Version classiqueVersion mobile

Adam Neuser (1744)

 | 
Gotthold Ephraim Lessing

Bibliographie

Texte intégral

I. Œuvres de Lessing

Zur Geschichte und Literatur. Aus den Schätzen der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel, Braunschweig, im Verlage der Fürstl. Waysenhaus-Buchhandlung, 6 vol., 1773-1781 (abr. ZGuL).

Lessing Gotthold Ephraim, Werke und Briefe, éd. W. Barner et alii, Frankfurt a. M., Deutscher Klassiker Verlag, 12 t. en 14 vol., 1985-2003 (abr. WuB).
—, Sämmtliche Schriften, éd. K. Lachmann et W. Muncker, Stuttgart, Göschen, 23 t., 1886-19243, réimp. Berlin, De Gruyter, 1968 (abr. LM).

Von Adam Neusern, einige authentische Nachtrichten, in ZGuL, Dritter Beitrag, xvii, Braunschweig, im Verlage der Fürstl. Waysenhaus-Buchhandlung, 1774, p. 119-194.

Von Adam Neusern, einige authentische Nachtrichten, in LM, t. 12 (1897), p. 199-290.

Von Adam Neusern, einige authentische Nachrichten, éd. A. Schilson, in WuB, t. 8 (1989), p. 55-114.

II. Sources

Abbadie Jacques, Traité de la vérité de la religion chrétienne (1684), Rotterdam, R. Leers, 16893.
—, Traité de la divinité de notre Seigneur Jésus-Christ, Rotterdam, R. Leers, 1689.

Álvares Francisco, Wahrhafftiger bericht von den landen, auch geist und weltlichem Regiment des mechtigen Königs in Ethiopien, den wir Priester Johan nennen […] in das deutsche gebracht, [Eisleben], Joachim Heller, [1566].

[Andreae Jacob] Leben des Jakob Andreae Doktor der Theologie, von ihm selbst mit großer Treue und Aufrichtigkeit beschrieben bis auf das Jahr 1562, éd. H. Ehmer, Stuttgart, Calwer Verlag (Quellen und Forschungen zur württembergischen Kirchengeschichte, 10), 1991.

Antitrinitari nell’Europa orientale del ‘500. Nuovi testi di Szymon Budny, Niccolò Paruta e Iacopo Paleologo, éd. M. Firpo, Firenze, La Nuova Italia (Pubblicazioni del Centro di studi del pensiero filosofico del Cinquecento e del Seicento in relazione ai problemi della scienza, i, 8), 1977.

Arnold Gottfried, Unpartheyische Kirchen- und Ketzerhistorie vom Anfang des Neuen Testaments bis auff daß Jahr 1688, 2 vol., Frankfurt a. M., Fritsch, 1699-1700, réimp. Genschmar, Gruber, 2004.

[Becher, Johann Joachim] Doct. Joh. Joachim Bechers […] Naerrische Weisheit und Weise Narrheit: Oder Ein Hundert so Politische alß Physicalische Mechanische und Mercantilische Concepten und Propositionen/Deren etliche gut gethan/etliche zunichts worden […], Frankfurt, Zubrod, 1682.

[Biandrata Giorgio et Dávid Ferenc] De falsa et vera unius Dei Patris, Filii, et Spiritus Sancti cognitione, libri duo, authoribus ministris ecclesiarum consentientum in Sarmatia, & Transyluania, Albae Iuliae 1568, réimp. Utrecht etc., Bibliotheca Unitariorum (Foundation Bibliotheca Unitariorum, 2), 1988.
—, Refutatio scripti Georgii Maioris, in quo deum trinum in personis, et unum in essentia […] probare conatus est, s. l., s. n., 1569.

[Budovec z Budova Václav] Circulus horologi Lunaris et solaris, Hoc est, Brevissima Synopsis, Historica, Typica, et Mystica, Hanoviae, Aubrius, 1616.

Le Catéchisme de Heidelberg. Au cœur de l’identité réformée, éd. P.-O. Léchot, Genève, Labor et Fides, 2013 (cf. Die Bekenntnisschriften der reformierten Kirche in authentischen Texten […], éd. E. F. K. Müller, Leipzig, Deichert, 1903, réimp. Walltrop, Spenner (Theologische Studien-Texte, 5), 1999).

Cyrille d’Alexandrie, Contre Julien, t. 1 (Livres i et ii), éd. P. Burguière et P. Évieux, Paris, Cerf (Sources chrétiennes, 322), 1985.

[Dávid Ferenc] Brevis enarratio disputationis Albanae de Deo trino et Christo duplici coram serenissimo principe et tota ecclesia decem diebus habita anno domini mdlxviii 8. Martii, Claudiopoli, apud viduam Raphaelis Hoffhalteri, 1568.

[de Góis Damião] Damian de Góis’Schrift über Glaube und Sitten der Äthiopier, G. Bühring, Wiesbaden, Harrassowitz (Aethiopistische Forschungen, 39), 1994.

Enchiridion symbolorum, definitionum et declarationum de rebus fidei et morum, éd. H. Denzinger, Freiburg i. B., Herder, 201444.

Gerber Christian, Fortsetzung der unerkannten Sünden der Welt. Aus Gottes heiligen [sic] Wort, zu der Ruchlosen Bekehrung, und derer, die den Herrn suchen wollen, Bewahrung, vorgestellet, Frankfurt, Winckler, 17052.

[Gerlach Stephan] Stephan Gerlachs deß Aeltern Tage-Buch der […] an die Ottomannische Pforte zu Constantinopel abgefertigten und durch […] Hn. David Ungnad […] mit würcklicher Erhalt-und Verlängerung deß Friedens zwischen dem Ottomannischen und Römischen Käyserthum […] glücklichst-vollbrachter Gesandtschafft, Frankfurt a. M., Zunner, 1674, éd. et tr. turque K. Beydilli et T. Noyan, Türkiye günlüğü, Istanbul, Kitapyayınevi, 2007.
—, Antidanaeus, sive responsio, qua Lamberti Danaei figmenta et calumniae, quas Antisturmium D. D. Osiandri, in causa Coena Dominica, et Maiestatis Christi Hominis, impotenter evomuit, ex verbo Dei deteguntur et refutantur […], Tubingae, Gruppenbach, 1580.

[Götze Georg Heinrich] Georgii Henrici Goetzii […] Meletemata Annaebergensia varii argumenti, Lubecae, Wiedemaier, 17072.

[Grotius Hugo] Hugonis Grotii de jure belli ac pacis libri tres, Parisiis, N. Buon, 1625, tr. fr. P. Pradier-Fodéré, éd. D. Alland et S. Goyard-Fabre, Paris, PUF, 20122.

[Heberer, Michael] Aegyptiaca servitus. Das ist Wahrhafte Beschreibung einer dreyjährigen Dienstbarkeit, so zu Alexandrien in Egypten ihren Anfang und und zu Constantinopel ihr Ende genommen […], Heidelberg, Vögelin, [1610], réimp. Graz, Akademische Drucks und Verlagsanstalt (Frühe Reisen und Seefahrten in Originalberichten, 6), 1967, tr. fr. O. V. Volkoff, Voyages en Égypte de Michael Heberer von Bretten, 1585-1586, Le Caire, Institut français d’archéologie orientale du Caire (Collection des voyageurs occidentaux en Égypte, 18), 1976

[Heineccius Johann Michael] D. Jo. Heinecii […] Eigentliche wahrhafftige Abbildung der alten und neuen griechischen Kirchewahrhafftige : nach ihrer Historie, Glaubens-Lehren und Kirchen-Gebräuchen […], Leipzig, Gleditsch, 1711.

[Heltus Caspar (éd.)] Disputatio in causa sacrosanctae et semper benedictae Trinitatis […] inter nouatores D. Georgium Blandratam, Franciscum Dauidis, eorumque asseclas et pastores ministroscumque Ecclesiae Dei catholicae, ex Hungaria & Transyluania, qui diuinam veritatem ex scriptis Propheticis & Apostolicis, iuxta continuum Ecclesiae sanctae catholice consensum, defendam susceperunt, per decem dies, Albae Iuliae in Transyluania Habita, Claudiopoli, Caspar Heltus, 1568.

[La Croze Mathurin Veyssière de] Thesaurus epistolici Lacroziani […] ex Bibliotheca Iordaniana ed. Io. Ludovicus Uhlius, 3 vol., Lipsiae, Gleditsch, 1742-1746.

[Lauterbach Samuel Friedrich] Ariano-Socinismus olim in Polonia. Der ehmahlige Polnische Arische Socinismus, Wie er sich in diesen Landen eingeschlichen, und ausgebreitet, welches ihre vornehmsten und bekandtesten Lehrer gewesen, deren 50. an der Zahl nach ihrem Leben, und ausgegangenen Schrifften, beschrieben werden, und wie er endlich völlig daraus vertilget worden, in einer Historischen Erzehlung gezeuget, […], Frankfurt-Leipzig, Knoch, 1725.

[Leibniz Gottfried Wilhelm] Gothofredi Guilielmi Leibnitii […] opera omnia nun primum collecta, in classes distributa […] studio Ludovici Dutens, Genevae, De Tournes, 1768.
—, Sämtliche Schriften und Briefe, Reihe 1: Allgemeiner historischer und politischer Briefwechsel, éd. Preußische Akademie der Wissenschaften/Akademie der Wissenschaften der DDR/Leibniz-Forschungsstelle Hannover der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen beim Leibniz-Archiv der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek Hannover, Berlin, Akademie-Verlag, 1923-.
—, Confessio philosophi. La profession de foi du philosophe, éd. et tr. Y. Belaval, Paris, Vrin, 19702

[Major Georg] Commonefactio […] de fugiendis & execrandis blasphemijs Samosatenicis, Arianis, Eunomianis, & alijs, quae hoc tempore a Francisco Dauidis, & quodam Italo Georgio Blandrata, […] sparguntur […], Wittenbergae, Hans Lufft, 1569.

[Mieg Ludwig Christian et Nebel Daniel (éd.)], Monumenta pietatis et literaria virorum in re publica illustrium selecta […], Francoforti ad Moenum, Sand, 1701.

[Neuser Adam] Scopus septimi capitis ad Rom. Anno 1572, in Tractatus aliquot Christianae religionis, Ingolstadii, s. n., 1583

Palaeologus Iacobus, Disputatio scholastica, éd. J. Domański et L. Szczucki, Utrecht, Bibliotheca unitariorum (Bibliotheca unitariorum, 3), 1994.

Philippi Ferdinand, Kleines lateinisches Conversationslexikon, Dresden, Hilscher, 1825.

Der Reichstag zu Speyer 1570, éd. M. Lanzinner, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Deutsche Reichstagsakten, 4. Reichsversammlungen 1556-1662), 2 vol., 1988.

Possevino Antonio, Transiluania (1584), éd. A. Veress, Kolosvár, Fontes rerum Transylvanicarum/Budapest, Tipografia artistica Stephaneum, 1913.

[Ruar Martin] Martini Ruari […] aliorumque virorum doctorum […] ad ipsum Epistolarum selectarum centuria, 2 vol., Amstelodami, Ruarus, 1677-1681.

Il Sēnodos etiopico. Canoni pseudoapostolici: Canoni dopo l’Ascensione, Canoni di Simone Cananeo, Canoni Apostolici, Lettera di Pietro, éd. A. Bausi, Lovanii, Peeters (Corpus scriptorum christianorum orientalium, 552, 553 [Scriptores aethiopici, 101, 102]), 1995.

[Sand Christoph] Nucleus historiae ecclesiasticae, exhibitus in historia Arianorum, Coloniae, Nicolai, 16762.
—, Bibliotheca Antitrinitariorum, Freistadii, Johannes Aconius, 1684, réimpr. Varsoviae, Panstwowe Wydawnictwo Naukowe (Biblioteka Pisarzy Reformacyjnych, 6), 1958.

[Socin Faust] Ad Iac. Palæologi librum, cui titulus est, Defensio veræ sententiæ de magistratu politico, & c., pro Racoviensibus responsio […] (s. l. [Kraków], Adamides, 1581), Irenopoli, s. n., 1656.
—, De Iesu Christi invocatione disputatio, quam Faustus Socinus per scripta habuit cum Francisco Davidis anno 1578, et 1579 […] (s. l., Radekius, Valentinus, 1595), Irenopoli, s. n., 1656.
—, Fausti Socini senensis ad amicos epistolae […], Racoviae, Sternacius, 1618.

[Struve Burkhard Gotthelf] Burcard Gotthelf Struvens Ausführlicher Bericht von der Pfältzischen Kirchen-Historie: In sich fassend die verschiedenen Religions-Veränderungen und den Kirchen-Staat in der Chur-Pflatz von Beginn der Reformation an biß auf gegenwärtige Zeiten […], s. l. [Jena], Hartung, 1721.

[Vehe Matthias] Mattaniah, das ist […] die wahre Christliche Religion […] aus der Bibel grundlich tractirt (1578), réimp. in R. Dán, Matthias Vehe-Glirius. Life and Work of a Radical Antitrinitarian with his Collected Writings, Budapest, Akadémiai Kiadó (Studia Humanitatis, 4), 1982.

Wissowatius Andreas, Religio rationalis, s. l., s. n., 1685, éd. Z. Ogonowski, Religio rationalis. Editio trilinguis, Wolfenbüttel, Herzog-August-Bibiothek (Wolfenbütteler Forschungen, 20), 1980.

[Zanchi Girolamo] H. Zanchii epistolarum libri duo, in Clariss. viri D. Hie. Zanchii Omnium operum theologicorum tomi octo, t. VIII, s. l. [Genevae], Crispinus, 1619.

III. Études

Agethen Alfred, «Bekehrungsversuche an Juden und Judentaufen in der frühen Neuzeit», Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden 1 (1991), p. 65-94.

Al-Shammary Zahim M. M., Lessing und der Islam, Berlin, Schiler, 2011.

Almond Ian, History of Islam in German Thought. From Leibniz to Nietzsche, New York, Routledge, 2011.

Aner Karl, Die Theologie der Lessingzeit, Halle, Niemeyer, 1929, réimpr. Hildesheim, Olms, 1964.

Angerbauer Wolfram, Das Kanzleramt an der Universität Tübingen und seine Inhaber 1590-1817, Tübingen, Mohr (Contubernium, 4), 1972, p. 19-20.

Antognazza Maria Rosa, Trinità e incarnazione. Il rapporto tra filosofia e teologia rivelata nel pensiero di Leibniz, Milano, Vita e Pensiero (Pubblicazioni dell’Università Cattolica del Sacro Cuore, 64), 1999, tr. angl. Leibniz on Trinity and the Incarnation. Reason and Revelation in the Seventeenth Century, New Haven, Yale University Press, 2007, p. 137-149.

Appold Kenneth G., « Abraham Calov als Vater der spätlutherischen Orthodoxie », in E. Koch et J. Wallmann (dir.), Ernst Salomon Cyprian (1673-1745). Zwischen Orthodoxie, Pietismus und Frühaufklärung, Gotha, Forschungs-und Landesbibliothek Gotha (Veröffentlichungen der Forschungs-und Landesbibliothek Gotha, 34), 1996, p. 49-58.

Arberry A. J., Oriental Essays. Portraits of Seven Scholars, London, Allen & Unwin, 1960.

Armgart Martin, « Territoriale Kirchenleitungsmodelle im multikonfessionellen Territorium — Fürstentum Siebenbürgen », in J. Wischmeyer (dir.), Zwischen Ekklesiologie und Administration. Modelle territorialer Kirchenleitung und Religionsverwaltung im Jahrhundert der europäischen Reformationen, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Instituts für europäische Geschichte Mainz, 100), 2013, p. 225-249.

Asche Matthias, « Von Konfessionseiden und gelehrten Glaubensflüchtlingen, von Konvertiten und orthodoxen Gelehrten. Mobilitätsphänomene konfessionell devianter Professoren zwischen obrigkeitlicher Duldung, Landesverweis und freiwilligem Abzug », in H. P. Jürgens et Th. Weller (dir.), Religion und Mobilität. Zum Verhältnis vom raumbezogener Mobilität und religiöser Identitätsbildung im frühneuzeitlichen Europa, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 81), 2010, p. 375-400.

Attias Jean-Christophe (dir.), De la conversion, Paris, Cerf (Patrimoines. Religions du Livre), 1997.

Bäbler Balbina et Nesselrath Heinz-Günther (dir.), Christian Gottlob Heyne. Werk und Wirkung nach zweihundert Jahren, Berlin-New York, De Gruyter (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Neue Folge, 32), 2015.

Baer Marc, « Islamic Conversions of Women. Social Change and Gendered Religious Hierarchy in Early Modern Ottoman Istanbul », Gender & History 16 (2004), p. 425-458.

Bahlcke Joachim et Strohmeyer Arno (dir.), Konfessionalisierung in Ostmitteleuropa. Wirkungen des religiösen Wandels im 16. und 17. Jahrhundert, Stuttgart, Steiner (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 7), 1999.

Bahlcke Joachim (dir.), Glaubensflüchtlinge. Ursachen, Formen und Auswirkungen frühneuzeitlicher Konfessionsmigration in Europa, Berlin etc., Lit (Religions- und Kulturgeschichte in Ostmittel- und Südosteuropa, 4), 2008.

Balázs Mihály, Early Transylvanian Antitrinitarianism (1566-1571). From Servet to Palaeologus, Baden-Baden/Bouxwiller, Koerner (Bibliotheca dissidentium, vii), 1996.
—, Ungarländische Antitrinitarier IV. Ferenc Dávid, Baden-Baden/Bouxwiller, Koerner (Bibliotheca dissidentium, xxvi), 2008.

Balibar Étienne, Saeculum. Culture, religion, idéologie, Paris, Galilée, 2012.

Barbero Alessandro, Lepanto. La battaglia dei tre imperi, Roma, Laterza, 20114, tr. fr. La Bataille des trois empires. Lépante 1571, Paris, Flammarion (Champs), 2012.

Barner Wilfried, « Lessing zwischen Bürgerlichkeit und Gelehrtheit », in R. Vierhaus (dir.), Bürger und Bürgerlichkeit im Zeitalter der Aufklärung, Heidelberg, Schneider (Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, 7), 1987, p. 165-204.
— (dir.), Lessing. Epoche — Werk — Wirkung, München, Beck (Arbeitsbücher zur Literaturgeschichte), 19986.
—, « Lessing im Streit um das geistige Eigentum. Gelehrtenexistenz, Medialität, neues Publikum », in K. Bremer et C. Spoerhase (dir.), Gelehrte Polemik II = Zeitsprünge 19 1/4 (2015), p. 189-238.

Bausi Alessandro, « Alcune considerazioni sul Sēnodos etiopico », Rassegna di studi etiopici 34 (1992), p. 5-73.

Beck Philippe et Thouard Denis (dir.), Popularité de la philosophie, Fontenay-aux-Roses, ENS Éditions (Theoria), 1995.

Becker Judith, Gemeindeordnung und Kirchenzucht. Johannes a Lascos Kirchenordnung für London (1555) und die reformierte Konfessionsbildung, Leiden-Boston, Brill (Studies in Medieval and Reformation Traditions, 122), 2007

Behringer Wolfgang, Im Zeichen des Merkur. Reichspost und Kommunikationsrevolution in der Frühen Neuzeit, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 189), 2003.

Benedict Philip, Christ’s Churches Purely Reformed. A Social History of Calvinism, New Haven-London, Yale University Press, 2002.

Bennassar Bartolomé et Bennassar Lucile, Les Chrétiens d’Allah. L’histoire extraordinaire des renégats, xvie et xviie siècles (1989), Paris, Perrin (Tempus, 115), 20062.

Benrath Gustav Adolf, Reformierte Kirchengeschichtsschreibung an der Universität Heidelberg im 16. und 17. Jahrhundert, Speyer, Zechner (Veröffentlichungen des Vereins für Pfälzische Kirchengeschichte, 9), 1963.

Berindei Minhea et Veinstein Gilles, L’Empire ottoman et les pays roumains, 1544-1545. Études et documents, Paris, Éditions de l’École des Hautes Études en Sciences Sociales (Documents et recherches sur le monde byzantin, néohellénique et balkanique, 14) Cambridge, Mass., Harvard Ukrainian Research Institute (Studies in Ottoman Documents Pertaining to the Ukraine and the Black Sea Countries, 1), 1987.

Bernardini Michele, Costantinopoli nella relatione di Domenico Gierosolimitano (1611), Napoli, Istituto universitario orientale, 1995.

Bernardini Michele, Borrelli Clara, Cerbo Anna, Sánchez García Encarnación (dir), Europa e Islam tra i secoli xiv e xvi , 2 vol., Napoli, Istituto universitario orientale (Collana « Matteo Ripa », xviii), 2002.

Beutel Albrecht, Kirchengeschichte im Zeitalter der Aufklärung. Ein Kompendium, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (UTB 3210), 2010.
—, « Gotthold Ephraim Lessing und die Theologie der Aufklärung », in Ch. Danz (dir.), Schelling und die Hermeneutik der Aufklärung, Tübingen, Mohr Siebeck (Hermeneutische Untersuchungen zur Theologie, 59), 2012, p. 11-28.

Biegel Gerd, « “Eigentlich ist es der Erbprinz, welcher mich hierher gebracht hat”. Wolfenbüttel und Braunschweig : Lessing zwischen Herzog, Hof und Bibliothek », in Id., « Liebhaber der Theologie ». Gotthold Ephraim Lessing – Philosoph – Historiker der Religion, Frankfurt a. M. etc., Lang (Braunschweiger Beiträge zur Kulturgeschichte, 3), 2012, p. 11-35.

Binder Ludwig, « Theologie und Bekenntnis auf Synode der evang.-sächsischen Kirche 1545-1578 », in U. A. Wien (dir.), Reformation, Pietismus, Spiritualität. Beiträge zur siebenbürgisch-sächsischen Kirchengeschichte, Köln-Weimar-Wien, Böhlau (Siebenbürgisches Archiv, 41), 2011, p. 37-122.

Blaufuss Dietrich, Niewöhner Friedrich et Schneider Hans (dir.), Gottfried Arnold (1666-1714), Wiesbaden, Harrassowitz (Wolfenbütteler Forschungen, 61), 1995.

Bled Jean-Paul, « Le Banat. Un panorama historique », Études Germaniques 67/3 (2012), p. 415-419.

Bobzin Hartmut, Der Koran im Zeitalter der Reformation. Studien zur Frühgeschichte der Arabistik und Islamkunde in Europa, Stuttgart, Steiner, 1995, réimp. Würzburg, Ergon (Beiruter Texte und Studien, 42), 2008.

Bock Heike, « Konversionen und Säkularisierung ? Untersuchungen zum Wandel konfessioneller Repräsentation im frühneuzeitlichen Zürich », in M. Pohlig (dir.), Säkularisierungen in der Frühen Neuzeit. Methodische Probleme und empirische Fallstudien, Berlin, Duncker & Humblot (Zeit für historische Forschung, Beiheft, 41), 2008, p. 159-199.
—, Konversionen in der frühneuzeitlichen Eidgenossenschaft. Ein Vergleich von Zürich und Luzern, Epfendorf/Neckar, Bibliotheca Academica (Frühneuzeit-Forschungen, 14), 2009.

Bödeker Hans Erich, Büttgen Philippe et Espagne Michel (dir.), Die Wissenschaft vom Menschen in Göttingen. Wissenschaftliche Praktiken, institutionelle Geographie, europäische Netzwerke, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 237), 2008, p. 23-46.

Bremer Kai, « Conversus, confirma fratres tuos. Zum “Ich” in Konversionsberichten in den ersten Jahrzehnten nach der Reformation », zeitenblicke 1 (2002), URL http://www.zeitenblicke.de/2002/02/bremer/index.html
—, « Konversion und Konvertiten auf dem Theater der Frühen Neuzeit », in U. Lotz-Heumann, J.-F. Missfelder et M. Pohlig (dir.), Konversion und Konfession in der Frühen Neuzeit, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, 205), 2007, p. 431- 446.
—, « Der Conversus und sein Bekenntnis. Zur Performanz der Bekehrung auf dem deutschen Theater um 1600 », in Ch. Meier, B. Ramakers et H. Beyer (dir.), Akteure und Aktionen. Figuren und Handlungstypen im Drama der Frühen Neuzeit, Münster, Rhema (Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme 23), 2008, p. 485-508.
—, « Konversionalisierung statt Konfessionalisierung ? Bekehrung, Bekenntnis und das Politische in der Frühen Neuzeit », in H. Jaumann (dir.), Diskurse der Gelehrtenkultur in der Frühen Neuzeit. Ein Handbuch, Berlin-New York, de Gruyter, 2010, p. 369-408.

Bröer, Ralph, « Friedenpolitik durch Verketzerung. Johannes Crato (1519-1585) und die Denunziation der Paracelsisten als Arianer », Medizinhistorisches Journal 37 (2002), 139-182.
—, « Blutkreislauf und Dreieinigkeit. Medizinischer Antitrinitarismus von Michel Servet (1511-1553) bis Giorgio Biandrata (1515-1588), Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 29 (2006), p. 21-36.
−, « Antiparacelsismus und Dreieinigkeit. Medizinischer Antitrinitarismus von Thomas Erastus (1524-1583) bis Ernst Soner (1572-1605) », Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 29 (2006), p. 137-153.

Büttgen Philippe, « Lessing et la question du prêche. Philosophie, théologie, pastorat », Les Études Philosophiques, 2/2003, p. 213-243.
— et Duhamelle Christophe (dir.), Religion ou confession ? Un bilan franco-allemand sur l’époque moderne (xvie -xviiie siècles), Paris, Éditions de la Maison des Sciences de l’Homme (Colloquium), 2010.
—, « Portrait d’autrui en groupe. Premières recherches sur la sémantique de la confession dans le Saint-Empire », in Ch. Bernat et H. Bost (dir.), Énoncer, dénoncer l’autre. Discours et représentations du différend confessionnel à l’époque moderne, Turnhout, Brepols (Bibliothèque de l’École des Hautes Études, Sciences Religieuses, 151), 2012, p. 173-184.
—, « L’Orient des conversions. Johann David Michaelis, Gotthold Ephraim Lessing », in M. Espagne et P. Simon-Nahum (dir.), Passeurs d’Orient. Les Juifs dans l’orientalisme, Paris, Éditions de l’Éclat (Bibliothèque des Fondations), 2013, p. 29-48.
—, « La raison de sang-froid. Sur une page de Lessing », in M. Malpangotto, V. Jullien et E. Nicolaidis (dir.), L’Homme au risque de l’infini. Mélanges d’histoire et de philosophie des sciences offerts à Michel Blay, Turnhout, Brepols (De diversis artibus, 93), 2013, p. 359-366.
—, « Was heisst konfessionelle Eindeutigkeit ? Konzeptionelle Überlegungen zum frühneuzeitlichen Begriff der doctrina », in A. Pietsch et B. Stollberg-Rilinger (dir.), Konfessionelle Ambiguität. Uneindeutigkeit und Verstellung als religiöse Praxis in der Frühen Neuzeit, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, 214), 2013, p. 27-38.
—, « Confession de foi et survie du serment », Droits 60 (2014), p. 39-52.
—, « Philosophie et religion en Allemagne. Le droit des confessions », Études germaniques 70 (2015), p. 659-670.

Bultmann Christoph et Vollhardt Friedrich (dir.), Gotthold Ephraim Lessings Religionsphilosophie im Kontext. Hamburger Fragmente und Wolfenbütteler Axiomata, Berlin-New York, de Gruyter (Frühe Neuzeit, 159), 2011.

Bultmann Christoph et Siwcyk Birka (dir.), Tolerant mit Lessing. Ein Lesebuch zur Ringparabel, Leipzig, Evangelische Verlags-Anstalt, 2013.

Burchill Christopher J., The Heidelberg Antitrinitarians. Johann Sylvan, Adam Neuser, Matthias Vehe, Jacob Suter, Johann Hassler, Baden-Baden/Bouxwiller, Koerner (Bibliotheca dissidentium. Répertoire des non-conformistes religieux des xvie et xviie siècles, xi), 1989.

Cantimori Delio, Eretici italiani del Cinquecento e altri scritti, éd. A. Prosperi, Torino, Einaudi (Biblioteca di cultura storica, 193), 1992.

Carl Gesine, « Das Ich am Ende des Schreibens ? Die Konversionserzählung Malachia Ben Samuels als Medium der Identitätsbildung (1621) », in M. Rheinheimer (dir.), Schriftlichkeit und Identität in der Neuzeit, Neumünster, Wachholtz (Studien zur Wirtschafts-und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, 38), 2004, p. 45-59.

Carlebach Elisheva, Divided Souls. Converts from Judaism in Germany 1500-1750, New Haven, Yale University Press, 2001.

Castaldini Alberto (dir.), Antonio Possevino. I gesuiti e la loro eredità culturale in Transilvania, Roma, Institutum historicum Societatis Iesu (Bibliotheca Instituti historici S. I., 67), 2009.

Cazacu Matei, « Le patriarcat de Constantinople dans la vision de Stephan Gerlach (1573-1578) », in P. Odorico (dir.), Le Patriarcat œcuménique de Constantinople aux xive-xvie siècles, Paris, École des Hautes Études en Sciences Sociales (Centre d’études byzantines, néo-helléniques et sud-est européennes, Dossiers byzantins, 7), 2007, p. 369-386.

Christ Günter, « Fürst, Dynastie, Territorium und Konfession. Beobachtungen zu Fürstenkonversionen des ausgehenden 17. und beginnenden 18. Jahrhunderts », Saeculum 24 (1973), p. 384-387.

Clark Christopher M., The Politics of Conversion. Missionary Protestantism and the Jews in Prussia, 1728-1941, Oxford, Clarendon Press, 1995.

Coudert Allison P. et Shoulson Jeffrey S. (dir.), Hebraica veritas ? Christian Hebraists and the Study of Judaism in Early Modern Europe, Philadelphia, University of Pennsylvania Press (Jewish Culture and Contexts), 2004.

Courcelles Dominique de, « Un lieu pour la raison des ‟ Lumières” : la conversion à l’islam d’Adam Neuser au xvie siècle », in M. García Arenal (dir.), Conversions islamiques. Identités religieuses en Islam méditerranéen – Islamic Conversions. Religious Identities in Mediterranean Islam, Paris, Maisonneuve et Larose (Individu et société dans le monde méditerranéen musulman), 2001, p. 141-148.

Crăciun Maria, « Implementing Catholic Reform. The Jesuits and Traditional Religion in Early Modern Transylvania », in A. Ohlidal et S. Samerski (dir.), Jesuitische Frömmigkeitskulturen. Konfessionelle Interaktion in Ostmitteleuropa 1570-1700, Stuttgart, Steiner (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 28), 2006, p. 37-62.
—, « The Construction of Sacred Space and the Confessional Identity of the Transylvanian Lutheran Community », in E. Wetter (dir.), Formierungen des konfessionellen Raumes in Ostmitteleuropa, Stuttgart, Steiner (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 28), 2008, p. 97-124.
—, Deventer Jörg, Elbe Martin, « Confession and Conversion. Transcending Religious Boundaries in Central and Eastern Europe, 1560-1700 », Bohemia. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der böhmischen Länder 48 (2008), p. 192-202.

Dagron Tristan, Leibniz et Toland. L’invention du néo-spinozisme, Paris, Vrin (Bibliothèque d’histoire de la philosophie), 2009.

Dakhlia Jocelyne, Kaiser Wolfang et Vincent Bernard (dir.), Les Musulmans et l’histoire de l’Europe, 2 vol., Paris, Seuil, 2011-2013.

Dán Róbert et Pirnát Antal (dir.), Antitrinitarianism in the Second Half of the Sixteenth Century, Budapest-Leiden, Akademiai Kiadó (Studia Humanitatis, 5), 1976.

Dán Róbert, Matthias Vehe-Glirius. Life and Work of a Radical Antitrinitarian with his Collected Writings, Budapest, Akadémiai Kiadó (Studia Humanitatis, 4), 1982.

Daniel Norman, Islam and the West. The Making of an Image, Edinburgh, Edinburgh University Press, 1966.

Danneberg Lutz, « Der Fragmentenstreit als Streit um die hermeneutica sacra und das testimonium divium der Heiligen Schrift », in K. Bremer et C. Spoerhase (dir.), Gelehrte Polemik II = Zeitsprünge 19 1/4 (2015), p. 239-264.

Daugirdas Kestutis, Die Anfänge des Sozinianismus. Genese und Eindringen des historisch-ethischen Religionsmodells in den universitären Diskurs der Evangelischen in Europa, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, 240), 2016.

Daunicht Richard, Lessing im Gespräch. Berichte und Urteile von Freunden und Zeitgenossen, München, Fink, 1971.

De Bruijn J. T. P., « The Persian Studies of Adriaan Reland (1676-1718) », in Ch. Van Ruymbecke (dir.), Mais « comment peut-on être persan ? ». Éléments persans en Orient et Occident. Liber amicorum Annette Donckier de Donceel, Leuven, Peeters, 2003, p. 37-50.

Deflers Isabelle, « Die Einführung der Kirchenzuchtordnung von 1570 in der Pfalz — Ein Beispiel für Kompetenzstreitigkeiten um die geistliche Strafgerichtsbarkeit », Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte 124 (2007), p. 393-405.

Deventer Jörg, « “Confessionalization”. A Useful Theoretical Concept for the Study of Religion, Politics and Society in Early Modern East-Central Europe ? », European Review of History 11 (2004), p. 403 – 425.
—, « Konversion und Konvertiten im Zeitalter der Reformation und Konfessionalisierung. Stand und Perspektiven der Forschung », Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden 15 (2005), p. 257-270.
— (dir.), Konfessionelle Formierungsprozesse im frühneuzeitlichen Ostmitteleuropa. Vorträge und Studien, Leipzig, GWZO (Berichte und Beiträhe des Geisteswissenschaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig, 2006, 2), 2006.
—, « Konversionen zwischen den christlichen Konfessionen im frühneuzeitlichen Europa », in M. Kurz et Th. Winkelbauer (dir.), Glaubenswechsel = Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 7/2 (2007), p. 8-24.
—, « “Zu Rom übergehen”. Konversion als Entscheidungshandlung und Handlungsstrategie. Ein Versuch », in R. Leeb, S. Cl. Pils et Th. Winkelbauer (dir.), Staatsmacht und Seelenheil. Gegenreformation und Geheimprotestantismus in der Habsburgermonarchie, Wien-München, Oldenbourg (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 47), 2007, p. 168-180.
—, « Nicht in die Ferne — nicht in die Fremde ? Konfessionsmigration im schlesisch-polnischen Grenzraum im 17. Jahrhundert », in J. Bahlcke (dir.), Glaubensflüchlinge. Ursachen, Formen und Auswirkungen frühneuzeitlicher Konfessionsmigration in Europa, Berlin etc., Lit (Religions- und Kulturgeschichte in Ostmittel- und Südosteuropa, 4), 2008, p. 95-118.
, Po-Chia Hsia Ronnie, Lotz-Heumann Ute, Luria Keith, Pörtner Regina, Siebenhüner Kim et Walsham Alexandra, « Conversions in Early Modern Europe. A Discussion », Colloquia. Journal of Central European History 15 (2008), p. 104-127.

Dingel Irene, Wartenberg Günther et Beyer Michael (dir.), Georg Major (1502-1574). Ein Theologe der Wittenberger Reformation, Leipzig, Evangelische Verlags-Anstalt (Leucorea-Studien zur Geschichte der Reformation und der Lutherischen Orthodoxie, 7), 2005.

Dixon C. Scott, « Faith and History of the Enlightenment. Ernst Salomon Cyprian, Gottfried Arnold, and the History of Heretics », The Journal of Ecclesiastical History 57 (2006), p. 33-54.

Döring Heinrich, « Franz Anton Knittel », in Id., Die deutschen Kanzelredner des achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts, Neustadt a. d. Orla, Wagner, 1830, p. 171-175.

Drecoll Volker Henning, « Das Symbolum Quicumque als Kompilation augustinischer Tradition », Zeitschrift für antikes Christentum 11 (2007), p. 30-56.

Drüll Dagmar, Heidelberger Gelehrtenlexikon 1386-1651, Berlin/Heidelberg, Springer, 2002.

Duchesneau François, Leibniz, le vivant et l’organisme, Paris, Vrin (Mathesis), 2010.

Duhamelle Christophe, « Le rêve du corail. La controverse vue par elle-même dans les récits de conversions princières allemandes au catholicisme, xvie -xviiie siècles », in P. Schöttler, P. Veit et M. Werner (dir.), Plurales DeutschlandAllemagne plurielle. Festschrift für Étienne FrançoisMélanges Étienne François, Göttingen, Wallstein, 1999, p. 103-109.
—, « La conversion princière au catholicisme dans le Saint-Empire : conséquence ou remise en cause de la paix de Westphalie ? », in J.-P. Kintz et G. Livet (dir.), 350e anniversaire des Traités de Westphalie. Une genèse de l’Europe, une société à reconstruire, Strasbourg, Presses universitaires de Strasbourg, 1999, p. 299-310.
— (dir.), Les Espaces du Saint-Empire à l’époque moderne = Histoire, Économie et Société, 2004/1.
—, La Frontière au village. Une identité catholique allemande au temps des Lumières, Paris, Éditions de l’École des Hautes Études en Sciences Sociales (En Temps & Lieux, 20), 2010.
—, « Confession, confessionnalisation », Histoire, Monde et Cultures religieuses 26 (2013), p. 159-174.

Ebert Hans-Georg et Hanstein Thoralf (dir.), Johann Jacob Reiske. Ein Leipziger Byzantinist und Begründer der Orientalistik im 18. Jahrhundert, Leipzig, Evangelische Verlags-Anstalt (Beiträge zur Leipziger Universitäts-und Wissenschaftsgeschichte, 6), 2005.

Edel Andreas, Der Kaiser und Kurpfalz. Eine Studie zu den Grundelementen politischen Handelns bei Maximilian II (1564-1576), Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 58), 1997.
—, « Johann Baptist Weber (1526-1584). Zum Lebensweg eines gelehrten Juristen und Spitzenbeamten im 16. Jahrundert », Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchiv 45 (1997), p. 111-185.

Elmarsafy Ziad, The Enlightenment Qur’an. The Politics of Translation and the Construction of Islam, Oxford, Oneworld, 2009.

Espagne Michel, « Lessing et les hérétiques », Revue germanique internationale 9 (2009), p. 133-145.
—, « De Heyne à Lachmann. Biographies héroïques de philologues allemands », in Ch. König et D. Thouard (dir.), La Philologie au présent. Pour Jean Bollack, Villeneuve d’Ascq, Presses universitaires du Septentrion, 2010, p. 127-139.
—, Nora Lafi et Pascale Rabault-Feuerhahn (dir.), Silvestre de Sacy. Le projet européen d’une science orientaliste, Paris, Cerf-α, 2014.
—, Gotthold Ephraim Lessing, Paris, Belin (Voix allemandes), 2016.

Fabini Hermann, Atlas der siebenbürgisch-sächsischen Kirchenburgen und Dorfkirchen, t. 1: Text, Hermannstadt, Monumenta, 20023.

Fata Márta et Schindling Anton (dir.), Calvin und Reformiertentum in Ungarn und Siebenbürgen. Helvetisches Bekenntnis, Ethnie und Politik vom 16. Jahrhundert bis 1918, Münster, Aschendorff (Reformationsgeschichtliche Studien und Texte, 155), 2010.

Fazekas István, « Dorfgemeinde und Konfessionswechsel in Ungarn im späten 16. und 17. Jahrhundert », in J. Bahlcke et A. Strohmeyer (dir.), Konfessionalisierung in Ostmitteleuropa. Wirkungen des religiösen Wandels im 16. und 17. Jahrhundert, Stuttgart, Steiner (Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, 7), 1999, p. 339-350.

Fick Monika, Lessing-Handbuch. Leben — Werk — Wirkung, Stuttgart, Metzler, 20164.

Forlines F. Leroy, Classical Arminianism. A Theology of Salvation, Nashville, Tenn., Randall House, 2011.

Friedrich Markus et Schunka Alexander (dir.), Orientbegegnungen deutscher Protestanten in der Frühen Neuzeit = Zeitsprünge, 16 1/2, 2012.

Gallien Claire, L’Orient anglais. Connaissance et fictions au xviiie siècle, Oxford, Voltaire Foundation (Studies on Voltaire and the Eighteenth Century, 2011, 10), 2011.
—, « Turkey and the Middle East (Representations of) », in G. Day et J. Lynch (dir.), The Encyclopedia of English Literature 1660-1789, Oxford, Wiley-Blackwell, 2015, p. 1278-1281.

Garcia Humberto, Islam and the English Enlightenment 1670-1840, Baltimore, Johns Hopkins University Press, 2012.

Gautier Antoine, en coll. avec De Testa Marie, Drogmans, diplomates et ressortissants européens auprès de la Porte ottomane, Istanbul, Isis, 2013.

Ghermani Naïma, « Confession », in O. Christin, Dictionnaire des concepts nomades en sciences humaines, Paris, Métailié, 2011, p. 117-132.

Gillet Olivier, « L’histoire de la Transylvanie. Le différend historiographique entre Hongrois et Roumains », Revue belge de philologie et d’histoire 75 (1997), p. 457-485.

Gotthard Axel, Das Alte Reich 1495-1806, Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Geschichte Kompakt), 20135.

Graf Tobias P., « Of Half-Lives and Doubles Lives. “Renegades” in the Ottoman Empire and Their Pre-Conversion Ties, ca. 1580-1610 », in P. W. Firges, T. P. Graf, Ch. Roth et G. Tulasoğlu (dir.), Well-Connected Domains. Towards an Entangled Ottoman History, Leiden-Boston, Brill (The Ottoman Empire and its History. Politics, Society and Economy, 57), 2014, p. 131-149.

Greyerz Kaspar von, Jakubowski-Tiessen Manfred, Kaufmann Thomas et Lehmann Hartmut (dir.), Interkonfessionalität — Transkonfessionalität
binnenkonfessionelle Pluralität. Neue Forschungen zur Konfessionalisierungsthese, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, 201), 2003.

Groetsch Ulrich, Hermann Samuel Reimarus (1694-1768). Classicist, Hebraist, and Enlightenment Radical in Disguise, Leiden-Boston, Brill (Brill’s Studies in Intellectual History, 237).

Gündisch Konrad, Das Bild des Anderen in Siebenbürgen. Stereotype in einer multiethnischen Region, Köln-Weimar-Wien, Böhlau (Siebenbürgisches Archiv, Dritte Folge, 33), 1998.
—, « Cluj [-Napoca] », in H. Roth (dir.), Siebenbürgen, Stuttgart, Kröner (Handbuch der historischen Stätten, 330), 2003, p. 57-63.

Gunnoe, Charles D., Jr., Thomas Erastus and the Palatinate. A Renaissance Physician in the Second Reformation, Leiden-Boston, Brill (Brill’s Studies in Church History and Religious Culture, 48), 2011.
—, « The Evolution of Erastianim : Hugo Grotius’s Engagement with Erastus », Grotiana 34 (2013), p. 41-61.

Heinemann Friedrich Karl Otto von, Die Herzogliche Bibliothek zu Wolfenbüttel. Ein Beitrag zur Geschichte deutscher Büchersammlungen, Wolfenbüttel 18942, réimp. Amsterdam, Van Heusden, 1969.

Hertz Deborah, « Konversionen in Europa », in E. -V. Kotowski (dir.), Handbuch zur Geschichte der Juden in Europa, t. 2 : Religion, Kultur, Alltag, Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2001, p. 322-335.

Heyberger Bernard, García Arenal Mercedes, Colombo Emanuele et Vismara Paola (dir.), L’Islam visto da Occidente. Cultura e religione del Seicento europeo di fronte all’Islam, Milano, Marietti, 2009.

Hitzel Frédéric, « Connaissance de la langue turque en Occident (xvie -xixe siècles) », in H. Anamur (dir.), Hasan-Âli Yücel Anma Kitabı — Ceviri : Ekinler ve Zamanlar Kavşağı/Hommage à Hasan-Âli Yücel — La traduction : carrefour des cultures et des temps, Yıldız Teknik Üniversitesi, 1997, p. 39-46.
—, L’Empire ottoman, xve-xviiie siècles, Paris, Les Belles Lettres (Guide Belles Lettres des civilisations, 6), 20022.
—, « L’Europe occidentale vue par les Ottomans, xvie-xviiie siècles », in J.-L. Bacqué-Grammont, A. Pino et S. Khoury (dir.), D’un Orient l’autre. Actes des troisièmes journées de l’Orient (Bordeaux, 2-4 octobre 2002), Paris-Louvain, Peeters (Cahiers de la Société asiatique, nouvelle série, 4), 2005, p. 171-187.

Holder Beat, « Konversionen und der Handlungsspielraum der Untertanen in der Eidgenossenschaft im Zeitalter der reformierten Orthodoxie », in H. R. Schmidt, A. Holenstein et A. Würgler (dir.), Gemeinde, Reformation und Widerstand. Festschrift für Peter Blickle zum 60. Geburtstag, Tübingen, Bibliotheca Academica, 1998, p. 281-291.

Holt Peter M., «The Study of Islam in Seventeenth-and Eighteenth Century England», Journal of Early Modern History 2 (1998), p. 113-123.

Holz Hans Heinz, « Lessing und Leibniz. Pluralismus, Perspektivität und Wahrheit », in P. Freimark (dir.), Lessing und die Toleranz. Beiträge der 4. Internationalen Konferenz der Lessing Society in Hamburg vom 27. bis 29. Juni 1985, Detroit etc., Wayne State University Press etc., 1986, p. 11-22.

Horn Curt, Johann Sylvanus und die Anfänge des Heidelberger Antitrinitarismus. Ein Beitrag zur pfälzischen Kirchengeschichte, Heidelberg, Koester, 1913.

Horsch Silvia, Rationalität und Toleranz. Lessings Auseinandersetzung mit dem Islam, Würzburg, Ergon (Ex Oriente Lux, 5), 2004.

Hourani Albert Habib, Islam in European Thought, Cambridge, Cambridge University Press, 1991, tr. fr. L’islam dans la pensée européenne, Paris, Naufal, 1995.

Iorga Nicolae, Geschichte des Osmanischen Reiches. Nach den Quellen dargestellt, 5 vol., Gotha, Perthes, 1908-1913, réimp. Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1997.

Jaumann Herbert, Handbuch Gelehrtenkultur der Frühen Neuzeit, t. I: Biobibliographisches Repertorium, Berlin-New York, De Gruyter, 2004.

Jolley Nicholas, «Leibniz and Locke on Socinianism», Journal of the History of Ideas, 39 (1978), p. 233-250.

Jürgens Henning P. et Weller Thomas (dir.), Religion und Mobilität. Zum Verhältnis vom raumbezogener Mobilität und religiöser Identitätsbildung im frühneuzeitlichen Europa, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 81), 2010.

Kaufmann Thomas, Dreißigjähriger Krieg und Westfälischer Friede. Kirchengeschichtliche Studien zur lutherischen Konfessionskultur, Tübingen, Mohr Siebeck (Beiträge zur Historischen Theologie, 104), 1998.
—, «Die theologische Bewertung des Judentums im Protestantismus des späteren 16. Jahrhunderts (1530-1600), in Id., Konfession und Kultur. Lutherischer Protestantismus in der zweiten Hälfte des Reformationsjahrhunderts, Tübingen, Mohr Siebeck (Spätmittelalter und Reformation, Neue Reihe, 29), 2006, p. 112-154.
—, “Türckenbüchlein”. Zur christlichen Wahrnehmung “türkischer” Religion in Spätmittelalter und Reformation, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Forschungen zur Kirchen-und Dogmengeschichte, 97), 2008.
—, «Das Bekenntnis im Luthertum des konfessionellen Zeitalters», Zeitschrift für Theologie und Kirche 105 (2008), p. 281-314.
—, «The Christian Perception of Islam in the Late Middle Ages and in the Reformation», Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung 20 (2010), p. 43-57.
—, « Kontinuitäten und Transformationen im okzidentalen Islambild des 15. und 16. Jahrhunderts », in L. Gall et D. Willoweit (dir.), Judaism, Christianity, and Islam in the Course of History. Exchange and Conflicts, München, Oldenbourg (Schriften des Historischen Kollegs, Kolloquien, 82), 2011, p. 287-306.

Kertscher Hans-Joachim et Stöckmann Ernst (dir.), Ein Antipode Kants ? Johann August Eberhard im Spannungsfeld von spätaufklärerischer Philosophie und Theologie, Berlin-New York, De Gruyter (Hallesche Beiträge zur europäischen Aufklärung, 46), 2012.

Keul István, Early Modern Religious Communities in East-Central Europe. Ethnic Diversity, Denominational Plurality and Corporative Politics in the Principality of Transylvania (1526-1591), Leiden-Boston, Brill (Studies in Medieval and Reformation Traditions, 143), 2009.

Kirscher Roger, Théologie et Lumières. Les théologiens “éclairés” autour de la revue de Friedrich Nicolai, « Allgemeine Deutsche Bibliothek », 1765-1792, Villeneuve d’Ascq, Presses universitaires du Septentrion (Histoire et civilisations), 2001.

Klein Dietrich et Platow Birte (dir.), Wahrnehmung des Islam zwischen Reformation und Aufklärung, Paderborn, Fink, 2008.

Klein Michael, « Zwei Lutheraner an der Hohen Pforte. Leben, Reisen und religionspolitisches Wirken der Tübinger Theologen Stephan Gerlach und Salomon Schweigger », in F. Schweitzer (dir.), Kommunikation über Grenzen. Kongressband des XIII. Europäischen Kongresses für Theologie, 21.-25. September 2008 in Wien, Gütersloher Verlagshaus (Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie, 33), 2009, p. 533-552.

Klöckner Thomas, « Heinrich Alting (1583-1644). Erste Einblicke in eine Biographie (zugleich ein Beitrag zur Netzwerktätigkeit der Reformierten im ausgehenden 16. Jahrhundert) », in A. Eusterschulte et H. Wälzholz (dir.), Anthropological Reformations – Anthropology in the Era of Reformation, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Refo500 Academic Studies, 28), 2015, p. 459-478.

Knoblauch Hubert, Krech Volkhard et Wohlrab-Sahr Monika (dir.), Religiöse Konversion. Systematische und fallorientierte Studien in soziologischer Perspektive, Konstanz, Universitäts-Verlag Konstanz (Passagen & Transzendenzen, 1), 1998.

Koch Ernst et Wallmann Johann (dir.), Ernst Salomon Cyprian (1673-1745). Zwischen Orthodoxie, Pietismus und Frühaufklärung, Gotha, Forschungs- und Landesbibliothek Gotha (Veröffentlichungen der Forschungs-und Landesbibliothek Gotha, 34), 1996.

Koch Ernst, Kirchenleitung in Überganszeiten. Zum Lebenswerk von Ernst Salomon Cyprian (1673-1745), Groß Oesingen, Verlag der Lutherischen Buchhandlung Harms, 1997.

Köhler Mathias, Heiliggeistkirche Heidelberg, Regensburg, Schnell & Steiner (Kleine Kunstführer, 1184), 20064.

Kössling Rainer et Wartenberg Günther (dir.), Joachim Camerarius, Tübingen, Narr (Leipziger Studien zur klassischen Philologie, 1), 2003.

Kohnle Armin, Kleine Geschichte der Kurpfalz, Karlsruhe, Braun, (Regionalgeschichte – fundiert und kompakt) (2005), 20145.

Kollar René, « Konversion III », in G. Krause et G. Müller (dir.), Theologische Realenzyklopädie, t. 19, Berlin-New York, De Gruyter, 1990, p. 566-573.

Kot Stanislas, « L’influence de Michel Servet sur le mouvement antitrinitarien en Pologne et en Transylvanie », in B. O. Becker (dir.), Autour de Michel Servet et de Sébastien Castellion, Haarlem, H. D. Tjeenk Willink & Zoon N. V., 1953, p. 72-115.

Krstić Tijana, Contested Conversions to Islam. Narratives of Religious Change in the Early Modern Ottoman Empire, Stanford, CA, Stanford University Press, 2011.

Sebastian Kühn, « Dissimulatio als gelehrte Praxis ? Politik sozialer Beziehungen in gelehrten Netzwerken », in W. Li et S. Noreik (dir.), G. W. Leibniz und der Gelehrtenhabitus. Anonymität, Pseudonymität, Camouflage, Köln-Weimar-Wien, Böhlau, 2016.

Kunkler Stephan, Zwischen Humanismus und Reformation. Der Humanist Joachim Camerarius (1500-1574) im Wechselspiel von pädagogischem Pathos und theologischem Ethos, Hildesheim-New York, Olms (Theologische Texte und Studien, 8), 2000.

Kurz Marlene et Winkelbauer T. (dir.), Glaubenswechsel = Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit, 7/2 (2007).

Kuschel Karl-Josef, Vom Streit zum Wettstreit der Religionen. Lessing und die Herausforderung des Islam, Düsseldorf, Patmos (Weltreligionen und Literatur, 1), 1998.

Laerke Mogens, « Leibniz, la censure et la libre pensée », Archives de philosophie 70 (2007), p. 273-287.

Lagrée Jacqueline, La Raison ardente. Religion naturelle et raison au xviie  siècle , Paris, Vrin (Philologie et Mercure), 1991.

Launay, Marc de, « Leo Strauss et la découverte du classicisme ésotérique chez Lessing », Les Études philosophiques, 2/2003, p. 245-259.

Laurens Henry, La « Bibliothèque orientale » de Barthélemi d’Herbelot. Aux sources de l’orientalisme, Paris, Maisonneuve et Larose (Publications du Département d’islamologie de l’Université Paris-Sorbonne, 6), 1978.

Lebeau Christine (dir.), L’Espace du Saint-Empire. Du Moyen Âge à l’époque moderne, Strasbourg, Presses universitaires de Strasbourg, 2004.

Léchot Pierre-Olivier, « Entre irénisme et controverse. La réécriture historique de la différence confessionnelle chez le théologien palatin Heinrich Alting (1583-1644) », in B. Forclaz (dir.), L’Expérience de la différence religieuse dans l’Europe moderne ( xvie-xviiie siècles), Neuchâtel, Alphil, 2013, p. 649-369.

Leppin Volker et Wien Ulrich A. (dir.), Konfessionsbildung und Konfessionskultur in Siebenbürgen in der Frühen Neuzeit, Stuttgart, Steiner (Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europa, 66), 2005.

Lindeboom Johannes, Austin Friars. A History of the Dutch Reformed Church in London 1550-1950, The Hague, Nijhoff, 1950.

Lindholm Stefan, Jerome Zanchi (1516-1590) and the Analysis of Reformed Scholastic Christology, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Reformed Historical Theology, 37), 2016.

Lorber Michael, « Alchemia oeconomica – Johann Joachim Bechers (1635-1682) Sozialutopismus am Schnittpunkt von Projektemacherei, Staatsräson und Universalwissenschaft », in P.-A. Alt, J. Eming, T. Renz et V. Wels (dir.), Magia daemoniaca, magia naturalis, zouber. Schreibweisen von Magie und Alchemie in Mittelalter und Früher Neuzeit, Wiesbaden, Harrassowitz (Episteme in Bewegung, 2), 2015, p. 339-375.

Lotz-Heumann Ute, Missfelder Jan-Friedrich et Pohlig Matthias (dir.), Konversion und Konfession in der Frühen Neuzeit, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, 205), 2007.

Lowe, Kate, “Representing” Africa. Ambassadors and Princes from Christian Africa to Renaissance Italy and Portugal, 1402-1608, Cambridge, Cambrige University Press (Transactions of the Royal Society, vi, 17), 2007.

Lozar Angelika et Schaser Angelika, « Die Rückkehr zum “wahren Glauben”. Konversionen im 17. Jahrhundert », Frühneuzeit-Info 13 (2002), p. 65-74.

Luckmann Thomas, « Kanon und Konversion », in A. Assmann et J. Assmann (dir.), Kanon und Zensur. Beiträge zur Archäologie der literarischen Kommunikation, München, Fink (Archäologie der literarischen Kommunikation, 2), 1987, p. 38-46.

Luebke David M., Poley Jared, Ryan Daniel C. et Sabean David Warren (dir.), Conversion and the Politics of Religion in Early Modern Germany, New York, etc., Berghahn Books (Spektrum, 3), 2012.

Lüpke Johannes von, Wege der Weisheit. Studien zu Lessings Theologiekritik, Göttingen, Vandenhoeck und Ruprecht (Göttinger theologische Arbeiten, 41), 1989.

Mader Eric-Oliver, « “...wegen der Conversion Irr und Perplex gemacht”. Wahrnehmungen, Darstellungen und Vorbedingungen der Konversion des Pfalzgrafen Wolfgang von Pfalz-Neuburg zum Katholizismus (1613/14)” », Düsseldorfer Jahrbuch 75 (2004/2005), p. 109-142.
—, « Staatsräson und Konversion. Politische Theorie und praktische Politik als Entscheidungshintergründe für den Übertritt Wolfgang Wilhelms von Pfalz-Neuburg zum Katholizismus », in H. Kugeler, Ch. Sepp, G. Wolf (dir.), Internationale Beziehungen in der Frühen Neuzeit. Ansätze und Perspektiven, Hamburg etc., Lit (Wirklichkeit und Wahrnehmung in der Frühen Neuzeit, 3), 2006, p. 120-150.
—, « Fürstenkonversionen zum Katholizismus in Mitteleuropa im 17. Jahrhundert. Ein systematischer Ansatz in fallorientierter Perspektive », Zeitschrift für Historische Forschung 34 (2007), p. 403-440.
—, « Die Konversion Wolfgang Wilhelms von Pfalz-Neuburg. Zur Rolle von politischem und religiös-theologischem Denken für seinen Übertritt zum Katholizismus », in U. Lotz-Heumann, J.-F. Missfelder et M. Pohlig (dir.), Konversion und Konfession in der Frühen Neuzeit, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, 205), 2007, p. 107-146.
—, « Konfessionalität im Hause Pfalz-Neuburg. Zur Bedeutung des Faktors “Konversion” für das konfessionelle Profil einer Herrscherdynastie », in B. Mauer (dir.), Barocke Herrschaft am Rhein um 1700. Kurfürst Johann Wilhelm II. und seine Zeit, Düsseldorf, Droste (Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv Düsseldorf, 20), 2009, p. 95-115.
—, « Conversion Concepts in Early Modern Germany : Protestant and Catholic », in D. M. Luebke, J. Poley, D. C. Ryan, D. W. Sabean (dir.), Conversion and the Politics of Religion in Early Modern Germany, New York, etc., Berghahn Books (Spektrum, 3), 2012, p. 31-48.

Madonia Claudio, « Marcello Squarcialupi », in A. Gordon Kinder (dir.), Alumbrados of the Kingdom of Toledo. Jacobus Acontius, Baden-Baden/Bouxwiller, Koerner (Bibliotheca dissidentium, xvi), 1994, p. 119-170.

Marnef Guido, « Protestant Conversions in an Age of Catholic Reformation. The Case of Sixteenth-Century Antwerp », in E. Andor et I. G. Tóth (dir.), Frontiers of Faith. Religious Exchange and the Constitution of Religious Identities, 1400-1750, Budapest, Central European University (Cultural Exchange in Europe, 1), 2001, p. 255-265.

Marrassini Paolo, « Sul problema del giudaismo in Etiopia », in B. Chiesa (dir.), Correnti culturali e movimenti religiosi del giudaismo, Roma, Carucci (Associazione Italiana per lo Studio del Giudaismo, Testi e Studi, 5), 1987, p. 175-183.

Martin Philippe et Suire Éric (dir.), Les Convertis. Parcours religieux, parcours politiques, tome i : Période moderne, Paris, Classiques Garnier (Constitution de la modernité, 2), 2016.

Martinez d’Alòs-Moner Andreu, « Paul and the Other. The Portuguese Debate on the Circumcision of the Ethiopians », in V. Böll, S. Kaplan, A. Martinez d’Alòs-Moner et E. Sokolinskaia (dir.), Ethiopia and the Missions. Historical and Anthropological Insights, Münster etc., Lit (Afrikanische Studien, 25), 2005, p. 31-51.

Matuz Josef, « Die Pfortendolmetscher zur Herrschaftszeit Süleymāns des Prächtigen », Südost-Forschungen 34 (1975), p. 26-60.

Mennecke-Haustein Ute, « Konversionen », in W. Reinhard et H. Schilling (dir.), Die katholische Konfessionalisierung, Münster, Aschendorff (Reformationsgeschichtliche Studien und Texte, 135), 1995, p. 243-257.
—, Conversio ad Ecclesiam. Der Weg des Friedrich Staphylus zurück zur vortridentinischen katholischen Kirche, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus (Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte, 74), 2003.

Merkle Benjamin R., Defending the Trinity in the Reformed Palatinate. The Elohistae, Oxford, Oxford University Press (Oxford Theology and Religion Monographs), 2015.

Meschendörfer Hans, Mittelstrass Otto (éd.), Siebenbürgen auf alten Karten. Lazarus/Tannstetter 1528, Johannes Honterus 1532, Wolfgang Lazius 1552/56, Gundelsheim am Neckar, Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde Heidelberg (Historisch-landeskundlicher Atlas von Siebenbürgen, Beiheft), 1996.

Milde Wolfgang, « Studien zu Lessings Bibliothekariat in Wolfenbüttel (1770-1781). Bücherausleihe und Büchererwerbung », Lessing Yearbook 1 (1969), p. 99-125 et 2 (1970), p. 162-180.

Missfeldt Antje (dir.), Gottfried Arnold, radikaler Pietist und Gelehrter. Jubiläumsgabe von und für Dietrich Blaufuß und Hanspeter Marti, Köln-Weimar-Wien, Böhlau, 2011.

Mills Kenneth et Grafton Anthony (dir.), Conversion. Old Worlds and New, Rochester (NY), Rochester University Press (Studies in Comparative History), 2003.

Mittelstrass Otto (éd.), Ortsnamenbuch, Gundelsheim am Neckar, Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde Heidelberg (Historisch-landeskundlicher Atlas von Siebenbürgen, 1), 1992.
— (éd.), Topographie der Ortschaften. Karte des Großfürstentums Siebenbürgen, Maßstab 1 : 300 000, Gundelsheim am Neckar, Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde Heidelberg (Historisch-landeskundlicher Atlas von Siebenbürgen, 2), 1993.

Moore Evelyn, « Lessings Rettung des Cardanus. Zur Entstehung einer epistemologischen Polemik », in W. Mauser et G. Sasse (dir.), Streitkultur. Strategien des Überzeugens im Werk Lessings, Tübingen, Niemeyer, 1993, p. 392-400.

Morlet Sébastien (dir.), Le Traité de Porphyre contre les chrétiens. Un siècle de recherches, nouvelles questions, Paris, Institut d’études augustiniennes (Collection d’études augustiniennes, série Antiquité), 2011.

Motika Raoul, « Adam Neuser. Ein Heidelberger Theologe im Osmanischen Reich », in S. Prätor, Ch. K. Neumann (dir.), Frauen, Bilder und Gelehrte. Studien zu Gesellschaft und Künsten im Osmanischen Reich. Festschrift Hans Georg Majer, t. 2, Istanbul, Simurg, 2002, p. 523-538.

Mühling Andreas, Caspar Olevian 1536-1587. Christ, Kirchenpolitiker und Theologe, Zug, Achius (Studien und Texte zur Bullingerzeit, 4), 2008.

Müller Detlev G., « Eusèbe Renaudot », in Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Herzberg, Bautz, t. 8, 1994, col. 34-44.

Müller Ralf C., Franken im Osten. Art, Umfang, Struktur und Dynamik der Migration aus dem lateinischen Westen in das Osmanische Reich des 15./16. Jahrhunderts auf der Grundlage von Reiseberichten, Leipzig, Eudora, 2005.
—, « Der umworbene “Erbfeind”. Habsburgische Diplomatie an der Hohen Pforte vom Regierungsantritt Maximilians i. bis zum “Langen Türkenkrieg” — ein Entwurf », in M. Kurz, M. Scheutz, K. Vocelka et Th. Winkelbauer (dir.), Das Osmanische Reich und die Habsburgermonarchie, Wien, Böhlau (Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Ergänzungsbd. 48), 2005, p. 251-279.
—, Prosopographie der Reisenden und Migranten ins Osmanische Reich (1396-1611), 10 vol., Leipzig, Eudora, 2006.

Münch Paul, Zucht und Ordnung. Reformierte Kirchenverfassungen im 16. und 17. Jahrhundert (Nassau-Dillenburg, Kurpfalz, Hessen-Kassel), Stuttgart, Klett-Cotta (Spätmittelalter und frühe Neuzeit, 3), 1978.

Mulsow Martin, Die drei Ringe. Toleranz und clandestine Gelehrsamkeit bei Mathurin Veyssière La Croze (1661-1739), Tübingen, Niemeyer (Hallesche Beiträge zur europäischen Aufklärung (abr. HBEI), 16), 2001.

Mulsow Martin, « Mehrfachkonversion, politische Religion und Opportunismus im 17. Jahrhundert — Ein Plädoyer für die Indifferentismusforschung », in K. von Greyerz, M. Jakubowski-Tiessen, Th. Kaufmann et H. Lehmann (dir.), InterkonfessionalitätTranskonfessionalitätbinnenkonfessionelle Pluralität. Neue Forschungen zur Konfessionalisierungsthese, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, 201), 2003, p. 132-150.
— et Popkin Richard H. (dir.), Secret Conversions to Judaim in Early Modern Europe, Boston, Brill (Brill’s Studies in Intellectual History, 122), 2004.
— et Rohls Jan (dir.), Socianianim and Arminianim. Calvinists and Cultural Exchange in Seventeenth-Century Europe, Leiden-Boston, Brill (Brill’s Studies in Intellectual History, 134), 2005.

Mulsow Martin, « Islam und Sozinianismus. Eine Parallelwahrnehmung der Frühen Neuzeit », in D. Klein et B. Plato (dir.), Wahrnehmung des Islam zwischen Reformation und Aufklärung, Paderborn, Fink, 2008, p. 27-39.
—, « Socinianim, Islam and the Radical Uses of Arabic Scholarship », Al-Qantara. Revista de estudios árabes 31 (2010), p. 549-586.
—, « Mikrogramme des Orients. Johann Christoph Wolfs Notizhefte und seine Cudworth-Lektüre », in D. Thouard, F. Vollhardt et F. Mariani Zini (dir.), Philologie als Wissensmodell, Berlin etc., De Gruyter (Pluralisierung und Autorität, 20), 2010, p. 345-395.
—, « Exil, Kulturkontakt und Ideenmigration in der Frühen Neuzeit », in H. Jaumann (dir.), Diskurse der Gelehrtenkultur in der Frühen Neuzeit. Ein Handbuch, Berlin-New York, de Gruyter, 2010, p. 441-464.
—, « Der Haupttäter entkam. Ein Fall religiöser Doppelspionage und Koranverehrung », Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.04.2011.
— (dir.), Between Philology and Radical Enlightenment. Hermann Samuel Reimarus (1694-1768), Leiden-Boston, Brill (Brill’s Studies in Intellectual History, 203), 2011.
—, « Adam Neusers Brief an Sultan Selim II. und seine geplante Rechtfertigungsschrift. Eine Rekonstruktion anhand neuer Manuskriptfunde », in F. Vollhardt (dir.), Religiöser Nonkonformismus und frühneuzeitliche Gelehrtenkultur, Berlin, Akademie-Verlag (Quellen und Darstellungen zur Geschichte des Antitrinitarismus und Sozinianismus in der Frühen Neuzeit, 2), 2014, p. 293-318.
—, « Fluchträume und Konversionsräume zwischen Heidelberg und Istanbul. Der Fall Adam Neuser », in M. Mulsow (dir.), Kriminelle – Freidenker – Alchemisten. Räume des Untergrunds in der Frühen Neuzeit, Köln, Böhlau, 2014, p. 33-60.
—, « Adam Neuser », in D. Thomas et J. Chesworth (dir.), Christian-Muslim Relations. A Bibliographical History, t. 7 : Central and Eastern Europe, Asia, Africa and South America (1500-1600), Leiden-Boston, Brill, 2015, p. 420-425.

Multhammer Michael, Lessings ‘Rettungen’. Geschichte und Genese eines Denkstils, Berlin-New York, De Gruyter (Frühe Neuzeit, 183), 2013.
—, « Die Bibliothek als akademischer Untergrund. Der junge Lessing in Wittenberg », in M. Mulsow (dir.), Kriminelle – Freidenker – Alchemisten. Räume des Untergrunds in der Frühen Neuzeit, Köln-Weimar-Wien, Böhlau, 2014, p. 575-595.

Niewöhner Friedrich et Rädle Fidel (dir.), Konversionen im Mittelalter und in der Frühneuzeit, Hildesheim-New York, Olms (Hildesheimer Forschungen, 1), 1999.

Oborni Teréz, « Le royaume des Szapolyai, du royaume de Hongrie orientale à la principauté de Transylvanie (1541-1571) », in O. Chaline et M.-F. Saudraix-Vajda (dir.), La Hongrie ottomane, xvie-xviie siècles = Histoire, économie et société, 3/2015, p. 65-77.

Osier Jean-Pierre, Faust Socin ou le christianisme sans sacrifice, Paris, Cerf (Patrimoines), 1996.

Philippi Paul, « Sylvanus und Transylvanien. Ein Stück Tolenranzgeschichte zwischen Heidelberg und Siebenbürgen », in W. Doerr (dir.), Semper Apertus. Sechshundert Jahre Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 1386-1986, t. 1 : Mittelalter und Frühe Neuzeit, 1386-1803, Berlin etc., Springer, 1985, p. 213-230.

Pirnát Antal, Die Ideologie der Siebenbürger Antitrinitarier in der 1570er Jahren, Budapest, Verlag der Ungarischen Akademie der Wissenschaften, 1961.

Pollmann Judith, « A Different Road to God. The Protestant Experience of Conversion in the Sixteenth Century », in P. van der Veer (dir.), Conversions to Modernities. The Globalization of Christianity, New York etc., Routledge, 1996, p. 47-64.

Pons Georges, Gotthold Ephraïm Lessing et le christianisme, Paris, Didier, 1964.

Press Volker, Calvinismus und Territorialstaat. Regierung und Zentralbehörden der Kurpfalz 1559-1619, Stuttgart, Klett (Kieler Historische Studien, 7), 1970.
—, « Die “Zweite Reformation” in der Kurpfalz », in H. Schilling (dir.), Die reformierte Konfessionalisierung. Das Problem der “Zweiten Reformation”, Gütersloh, Mohn (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, 195), 1986, p. 104-129.

Quakatz Manja, « “Gebürtig aus der Türckey”. Zu Konversion und Zwangstaufe osmanischer Muslime im Alten Reich um 1700 », in B. Schmidt-Haberkamp (dir.), Europa und die Türkei im achtzehnten Jahrhundert — Europe and Turkey in the Eighteenth Century, Göttingen, Bonn University Press/V & R unipress, 2011, p. 417-430.

Raabe Mechthild, Die fürstliche Bibliothek in Wolfenbüttel und ihre Leser. Zur Geschichte des institutionellen Lesens in einer norddeutschen Residenz 1664-1806, Wolfenbüttel, Steuber, 1997.

Raabe Paul, « Lessing und die Gelehrsamkeit. Bemerkungen zu einem Forschungsthema », in E. P. Harris et R. R. Schade (dir.), Lessing in heutiger Sicht. Beiträge zur Internationalen Lessing-Konferenz, Cincinnati, Ohio, 1976, Bremen etc., Jacobi, 1977, p. 65-88.

Reese Olaf, Lutherische Metaphysik im Streit. Berichte von Calovs antisozinianische Feldzüge, Diss., Univ. Göttingen, 2009.

Reh Albert M., « Große Themen in kleiner Form. Lessings “Rettungen” — eine europäische Apologetik », in W. Barner et A. M. Reh (dir.), Nation und Gelehrtenrepublik. Lessing im europäischen Zusammenhang, Detroit etc., Wayne State University Press etc. (Lessing Yearbook, Sonderband), 1984, p. 175-184.

Reifenberg Bernd, Lessing und die Bibliothek, Wiesbaden, Harrassowitz (Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des Buchwesens, 23), 1995.

Reinhardt Rudolf, «Konvertiten und deren Nachkommen in der Reichskirche der Frühen Neuzeit», Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 8 (1989), p. 9-37.

Rejchtrová Noemi, Václav Budovec z Budova, Praha, Melantrich, 1984.

Roling Bernd, « Humphrey Prideaux, Eric Fahlenius, Adrian Reland, Jacob Ehrhardt und die Ehre des Propheten : Koranpolemik im Barock », in D. Klein et B. Platow (dir.), Wahrnehmung des Islam zwischen Reformation und Aufklärung, Paderborn, Fink, p. 61-76.

Roth Erich, Die Reformation in Siebenbürgen. Ihr Verhältnis zu Wittenberg und der Schweiz, Köln-Wien, Böhlau (Siebenbürgisches Archiv, Dritte Folge, 2/4), 2 vol., 1962-1964.

Roth Harald (dir.), Siebenbürgen, Stuttgart, Kröner (Handbuch der historischen Stätten, 330), 2003.
—, Kurze Geschichte Siebenbürgens, Köln-Weimar-Wien, Böhlau, 20073.

Rott Hans, « Neue Quellen für eine Aktenrevision des Prozesses gegen Sylvan und seine Genossen », Neues Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg und der rheinischen Pfalz 8 (1910), p. 184-259.

Ruppelt Georg et Solf Sabine (dir.), Lexikon zur Geschichte und Gegenwart der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel, Wiesbaden, Harrassowitz (Lexika europäischer Bibliotheken, 1), 1992.

Saada Anne, « Die Universität Göttingen. Traditionen und Innovationen gelehrter Praktiken », in H. E. Bödeker, Ph. Büttgen et M. Espagne (dir.), Die Wissenschaft vom Menschen in Göttingen. Wissenschaftliche Praktiken, institutionelle Geographie, europäische Netzwerke, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 237), 2008, p. 23-46.

Schaab Meinrad, « Die Kurpfalz als frühestes reformiertes Territorium im Reich und seine Einwirkung auf Pfalz-Zweibrücken », in M. Schaab (dir.), Territorialstaat und Calvinismus, Stuttgart, Kohlhammer (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg. Reihe B, Forschungen, 127), 1993, p. 34-86.

Schaser Angelika, « Inclusion et exclusion. La recherche sur les conversions religieuses en Allemagne à l’époque moderne », in Ph. Büttgen et Ch. Duhamelle (dir.), Religion ou confession. Un bilan franco-allemand sur l’époque moderne ( xvie-xviiie siècles), Paris, Éditions de la Maison des Sciences de l’Homme (Colloquium), 2010, p. 577-594.

Schilling Heinz, Konfessionskonflikt und Staatsbildung. Eine Fallstudie über das Verhältnis von religiösem und sozialem Wandel in der Frühneuzeit am Beispiel der Grafschaft Lippe, Gütersloh, Mohn (Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte, 48), 1981.
—, Die reformierte Konfessionalisierung in Deutschland. Das Problem der “Zweiten Reformation”, Gütersloh, Mohn (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, 195), 1985.
—, « Die niederländischen Exulanten des 16. Jahrhunderts. Ein Beitrag zum Typus der frühneuzeitlichen Konfessionsmigration », Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 43 (1992), p. 67-78.
—, « Confessional Migration as a Distinct Type of Old European Longdistance Migration », in S. Cavaciocchi (dir.), Le migrazioni in Europa, Secc. XIII-XVIII, Firenze, Le Monnier (Pubblicazioni, Istituto Internazionale di Storia Economica “F. Datini”, Prato, serie II, 25), 1994, p. 175-189.
— (dir.), Kirchenzucht und Sozialdisziplinierung im frühneuzeitlichen Europa, Berlin, Duncker & Humblot (Zeitschrift für historische Forschung, Beiheft 16), 1994.
—, « Die frühneuzeitliche Konfessionsmigration », in K. J. Bade (dir.), Migration in der europäischen Geschichte seit dem späten Mittelalter, Osnabrück, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS-Beiträge, 20), 2002, p. 67-89.
—, « Die frühneuzeitliche Konfessionsmigration. Calvinisten und sephardische Juden im Vergleich », in H. P. Jürgens et Th. Weller (dir.), Religion und Mobilität. Zum Verhältnis vom raumbezogener Mobilität und religiöser Identitätsbildung im frühneuzeitlichen Europa, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beiheft 81), 2010, p. 113-136.

Schilling Johannes, « “Konversionen” in der frühen Reformationszeit », in F. Niewöhner et F. Rädle (dir.), Konversionen im Mittelalter und in der Frühneuzeit, Hildesheim-New York, Olms (Hildesheimer Forschungen, 1), 1999, p. 43-57.

Schindling Anton et Ziegler Walter (dir.), Die Territorien des Reichs im Zeitalter der Reformation und Konfessionalisierung, t. 7 : Der Südwesten, Münster, Aschendorff (Katholisches Leben und Kirchenreform im Zeitalter der Glaubensspaltung, 35), 1993.

Schmidt Georg, « Die Zweite Reformation in den Reichsgrafschaften. Konfessionswechsel aus Glaubensüberzeugungen und aus politischem Kalkül », in M. Schaab (dir.), Territorialstaat und Calvinismus, Stuttgart, Kohlhammer (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B, Forschungen, 127), 1993, p. 97-136.

Schmidt Hans, « Konversion und Säkularisation als politische Waffe zum Ausgang des konfessionellen Zeitalters. Neue Quellen zur Politik des Herzogs Ernst August von Hannover am Vorabend des Friedens von Nymwegen », Francia 5 (1977), p. 182-230.

Schmolinsky Sabine, « Prophetia in der Bibliothek ? Die Lectiones memorabiles des Johannes Wolf », in K. Bergdoldt et W. Ludwig (dir.), Zukunftsvoraussagen in der Renaissance, Wiesbaden, Harrassowitz (Wolfenbütteler Abhandlungen zur Renaissanceforschung, 23), 2005, p. 89-130.
—, « Im Angesicht der Endzeit ? Positionen zur den Lectiones memorabiles des Johannes Wolf (1600) », in W. Brandes et F. Schmieder (dir.), Endzeiten. Eschatologie in den monotheistischen Weltreligionen, Berlin-New York, De Gruyter (Millenium-Studien 16), 2008, p. 369-417.

Schnabel-Schüle Helga, « Der große Unterschied und seine kleinen Folgen. Zum Problem der Kirchenzucht als Unterscheidungskriterium zwischen lutherischer und reformierter Konfession in der frühen Neuzeit », in M. Hagemeier et S. Holtz (dir.), Krisenbewußtsein und Krisenbewältigung in der frühen Neuzeit. Festschrift für Hans-Christoph Rublack, Frankfurt a. M. etc, Lang, p. 197-214.

Schneider Heinrich, « Lessing und das Ehepaar Reiske », in Id., Lessing. Zwölf biographische Studien, Bern, Francke, 1951, p. 110-165.

Schneider Ulrich Johannes (dir.), Jöchers 60000. Ein Mann. Eine Mission. Ein Lexikon, Leipzig, Universitätsbibliothek (Schriften aus der Universitätsbibliothek Leipzig, 11), 2008.
—, « Jöcher’s Anthropology of Scholars », in A. Holenstein, H. Steinke et M. Stuber (dir.), Scholars in Action. The Practice of Knowledge and the Figure of the savant in the 18th Century, Leiden-Boston, Brill (Scientific and Learned Cultures and their Institutions), 2013, t. 1, p. 195-204.

Schott Christian-Erdmann, «Der erste polnische Historiograph in deutscher Sprache. Samuel Friedrich Lauterbach (1662-1728)», Beiträge zur ostdeutschen Kirchengeschichte 4 (2001), p. 12-27.

Schreiner Klaus, « Rechtgläubigkeit als “Band der Gesellschaft”. Zur eidlichen Verpflichtung von Staats-und Kirchendienern auf die Formula Concordiae und das “Konkordienbuch” », in M. Brecht et R. Schwarz (dir.), Bekenntnis und Einheit der Kirche. Studien zum Konkordienbuch, Stuttgart, Calwer Verlag, 1980, p. 351-379.
—, « Iuramentum religionis. Entstehung, Geschichte und Funktion des Konfessionseides der Staats- und Kirchendiener im Territorialstaat der Frühen Neuzeit », Der Staat (1985), p. 211-246.

Schulze Winfried, Reich und Türkengefahr im späten 16. Jahrhundert. Studien zu den politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen einer äußeren Bedrohung, München, Beck, 1978.

Schunka Alexander, «Exulanten, Konvertiten, Arme und Fremde. Zuwanderer aus der Habsburgermonarchie in Kursachsen im 17. Jahrhundert», Frühneuzeit-Info 14 (2003), p. 66-78.

Seeliger-Zeiss Anneliese, Die Peterskirche, Universitätskirche Heidelbergs, Regensburg, Schnell & Steiner (Kleine Kunstführer, 1595), 20062.

Selderhuis Herman et Wriedt Markus (dir.), Konfession, Migration und Elitenbildung. Studien zur Theologenausbildung des 16. Jahrhunderts, Leiden-Boston, Brill (Brill’s Series in Church History, 31), 2007.

Siebenhüner Kim, «Glaubenswechsel in der Frühen Neuzeit. Chancen und Tendenzen einer historischen Konversionsforschung», Zeitschrift für Historische Forschung 34 (2007), 243-272.
—, Art. « Konversion (Einleitung) », in F. Jaeger (dir.), Enzyklopädie der Neuzeit, t. 6, Stuttgart-Weimar, Metzler, 2007, p. 1171-1174.
—, « Conversion, Mobility and the Roman Inquisition in Italy around 1600 », Past & Present 200 (2008), p. 5-35.
– — et Juneja Monika (dir.), Religious Conversion in Medieval and Early Modern Societies = Medieval History Journal 12/2 (2009).

Smith Justin E. H., Divine Machines. Leibniz and the Sciences of Life, Princeton, Princeton University Press, 2011.

Snow David et Machalek Richard, « The Sociology of Conversion », Annual Review of Sociology 10 (1984), p. 167-190.

Sommer Andreas Urs, «Geschichte und Praxis bei Gottfried Arnold», Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 54 (2002), p. 210-243.

Sosio Libero, « Paolo Sarpi, un frate nella rivoluzione scientifica », in C. Pin (dir.), Ripensando Paolo Sarpi. Atti del Convegno Internazionale di Studi nel 450° anniversario della nascità di Paolo Sarpi, Venezia, Ateneo Veneto (Ricerche Storiche, 6), 2006, p. 183-236.

Southern Richard W., Western Views of Islam in the Middle Ages, Cambridge (Mass.), Harvard University Press, 1966.

Stockhausen Annette von et Brennecke Hanns Christoph (dir.), Von Arius zum Athanasium. Studien zur Edition der « Athanasius Werke », Berlin-New York, De Gruyter (Texte und Utersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur, 164), 2010.

Stollberg-Rilinger Barbara, Des Kaisers alte Kleider. Verfassungsgeschichte und Symbolsprache des Alten Reiches, München, Beck, 20132, tr. fr. Ch. Duhamelle, Les Vieux habits de l’empereur. Une histoire culturelle des institutions du Saint-Empire à l’époque moderne, Paris, Éditions de la Maison des Sciences de l’Homme (Bibliothèque allemande), 2013.

Strebe Horst, Lessing und die Zensur, Wolfenbüttel, Lessing-Akademie (Wolfenbütteler Vortrags-Manuskripte, 11), 2011.

Sutter Fichtner Paula, Emperor Maximilian II, New Haven, Yale University Press, 2001.

Szcucki Lech (dir.), Faustus Socinus and His Heritage, Kraków, Polish Academy of Arts and Sciences, 2005.
—, «In the Spinozian Circle (Christopher Sandius Jr)», Przeglad Filozoficzno-Literacki 6 (2007), p. 289-311.

Thomas David et Mallett Alex (éd.), Christian Muslim Relations. A Bibliographical History Online, Leiden-Boston, Brill, mise en ligne 2011.

Tollet Daniel, La Conversion et le politique à l’époque moderne, Paris, Presses de l’Université Paris-Sorbonne (Mythes, critique et histoire), 2009.

Treue Wolfgang, «Aufsteiger oder Außenseiter? Jüdische Konvertiten im 16. und 17. Jahrhundert», Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden 10 (2000), p. 307-336.

Troitzsch Ulrich, « Becher als Techniker und Erfinder », in G. Frühsorge et G. F. Strasser (dir.), Johann Joachim Becher (1635-1682), Wiesbaden, Harrassowitz (Wolfenbütteler Arbeiten zur Barockforschung, 22), 1993, p. 85-101.

Ulbrich Claudia, « “Hat man also ein solches Blutbad, Würgen und Wüten in der Stadt gehört und gesehen, daß mich solches jammert wider zu gedencken…” Religion und Gewalt in Michael Heberer von Brettens Aegyptica [sic] servitus von 1610 », in K. von Greyerz (dir.), Religion und Gewalt. Konflikte, Rituale, Deutungen (1500-1800), Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 215), 2006, p. 85-108.

Ullendorf Edward, Ethiopia and the Bible, London, Oxford University Press, 1968.
—, «The Confessio Fidei of King Claudius of Ethiopia», Journal of Semitic Studies 32 (1987), p. 42-50.

Ulmer Bernd, « Die autobiographische Plausibilität von Konversionserzählungen », in W. Sparn (dir.), Wer schreibt meine Lebensgeschichte ? Biographie, Autobiographie, Hagiographie und ihre Entstehungszusammenhänge, Gütersloh, Güterloher Verlags-Haus, 1990, p. 287-295.

Urvoy Dominique, « La religion musulmane et la preuve de la divinité de Jésus selon Jacques Abbadie (1656-1727) », Islamo-Christiana 12 (1986), p. 73-91.

Valentin Jean-Marie et Veit Patrice (dir.), La confessionnalisation dans le Saint-Empire, xvi e- xviii e siècles = Études germaniques 57/3, juillet-septembre 2002.

van den Heuvel Gerd, Leibniz im Netz. Die frühneuzeitliche Post als Kommunikationsmedium der Gelehrtenrepublik um 1700, Hameln, C. W. Niemeyer (Lesesaal. Kleine Spezialitäten aus der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek), 2009.

Veinstein Gilles, « L’administration ottomane et le problème des interprètes », in B. Marino (dir.), Études sur les villes du Proche-Orient, xvie-xixe siècle. Hommage à André Raymond, Damas, Institut français d’études arabes de Damas (Études arabes, médiévales et modernes), 2001, p. 65-79.

Vermeer Hans Josef, « Apparent Contradictions in 16th Reports on Turkey », in H. Anamur (dir.), Aspects culturels de la traduction. En hommage à Hasan-Âli Yüsel, Istanbul, Yıldız Teknik Üniversitesi, p. 85-96.

Visser Derk (dir.), Controversy and Conciliation. The Reformation and the Palatinate 1559-1583, Eugene, OR, Pickwick, 1986.

Volkland Frauke, « Konfession, Konversion und soziales Drama. Ein Plädoyer für die Ablösung des Paradigmas der “konfessionellen Identität” », in K. von Greyerz, M. Jakubowski-Tiessen, Th. Kaufmann et H. Lehmann (dir.), InterkonfessionalitätTranskonfessionalitätbinnenkonfessionelle Pluralität. Neue Forschungen zur Konfessionalisierungsthese, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus (Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, 201), 2003, p. 91-104.

Volkmer Gerald, Das Fürstentum Siebenbürgen 1541-1691. Außenpolitik und völkerrechtliche Stellung, Kronstadt, Aldus/Heidelberg, Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde, 2002.

Vollhardt Friedrich, « Das theologiekritische Spätwerk Lessings. Hinweise zu neueren Forschungen », German Quarterly 64 (1991), p. 220 – 224.
—, « Kritik der Apologetik », in M. Fauser (dir.), Gotthold Ephraim Lessing. Neue Wege der Forschung, Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2008, p. 182-198 (première publication in P.-A. Alt, A. Košenina, H. Reinhardt et W. Riedel (dir.), Prägnanter Moment. Studien zur deutschen Literatur der Aufklärung und Klassik. Festschrift für Hans-Jürgen Schings, Würzburg, Königshausen & Neumann, 2002, p. 29-47.
—, « Lessings Lektüre. Anmerkungen zu den “Rettungen”, zum “Faust”-Fragment, zu der Schrift über “Leibniz von den ewigen Strafen” und zur “Erziehung des Menschengeschlechts” », Euphorion 100 (2006), p. 359-393.
—, « Lessing, Reimarus und einige der Folgen », in G. Frank, A. Hallacker et S. Lalla (dir.), Erzählte Vernunft. Festschrift Wilhelm Schmidt-Biggemann, Berlin, Akademie-Verlag, 2006, p. 329-340.
—, « Gefährliches Wissen und die Grenzen der Toleranz. Antitrinitarismus im 17. Jahrhundert », in Andreas Pietsch et Barbara Stollberg-Rilinger (dir.), Konfessionelle Ambiguität. Uneindeutigkeit und Verstellung als religiöse Praxis in der Frühen Neuzeit, Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus (Schriften der Vereins für Reformationsgeschichte, 214), 2013, p. 221-237.
—, « Gotthold Ephraim Lessing und die Toleranzdebatten der Frühen Neuzeit », in Id. (dir.), Toleranzdiskurse in der Frühen Neuzeit, Berlin-Boston, De Gruyter (Frühe Neuzeit, 198), 2015, p. 381-415.
—, « Lessings Kritik », in K. Bremer et C. Spoerhase (dir.), Gelehrte Polemik II = Zeitsprünge 19 1/4 (2015), p. 293-311.
—, « Die Ringparabel in G. E. Lessings Nathan der Weise. Aktualität — Historizität — Kontiguität », in A. Aurnhammer, G. Cantarutti et Id. (dir.), Die drei Ringe. Entstehung, Wandel und Wirkung der Ringparabel in der europäischen Literatur und Kultur, Berlin-Boston, De Gruyter (Frühe Neuzeit, 200), 2016, p. 207-236
—, Gotthold Ephraim Lessing, München, Beck (Beck Wissen 2789), 2016.

Voss Jürgen, « Mannheim. Residenz der Kurfürsten von der Pfalz », in K. Andermann (dir.), Residenzen. Aspekte hauptstädtischer Zentralität von der Frühen Neuzeit bis zum Ende der Monarchie, Sigmaringen, Thorbecke (Oberrheinische Studien, 10), 1992, p. 323-336.

Walton Robert C., « Der Streit zwischen Thomas Erastus und Caspar Olevian über die Kirchenzucht in der Kurpfalz in seiner Bedeutung für die internationale reformierte Bewegung », Monatshefte für evangelische Geschichte des Rheinlandes 37-38 (1988-1989), p. 205-246.

Weismann Christoph, « Auf Kanzeln, Kathedern und in Kutschen. Jakob Andreae als Universitäts-und Kirchenpolitiker », in U. Köpf, S. Lorenz et D. R. Bauer (dir.), Die Universität Tübingen zwischen Reformation und Dreißigjährigem Krieg, Thorbecke, Ostfildern (Tübinger Bausteine zur Landesgeschichte, 14), 2010, p. 119-140.

Wendebourg Dorothea, Reformation und Orthodoxie. Der ökumenische Briefwechsel zwischen der Leitung der Württembergischen Kirche und Patriarch Jeremias II. von Konstantinopel in den Jahren 1573-1581, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Forschungen zur Kirchen-und Dogmengeschichte, 37), 1986.

Wesel-Roth Ruth, Thomas Erastus. Ein Beitrag zur Geschichte der reformierten Kirche und zur Lehre von der Staatssouveranität, Lahr/Baden, Schauenburg (Veröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte der in der evangelischen Landeskirche in Baden, 15), 1954.

Whelan Ruth, « The Dean of Killaloe », Lias 14 (1987), p. 101-117.
—, « From Christian Apologetics to Enlightened Deism. The Case of Jacques Abbadie (1656-1727) », Modern Language Review 87 (1992), p. 32-40.
—, « Le Christ de Jacques Abbadie », in M.-C. Pitassi (dir.), Le Christ entre orthodoxie et Lumières, Genève, Droz (Histoire des idées et critique littéraire, 332), 1994, p. 139-162.
—, « Jacques Abbadie, ou le seuil politique de l’apologétique », in N. Brucker (dir.), Apologétique 1650-1802. La nature et la grâce, Bern-Berlin etc., Lang (Recherches en littérature et spiritualité, 18), 2010, p. 109-125.

Wickersham Jane, « Results of the Reformation. Ritual, Doctrine and Religious Conversion », The Seventeenth Century 18 (2003), p. 266-289.

Wien Ulrich A. (dir.), Reformation, Pietismus, Spiritualität. Beiträge zur siebenbürgisch-sächsischen Kirchengeschichte, Köln-Weimar-Wien, Böhlau (Siebenbürgisches Archiv, 41), 2011.
—, Brandt Julia et Balogh András F. (dir.), Radikale Reformation. Die Unitarier in Siebenbürgen, Köln-Weimar-Wien, Böhlau (Studia Transylvanica, 44), 2013.

Wilbur Earl Morse, A History of Unitarianism, 2 vol., Cambridge (Mass.), Harvard University Press, 1946-1952.

Williams D. H., «Monarchianism and Photinus of Sirmium as the Persistent Heretical Face of the Fourth Century», The Harvard Theological Review 39 (2006), p. 187-206.

Williams George Hunston, The Polish Brethren. Documentation of the History and Thought of Unitarianism in the Polish-Lithuanian Commonwealth and in the Diaspora 1601-1685, Missoula, Mont., Scholars Press (Harvard Theological Studies, 30), 1980.
—, « Unterschiede zwischen dem polnischen und dem siebenbürgisch-ungarischen Unitarismus und ihre Ursachen », in W. Deppert, W. Erdt, A. de Groot (dir.), Der Einfluß der Unitarier auf die europäisch-amerikanische Geistesgeschichte, Frankfurt a. M. etc., Lang, 1990, p. 33-57.

Winkelbauer Thomas, « Karrieristen oder fromme Männer ? Adelige Konvertiten in den böhmischen und österreichischen Ländern um 1600 », in B. Chocholáč, L. Jan, T. Knoz (dir.), Nový Mars Moravicus, aneb, Sborník příspěvků, jež věnovali Prof. Dr. Josefu Válkovi jeho žáci a přátelé k sedmdesátinám, Brno, Matice Moravská, 1999, p. 431-451.

Wirsching Andreas, « “Ob ich gleych ein armer eynfeltiger lay bin”. Kurfürst Friedrich III von der Pfalz und das konfessionelle Zeitalter », in E. Axmacher et K. Schwarzwäller (dir.), Belehrter Glaube. Festschrift für Johannes Wirsching zum 65. Geburtstag, Frankfurt a. M. etc., Lang, 1994, p. 373-399.

Wolgast Eike, Reformierte Konfession und Politik im 16. Jahrhundert, Heidelberg, Winter (Schriften der Philosophisch-Historischen Klasse der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, 10), 1998.
—, « Reformation und Gegenreformation », in M. Schaab et H. Schwarzmaier (dir.), Handbuch der baden-württembergischen Geschichte, t. I/2 : Vom Spätmittelalter bis zum Ende des Alten Reiches, Stuttgart, Klett-Cotta (Veröffentlichung der Kommission für Geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg), 2000, p. 145-306.

Wollgast Siegfried, Philosophie in Deutschland zwischen Reformation und Aufklärung 1550-1650, Berlin, Akademie-Verlag, 1988.

Wotschke Theodor, «Christoph Thretius. Ein Beitrag zur Geschichte des Kampfes der reformierten Kirche gegen den Antitrinitarismus in Polen», Altpreussische Monatsschrift 44/1, p. 1-42 et 44/2 (1907), p. 151-210.

Zeeden Ernst Walter, « Calvinistische Elemente in der Kurpfälzischen Kirchenordnung von 1563 », in Id., Konfessionsbildung. Studien zur Reformation, Gegenreformation und katholischen Reform, Stuttgart, Klett-Cotta (Spätmittelalter und frühe Neuzeit, 15), p. 286-313.

Zuber Valentine (dir.), Michel Servet, 1511-1553. Hérésie et pluralisme du xvie au xxie siècle, Paris, Champion (Colloques, congrès et conférences sur la Renaissance européenne, 56), 2007.

© Demopolis, 2017

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search