Version classiqueVersion mobile
OpenEdition Books

Die römischen Solidarobligationen

 | 
Anja Steiner

Vorwort

Anja Steiner

Texte intégral

1Diese Abhandlung stellt die überarbeitete und ergänzte Fassung meiner Dissertation dar, welche der rechts-und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Sommersemester 2008 vorgelegen hat.

2Meine Dankbarkeit gilt an allererster Stelle meinem akademischen Lehrer, Herrn Prof. Dr. Hans-Dieter Spengler, der mein Interesse am römischen Recht geweckt und die Arbeit in jeder nur erdenklichen Weise gefördert hat. Neben der Gewährung einer Assistentenstelle und einer fundierten wissenschaftlichen Ausbildung habe ich ihm besonders dafür zu danken, daß er mir stets die Freiheit gewährte, vorurteilsfrei und unbefangen an Fragestellungen heranzugehen, welche Grundvoraussetzung jeder Wissenschaft ist.

3Ebenso danke ich Frau Prof. Dr. Tiziana Chiusi für die Erstattung des Zweitgutachtens und die zahlreichen wertvollen Hinweise, die sie mir hieraus für die Überarbeitung des Manuskripts zuteil werden ließ.

4Herrn Prof. Dr. Dr. Alfons Bürge und Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Dieter Nörr bin ich nicht nur für die freundliche Aufnahme des Werkes in die Münchener Beiträge, sondern auch für ihre wichtigen Anregungen anläßlich der Durchsicht des Manuskripts sehr verbunden.

5Dank schulde ich auch der Studienstiftung des Deutschen Volkes, ohne deren großzügige Gewährung eines Promotionsstipendiums die Vollendung des Werkes wohl nicht möglich gewesen wäre.

6Dem Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Erlangen-Nürnberg danke ich für die Verleihung des Promotionspreises 2009.

7Eine große Unterstützung waren stets auch die Mitarbeiter des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Erlangen-Nürnberg, denen ich an dieser Stelle für die organisatorische Entlastung sowie die Hilfe bei den Korrekturen herzlich danken möchte.

8Erlangen, im März 2009

Auteur

© C.H.Beck, 2009

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Acheter

Volume papier

amazon.fr