Versión clásicaVersión móvil
OpenEdition Books

Der von Rektor Tilmann Märk 2005 gegründete Universitätsverlag innsbruck university press (iup) unterstützt die Aufgaben und Ziele der Universität Innsbruck sowohl was ihren Forschungs- als auch ihren Bildungsauftrag betrifft, indem er regional, national und international relevante Forschungsergebnisse sowie Publikationen, die das kulturelle Leben bereichern, publiziert.

Contemporary Austrian Studies

Austria's International Position after the End of the Cold War

Günter Bischof y Ferdinand Karlhofer (dir.)
2013

Austrian Lives

Günter Bischof, Fritz Plasser y Eva Maltschnig (dir.)
2012

Global Austria

Austria's place in Europe and the World

Günter Bischof y Fritz Plasser (dir.)
2011

The Schüssel Era in Austria

Günter Bischof y Fritz Plasser (dir.)
2010

From Empire to Republic

Post-World War I Austria

Peter Berger, Günter Bischof y Fritz Plasser (dir.)
2010
Alpiner Raum

Zwei Alpentäler im Klimawandel

Ingeborg Auer, Franz Prettenthaler, Reinhard Böhm et al. (dir.)
2010

Die Geschichte der Veränderungen im Mölltal und in der Rauris stehen im Mittelpunkt des Buchs "Zwei Alpentäler im Klimawandel“. Sie beginnt in der Vorvorvergangenheit, lange bevor der Mensch seinen Einfluss auf Klima und Landschaft geltend machen konnte, und endet in der Zukunft. Der Mensch ha...


Leer más