822-866.

Geraldine Saherwala, Thomas Schnalke et al, (éd.), Zwischen Charité und Reichstag. Rudolf Virchow. Mediziner, Sammler, Politiker, Berlin, 2002.

Heinrich Schipperges, Rudolf Virchow, Hambourg, 1994.

Ursula Schlenther, « Zur Geschichte der Völkerkunde an der Berliner Universität von 1810 bis 1945 », in Wissenschaftliche Zeitschrift der Humboldt-Universität zu Berlin. Beiheft zum Jubiläumsjahrgang (IX), 1959/60, p. 67-79.

Gunther Schmidt, « Die Völkerpsychologie im 19. Jahrhundert -Neuanfang oder Schlusspunkt ? », in Werner Bahner, Joachim Schildt, Dieter Viehweger (éd), Proceedings of the Fourteenth International Congress of Linguists, Berlin, 1990, p. 2694-2696.

L. Schott, « Zur Geschichte der Anthropologie an der Berliner Universität », Wissenschaftliche Zeitschrift der Humboldt-Universität zu Berlin. Math.-Naturwiss. Reise, 10 (1961), p. 57-65.

W. Seidensticker, Das Konzept der Ethnologie im Werk Adolf Bastians, thèse, Brême, 1869.

Kai-Detlev Sievers (éd.), Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte der Volkskunde im 19. und 20. Jahrhundert, Neumünster, 1991.

Heinz Simon et Peter Krietsch, Rudolf Virchow und Berlin, Berlin, 1985.

Roger Smith, The Norton History of the Human Sciences, New York, Londres, 1997.

Woodruff D. Smith, Politics and the Sciences of Culture in Germany (1840-1920), Oxford University Press, Oxford et New York, 1991.

Lothar Sprung et Wolfgang Schönpflug (éd.), Zur Geschichte der Psychologie in Berlin, Francfort/Main, 1992.

Johannes Steinmetzler, Die Anthropogeographie Friedrich Ratzels und ihre ideengeschichtlichen Wurzeln, Bonn, 1956.

George W. Stocking Jr. (éd.), Volksgeist as Method and Ethic. Essays on Boasian Ethnography and the German Anthropological Tradition, History of Anthropology, vol. 8, University of Wisconsin Press, 1996.

Anke Te Heesen et Emma C. Spary (éd.), Sammeln als Wissen. Das Sammeln und seine wissenschaftsgeschichtliche Bedeutung, Göttingen, 2001.

Hilke Thode-Arora, Für fünfzig Pfennig um die Welt, die Hagenbeckschen Völkerschauen, Francfort/Main et New York, 1989.

Hilke Thode-Arora, « Hagenbeck et les tournées européennes : l’élaboration du zoo humain », in Nicolas Bancel, Pascal Blanchard, Gilles Boetsch, Eric Deroo, Sandrine Lemaire (éd.), Zoos humains, de la vénus hottentote aux reality shows, Paris, 2002, p. 81-89.

Ulrich Van Der Heyden et Joachim Zeller, (éd.), Kolonialmetropole Berlin. Eine Spurensuche, Berlin, 2002.

Manfred Vasold, Rudolf Virchow. Der grosse Arzt und Politiker, Stuttgart, 1988.

Han F. Vermeulen et Arturo Alvarez Roldán (éd.), Fieldwork and Foot-notes. Studies in the History of European Anthropology, Londres et New York, 1995.

Hans Voges, « Das Völkerkundemuseum », in Étienne François et Hagen Schulze (éd.), Deutsche Erinnerungsorte, vol. 1, Munich, 2001, p. 305-321.

Wilhelm Weischedel, Idee und Wirklichkeit einer Universität. Dokumente zur Geschichte der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin, Berlin, 1960.

Sigrid Westphal-Hellbusch, « Hundert Jahre Ethnologie in Berlin, unter besonderer Berücksichtigung ihrer Entwicklung an der Universität », in Festschrift zum hundertjährigen Bestehen der BGAEU 1869-1969, vol. 1, Berlin, 1969, p. 157-183.

Sigrid Westphal-Hellbusch, « Zur Geschichte des Museums », in « Hundert Jahre Museum für Völkerkunde Berlin », Baessler-Archiv, 21 (1973), p. 1-99.

Hartmut Wiedebach et Annette Winkelmann (éd.), Chajim H. Steinthal. Sprachwissenschaftler und Philosoph im 19. Jahrhundert, Leyde, Boston, Cologne, 2002.

Andrew Zimmermann, « Geschichtslose und schriftlose Völker in Spreeathen. Anthropologie als Kritik der Geschichtswissenschaft im Kaiserreich », Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 3 (1999), p. 197-210.

Andrew Zimmermann, « Science and Schaulust in the Berlin Museum of Ethnology », in Goschler Constantin (éd), Wissenschaft und Öffentlichkeit in Berlin 1870-1930, Stuttgart, 2000, p. 65-88.

Andrew Zimmermann, Anthropology and Antihumanism in Imperial Germany, Chicago et Londres, Chicago University Press, 2001.

Notes

1 L’abréviation ZfVS renvoie à la Zeitschrift für Völkerpsychologie und Sprachwissenschaft, ZfE à la Zeitschrift für Ethnologie.

© CNRS Éditions, 2004

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search