Version classiqueVersion mobile

Die Einheit der Ordnung

Recht, Philosophie und Gesellschaft in Ciceros Rede Pro Milone

Ciceros Rede Pro Milone findet in der Forschung maßgeblich in Hinblick auf die rhetorischen Mittel Beachtung, mit denen Cicero die Tötung des Clodius durch Milo als Akt der Staatsverteidigung zu rechtfertigen sucht. Diese primär rhetorische Lesart lässt unbeachtet, dass hinter dem Mantel der Rhetorik staatstheoretische und philosophische Prämissen aufleuchten, die Ciceros Überzeugungen der Post-reditum-Zeit widerspiegeln. Die vorliegende Studie untersucht die philosophischen Strukturen, au...


Lire la suite
  • Éditeur : C.H.Beck
  • Collection : Münchener Beiträge zur Papyrusforschung und antiken Rechtsgeschichte | 111
  • Lieu d’édition : München
  • Année d’édition : 2015
  • Publication sur OpenEdition Books : 02 octobre 2020
  • EAN (Édition imprimée) : 9783406684098
  • EAN électronique : 9791036555893
  • DOI : 10.4000/books.chbeck.2957
  • Nombre de pages : 195 p.

© C.H.Beck, 2015

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Acheter

Volume papier

amazon.fr

OpenEdition Books

Disciplines

Histoire, Droit

Thèmes

Histoire, Droit
Rechercher dans OpenEdition Search

Vous allez être redirigé vers OpenEdition Search