Version classiqueVersion mobile
OpenEdition Books

Globalization and the City

Two Connected Phenomena in Past and Present

Die Welt ist heute viel weniger ein globales Dorf als eine globale Stadt, eine „global city“. Dieses weltumspannende Netzwerk multidimensionaler urbaner Räume der Verdichtung steht dabei in einem wechselseitigen Verhältnis zu Globalisierung: es gestaltet sie zugleich, wie sie auch durch sie beständig mitgestaltet wird. Aber die Bedeutung von Städten ist alles andere als neu. Weltweit waren sie entscheidend für Kultur und Zivilisation, sie erlaubten eine Zentralisierung von Macht und Wissen...


Lire la suite

The world today is far less a global village than a “global city”, as global network of multidimensional urban spaces of congestion prominently forming – and also formed by – globalization. But the relevance of cities is nothing but new. They were essential for culture and civilization worldwide, they allowed a centralization of power and knowledge and they were crucial for the division of labor and for the organization of mass demand. Further, as places of intense and continuous interacti...


Lire la suite
  • Éditeur : innsbruck university press
  • Collection : Interdisziplinäre Forschung
  • Lieu d’édition : Innsbruck
  • Année d’édition : 2013
  • Publication sur OpenEdition Books : 29 septembre 2016
  • ISBN (Édition imprimée) : 9783902811967
  • ISBN électronique : 9783903122239
  • Nombre de pages : 222 p.

© innsbruck university press, 2013

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Acheter

Volume papier

Chargement

Unavailable