Version classiqueVersion mobile
OpenEdition Books

Platons Politikos

Ein kritischer Kommentar

In seinem Dialog Politikos („Politiker“) fragt Platon nach den Bedingungen, unter denen ein Staat einem politischen Ideal nahekommen kann. Es ist eine Demokratie, in der das Volk klug genug ist, sich eine Regierung zu wählen, die ihre Aufgabe völlig selbstlos nach bestem Wissen und Gewissen erfüllt. Sie muß in erster Linie verhindern, daß die Kluft zwischen den Reichen und Mächtigen und dem einfachen Volk ständig größer wird. Das Hauptproblem der Demokratie ist, einen Ausgleich zwischen de...


Lire la suite
  • Éditeur : C.H.Beck
  • Collection : Zetemata | 144
  • Lieu d’édition : München
  • Année d’édition : 2012
  • Publication sur OpenEdition Books : 28 mai 2014
  • ISBN (Édition imprimée) : 9783406641695
  • ISBN électronique : 9782821846319
  • DOI : 10.4000/books.chbeck.1469
  • Nombre de pages : IV-172 p.

© C.H.Beck, 2012

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540

Acheter

Volume papier

Chargement

Unavailable

Schlüsselwörter