Version classiqueVersion mobile
OpenEdition Books

David Smith - Medals for Dishonor (1936-40)

Ein ikonografischer Vergleich

Der amerikanische Stahlbildhauer David Smith (1906-65), der in den Vereinigten Staaten von Amerika hauptsächlich für seine abstrakten Stahlskulpturen bekannt ist, beginnt nach seiner Rückkehr von einer neunmonatigen Reise durch Europa im Juli 1936 nach New York - zu einer folglich in politischer Hinsicht hoch brisanten Zeit - mit der Arbeit an seiner 15-teiligen figurativen Medaillenserie Medals for Dishonor (1936-40). Innerhalb dieser Serie stellt Smith auf surrealistische Art und Weise d...


Lire la suite
  • Éditeur : KIT Scientific Publishing
  • Collection : KIT Scientific Publishing
  • Lieu d’édition : Karlsruhe
  • Année d’édition : 2013
  • Publication sur OpenEdition Books : 13 octobre 2014
  • ISBN (Édition imprimée) : 9783731501374
  • ISBN électronique : 9782821851429
  • Nombre de pages : 245 p.

Acheter

Volume papier

Chargement

Unavailable