Version classiqueVersion mobile
OpenEdition Books C.H.Beck Zetemata Römische Klassik und griechische ...

Römische Klassik und griechische Lyrik

Transformationen der Archaik in augusteischer Zeit

Dass die römischen Dichter poetischer Kleinformen (also vor allem Lyrik, Elegie und Epigramm) von Catull bis Ovid auf griechische Modelle rekurrierten, die mehr als ein halbes Jahrtausend vor der eigenen Zeit und unter völlig anderen politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen entstanden sind, ist für die Klassische Philologie eine selbstverständliche und auf den ersten Blick wenig aufregende Tatsache. Die Forschung des 20. Jahrhunderts interessierte sich vornehmlich für die formale u...


Lire la suite
  • Éditeur : C.H.Beck
  • Collection : Zetemata | 155
  • Lieu d’édition : München
  • Année d’édition : 2018
  • Publication sur OpenEdition Books : 02 octobre 2020
  • EAN (Édition imprimée) : 9783406722301
  • EAN électronique : 9791036555855
  • DOI : 10.4000/books.chbeck.3578
  • Nombre de pages : 302 p.

© C.H.Beck, 2018

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Acheter

Volume papier

amazon.fr

OpenEdition Books

Disciplines

Littérature

Thèmes

Littératures
Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search