Version classiqueVersion mobile

Römische Testamentsurkunden aus Ägypten vor und nach der Constitutio Antoniniana

 | 
Benedikt Strobel

Vorwort

Texte intégral

1Das vorliegende Buch ist die überarbeitete und leicht gekürzte Fassung meiner Dissertation, die im Sommersemester 2012 von der juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München angenommen wurde.

2Unermesslicher Dank gebührt meinem Doktorvater, Herrn Professor Dr.Dr. Dr. h. c. Alfons Bürge, der nicht nur die vorliegende Arbeit angeregt und vorbildlich betreut hat, sondern mich schon während meines Studiums mit seiner Begeisterung für die Antike und ihre Rechte ansteckte.

3Sehr zu danken habe ich auch Herrn Professor Dr.Dr.h.c. mult. Dieter Nörr, in dessen Seminaren ich viel lernen durfte und der die Mühen der Zweitbegutachtung auf sich genommen hat.

4Großer Dank gebührt ferner Herrn Professor Dr. Gerhard Ries, von dessen Vorlesungen und Seminaren ich ebenfalls sehr profitiert habe.

5Weiter danke ich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Leopold-Wenger-Instituts für Antike Rechtsgeschichte und Papyrusforschung für zahlreiche fruchtbare Hinweise und Gespräche.

6Für die freundliche Unterstützung bei der Drucklegung danke ich Herrn Dr. Stefan von der Lahr und Frau Dorothee Bauer vom Verlag C.H.Beck.

7München, im Frühjahr 2014

8Benedikt Strobel

© C.H.Beck, 2014

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Acheter

Volume papier

amazon.fr
Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search