Desktop versionMobile Version

Pas de fumet sans feu : cuisine et vie quotidienne auprès des moines de Tournus (IXe-XVIe siècle)

Im 12. Jh. wird die neue Klosterküche der Abtei Saint Philibert von Tournus an einem seit dem 9. Jahrhundert genutzten Platz eingerichtet, dort wo um die Jahrtausendwende ein erstaunlicher Grabbau gestanden hat, dessen Befund auf eine Holzkonstruktion mit Steinfußboden weist. Die mit dem benachbarten Refektorium verbundene Küche umfasst im 12. Jh. auch Teile des Außenbereichs. Ihre bauliche Konzeption ist ehrgeizig. Große Kamine mit halbkreisförmigen Rückwänden umgeben ein Achteck. Sie eri...


Weiterlesen

Anmerkungen des Autors

Ouvrage édité par la Société Archéologique de l’Est dans le cadre de l’UMR 6298 ArTeHiS de l’Université de Bourgogne, avec le concours du Ministère de la Culture et de la Communication (Direction régionale des Affaires Culturelles de Bourgogne)

  • Verlag : ARTEHIS Éditions
  • Buchreihe : Suppléments à la Revue archéologique de l’Est | 35
  • Erscheinungsort : Dijon
  • Erscheinungsjahr : 2014
  • Auf OpenEdition Books veröffentlicht : 07 juillet 2020
  • EAN (elektronische Version) : 9782915544732
  • DOI : 10.4000/books.artehis.5824
  • Seitenzahl : 176 p.

© ARTEHIS Éditions, 2014

Nutzungsbedingungen http://www.openedition.org/6540

Diese digitale Publikation wurde durch automatische optische Zeichenerkennung erstellt.
Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search