Version classiqueVersion mobile
OpenEdition Books

Aischylos. Interpretationen zum Verständnis seiner Theologie

 | 
Robert Bees

Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur

Texte intégral

1. Ausgaben, Kommentare, Übersetzungen, Lexika

Arnim, H. von: Euripides, Die Tragödien und Fragmente. Bearbeitet und eingeleitet von F. Stoessl (Zürich 1958).

Athanassakis, A.N.: The Orphic Hymns. Text, Translation and Notes by A.N.A. (Missoula, Montana 1977).

Bernabé, A.: Poetae Epici Graeci. Testimonia et fragmenta. Pars II: Orphicorum et Orphicis similium testimonia et fragmenta, fasc. 1 (München, Leipzig 2004).

Bremer, D.: Aischylos, Prometheus in Fesseln. Zweisprachige Ausgabe. Mit dem griechischen Text herausgegeben und übersetzt von D.B. (Frankfurt/Main 1988).

Centanni, M.: Eschilo, Le Tragedie. Traduzione, introduzioni ecommento a cura di M.C.(Mailand 2007).

Diels, H.:Die Fragmente der Vorsokratiker. Griechisch und Deutsch von H.D. Herausgegeben von W. Kranz, 2 Bde. (Berlin 61951-1952).

Droysen, J.G.: Aischylos, Die Tragödien und Fragmente. Auf Grundlage der Übersetzung von Johann Gustav Droysen bearbeitet, eingeleitet und teilweise neu übersetzt von F. Stoessl (Zürich 1952).

Droysen, J.G.: Aischylos, Die Tragödien und Fragmente. Übertragen von J.G.D., durchgesehen und eingeleitet von Wa. Nestle (Stuttgart 1962).

Feix, J.: Herodot, Historien. Griechisch-deutsch. Herausgegeben von J.F. (München 1963).

Fraenkel, E.: Aeschylus, Agamemnon. Edited with a Commentary by E.F. (Oxford 1950).

Friis Johansen, H.,Whittle, E.W.: Aeschylus, The Suppliants. Edited by H.F.J. and E.W.W. Vol. I.: Bibliography, Introduction, Text and Ap-paratus; vol. II: Commentary, Lines l-629; vol. III: Commentary, Lines 630-1073, Appendixes, Addenda, Indexes (Kopenhagen 1980).

Garvie, A.F.: Aeschylus, Choephori. With Introduction and Commentary by A.F.G. (Oxford 1986).

Gemelli Marciano, L.: Die Vorsokratiker I. Griechisch-lateinisch-deutsch (Düsseldorf 2007).

Griffith, M.: Aeschylus, Prometheus Bound. Edited by M.G. (Cambridge 1983).

Groeneboom, P.: Aischylos' Perser. I: Einleitung, Text, Kritischer Appa-rat, II: Kommentar (Göttingen 1960).

Hansen, D.U.: Frühe griechische Elegien. Griechisch und deutsch. Einge-leitet, übersetzt und kommentiert von D.U.H. (Darmstadt 2005).

Hutchinson, G.O.: Aeschylus, Septem contra Thebas. Edited with Introduction and Commentary by G.O.H. (Oxford 1985).

Jacoby, F.: Die Fragmente der griechischen Historiker. Zweiter Teil, B (Berlin 1926).

Jens, W.: Aischylos, Die Orestie. Agamemnon, Die Choephoren, Die Eumeniden. Eine freie Übertragung von W.J. (München 1979).

Kern, O.: Orphicorum Fragmenta. Collegit O.K. (Berlin 1922).

Kinkel, G.: Epicorum Graecorum Fragmenta. Collegit, disposuit, com-mentarium criticum adiecit G.K. (Leipzig 1877).

Kouremenos, Th., Parássoglou, G.M., Tsantsanoglou, K.: The Derveni Papyrus. Edited with Introduction and Commentary by Th.K., G.M.P., K.T. (Florenz 2006).

Kraus, W.: Aischylos, Die Schutzsuchenden. Griechisch und deutsch mit einer erläuternden Abhandlung von W.K. (Frankfurt/M. 1948).

Landmann, G.P.: Thukydides, Geschichte des Peloponnesischen Krieges. Griechisch-deutsch. Übersetzt und mit einer Einführung und Erläuterungen versehen von G.P.L. (München 1993).

Liddell, H.G., Scott, R.: A Greek-English Lexicon. Compiled by H.G.L. and R.S., revised and augmented throughout by H.S. Jones (Oxford 1940).

Lloyd-Jones, H.: Appendix, in: H.W. Smyth: Aeschylus, with an English Translation by H.W.S. (London, Cambridge, Mass. 1957).

Lobel, E., Page, D.: Pœtarum Lesbiorum Fragmenta. Ediderunt E.L. et D.P. (Oxford 1955).

Mansfeld, J.:Die Vorsokratiker I.Griechisch/Deutsch (Stuttgart 1983).

Mette, H.J.:Der verlorene Aischylos (Berlin 1963).

Nauck, A.: Tragicorum Graecorum Fragmenta (Leipzig 21926).

Page, D.L.: Aeschyli septem quae supersunt tragoedias. Edidit D.L.P. (Oxford 1972).

Plassmann, J.O.: Orpheus. Altgriechische Mysterien. Aus dem Urtext übertragen und erläutert von J.O.P. (München 21992).

Radt, S.: Tragicorum Graecorum Fragmenta, vol. III: Aeschylus (Göttingen 1985), vol.IV: Sophocles (Göttingen 21999).

Rufener, R.: Platon, Politeia (Staat), in:Th. A. Szlezák (Hg): Platon, Der Staat. Griechisch-deutsch (Düsseldorf, Zürich 2000).

Schadewaldt, W.: Griechisches Theater (Frankfurt 1964).

Schadewaldt, W.: Homer, Ilias (Frankfurt/M. 1975).

Scheffer, Th. von: Hesiod, Sämtliche Werke. Deutsch von T.v.S. Mit einer Übersetzung der Bruchstücke aus den Frauenkatalogen herausgege-ben von E.G. Schmidt (Leipzig 1965).

Scheffer, Th. von: Diehomerischen Götterhymnen. Deutsch von T.v.S. Mit einer Einleitung von E.G. Schmidt (Leipzig 1974).

Schöpsdau, K.:Platon, Nomoi, in:G.Eigler (Hg.):Platon, Werke.Griechisch und Deutsch, Bd. 8 (Darmstadt 1977).

Schöpsdau, K.: Platon, Nomoi (Gesetze), Buch IV-VII. Übersetzung und Kommentar von K.S. (Göttingen 2003).

Seeger, L.: Aristophanes, Sämtliche Komödien. Übertragenvon L.S. (Zürich, Stuttgart 21968).

Sier, K.: Die lyrischen Partien der Choephoren des Aischylos. Text, Übersetzung, Kommentar (Stuttgart 1988) [Palingenesia 23].

Sommerstein, A.H.: Aeschylus, Eumenides. Edited byA.H.S. (Cambridge u.a. 1989).

Staiger, E.: Agamemnon (Orestie I). Deutsch von E.S. (Stuttgart 1958).

Vürtheim, J.: Aischylos’ Schutzflehende. Mit ausführlicher Einleitung/Text, Kommentar/Exkursen und Sachregister von J.V. (Paris 1928).

Wecklein, N.: Äschylos, Sieben gegen Theben. Mit erklärenden Anmerkungen von N.W. (Leipzig 1902).

Werner, O.: Aischylos, Tragödien. Übersetzt von O.W. Herausgegeben von B. Zimmermann (Düsseldorf, Zürich 62005).

West, M.L.: Aeschyli tragoediae cum incerti poetae Prometheo. Edidit M.L.W. (Stuttgart 1990).

West, M.L.: Greek Epic Fragments. From the Seventh to the Fifth Centuries BC. Edited and Translated by M.L.W. (Cambridge, Mass., London 2003).

Wilamowitz-Moellendorff, U. von: Aischylos, Orestie. Griechisch und Deutsch von U.v.W.-M.Zweites Stück: Das Opfer am Grabe (Berlin 1896).

2. Sekundärliteratur

Bapp, K.: ,Prometheus‘, in: Ausführliches Lexikon der griechischen und römischen Mythologie, III.2 (1902-9) 3032-110.

Bees, R.: Zur Datierung des Prometheus Desmotes (Stuttgart 1993) [BzA 38].

Bees, R.: Die Skene in Aischylos’ ,Persern‘, ,Siebengegen Theben‘ und ,Hiketiden‘, in: E. Pöhlmann (Hg.): Studien zur Bühnendichtung und zum Theaterbau der Antike (Frankfurt/M.u.a.1995) 73-106.

Bees, R.: Prometheus in griechischen Kulturentstehungsmythen, in: Drama 8 (1999) 1-42; erweiterte Fassung von: Das Feuer des Prometheus. Mythos des Fortschritts und des Verfalls, in: E. Pankow, G. Peters (Hg.): Prometheus. Mythos der Kultur (München 1999) 43-61.

Bees, R.: Rezeption der aristotelischen Scala naturae in der Stoa, in: AKAN 18 (2008) 33-61.

Bergson, L.: Nochmals Artemis und Agamemnon, in: Hermes 110 (1982) 137-145.

Braun, M.: Die „Eumeniden” des Aischylos und der Areopag (Tübingen 1998) [Classica Monacensia 19].

Bremer, D.: Rez. Stoessl (1988), in: Gnomon 63 (1991) 289-293.

Deichgräber, K.: „Der listensinnende Trug des Gottes”, in: Nachrichten der Akad. d. Wiss. in Göttingen, phil.-hist. Kl., Fachgr. I 4 (1940) 1-38.

Deichgräber, K.: Die Perser des Aischylos, in: Nachrichten der Akad. d. Wiss. in Göttingen, phil.-hist.Kl., Fachgr. I 4 (1941) 155-202.

Dieterich, A.: Nekyia. Beiträge zur Erklärung der neuentdeckten Petrus-apokalypse (Leipzig, Berlin 21913).

Erler, M.: Ideal und Geschichte. Die Rahmengespräche des Timaios und Kritias und Aristoteles’ Poetik, in: T. Calvo, L. Brisson (Hg.): Interpreting the Timaeus - Critias. Proceedings of the IV Symposium Platonicum. Selected Papers (Sankt Augustin 1997) 83-98.

Erler, M.: Die drei Gebote des Aischylos im,Oidipous Tyrannos’ des Sophokles, in: WJB 28a (2004) 9-19.

Fischer, U.: Der Telosgedanke in den Dramen des Aischylos. Ende, Ziel, Erfüllung, Machtvollkommenheit (Hildesheim1965) [Spudasmata 6].

Föllinger, S.: Genosdependenzen. Studien zur Arbeit am Mythos bei Aischylos (Göttingen 2003) [Hypomnemata 148].

Fraenkel, E.: Vermutungen zum Aetna-Festspiel des Aeschylus, in: Eranos 52 (1954) 61-75.

Fraenkel, E.: Der Agamemnon des Aeschylus. Ein Vortrag (Zürich, Stuttgart 1957).

Fränkel, H.: Dichtung und Philosophie des frühen Griechentums. Eine Geschichte der griechischen Epik, Lyrik und Prosa bis zur Mitte des fünften Jahrhunderts (München 31969).

Fritz, K. von: Die Danaidentrilogie des Aeschylus, in: Philologus 91 (1936) 121-136, 249-269.

Gödde, S.: Das Drama der Hikesie. Ritual und Rhetorik in Aischylos’ Hiketiden (Münster 2000).

Gould, J.: Hiketeia, in: The Journal of Hellenic Studies 93 (1973) 74-103.

Graf,F.: Eleusis und die orphische Dichtung Athens in vorhellenistischer Zeit (Berlin, New York 1974).

Griffith, M.: The Authenticity of ,Prometheus Bound Rhetorik in Aischylos‘ (Cambridge 1977).

Grube, G.M.A.: Zeus in Aeschylus (1970). Dt. Fassung in: H. Hommel (Hg.): Wege zu Aischylos (Darmstadt 1974), Bd. 1, 301-311.

Hommel, H.: Schicksal und Verantwortung. Aischylos’ ,Agamemnon‘ 1562, in: H.H. (Hg.): Wege zu Aischylos (Darmstadt 1974), Bd. 2, 232-263.

Hose, M.: Der Prometheus-Mythos: Fortschrittsdiskussion in der Antike. Vortrag gehalten bei der II. Greifswalder Energiekonferenz „Das Feuer des Prometheus”, 18. bis 19. Juli 2000. (Online unter: www.ipp.mpg.de/ippcms/de/pr/veranstaltungen/oeffentlich/ ver-anstaltungsarchiv/prometheus/doc2000/hose.pdf).

Hose, M.: Am Anfang wardie Lüge? Herodot, der „Vater der Geschichtsschreibung”, in: M.H. (Hg.): Große Texte alter Kulturen. Literarische Reisevon Gizeh nach Rom (Darmstadt 2004) 153-174.

Howald, E.: Die Sieben gegen Theben (Zürich 1939).

Käppel, L.: Paian. Studien zur Geschichte einer Gattung (Berlin, New York 1992) [Untersuchungen zur antiken Literatur und Geschichte 37].

Käppel, L.: Die Konstruktion der Handlung in der Orestie des Aischylos. Die Makrostruktur des ,Plot‘ als Sinnträger in der Darstellung des Geschlechterfluchs (München 1998) [Zetemata 99].

Kaufmann-Bühler, D.: Begriff und Funktion der Dike in den Tragödien des Aischylos (Diss. Heidelberg 1951).

Kiefner,W.: Der religiöse Allbegriff des Aischylos. Untersuchungen zur Verwendung von πᾶν, πάντα, πάντες und dergleichen als Ausdrucks-mittel religiöser Sprache (Hildesheim 1965) [Spudasmata 5].

Kranz, W.: Gott und Mensch im Drama des Aischylos, in: Sokrates 8 (1920) 129-147.

Latacz, J.: Homer. Eine Einführung (München, Zürich 1985).

Latacz, J.: Einführung in die griechische Tragödie (Göttingen 1993).

Lefèvre, E.: Studien zu den Quellen und zum Verständnis des Prometheus Desmotes (Göttingen 2003) [Abhandlungen der Akad. d.

Wiss. zu Göttingen, phil.-hist. Kl., 3. Folge, Bd. 252].

Lendle, O.: ФFEPEI ФEPONT’ (Aesch. Agam. 1562), in: Hermes 106 (1978) 27-31.

Lesky, A.: Geschichte der griechischen Literatur (Bern, München 31971).

Lesky, A.: Die tragische Dichtung der Hellenen (Güttingen 31972).

Lloyd-Jones, H.: Zeus in Aeschylus (1956). Dt. Fassung in: H. Hommel (Hg.): Wege zu Aischylos (Darmstadt 1974), Bd. 1, 265-300.

Lloyd-Jones, H.: The Guilt of Agamemnon, in: The Classical Quarterly 12 (1962) 187-199.

Lloyd-Jones, H.: The Justice of Zeus (Berkeley u.a. 1971).

Lloyd-Jones, H.:Zeus, Prometheus, and Greek Ethics, in: Harvard Studies in Classical Philology 101 (2003) 49-72.

Lossau,M.J.: Aischylos (Hildesheim u.a. 1998).

Mühl, M.: Die Gesetze des Zaleukos und Charondas, in: Klio 22 (1929) 105-124, 432-463.

Nesselrath, H.-G.: Herodot und die Enden der Erde, in: MH 52 (1995) 20-44.

Nestle, Wi.: Die Weltanschauung des Aischylos, in: Neue Jahrbücher für das klassische Altertum 10 (1907) 225-46 und 305-33.

Nestle, Wi.: Die Religiosität des Aischylos (1930), in: H. Hommel (Hg.): Wege zu Aischylos (Darmstadt 1974), Bd. 1, 251-264.

Neuhausen, K.A.: Tereus und die Danaiden bei Aischylos, in: Hermes 97 (1969) 167-186.

Nicolai, W.: Zur Theodizee des Aischylos (am Beispiel der Orestie), in: Zeitschrift für Religions-und Geistesgeschichte 29 (1977) 18-28.

Nicolai, W.: Zum doppelten Wirkungsziel der aischyleischen Orestie (Heidelberg1988).

Nicolaus, P.: Die Frage nach der Echtheit der Schlußszene von Aischylos’ Sieben gegen Theben (Diss. Tübingen 1967).

Nilsson, M.P.: Die Griechengötter und die Gerechtigkeit, in: The Harvard Theological Review 50 (1957) 193-210.

Nilsson, M.P.: Geschichte der griechischen Religion. Bd.1 (München 31967).

Page, D.: Introduction in Aeschylus, Agamemnon. Ed. by J.D. Denniston and D.P. (Oxford 1957).

Pattoni, M.P.: Su alcune problematiche immagini dal terzo stasimo delle ,Coefore‘, in: Lexis 24 (2006) 159-197.

Patzer, H.: Die dramatische Handlung der Sieben gegen Theben, in: Harvard Studies in Classical Philology 63 (1958) 97-119.

Paulsen, Th.: Geschichte der griechischen Literatur (Stuttgart 2005).

Pohlenz, M.: Die griechische Tragödie, 2 Bde.(Göttingen 1930, 21954).

Pohlenz, M.: Griechische Freiheit. Wesen und Werden eines Lebensideals (Heidelberg 1955).

Reinhardt, K.:Aischylos als Regisseur und Theologe (Bern 1949).

Saïd, S.: Sophiste et tyran ou le problème du Prométhée enchaîné (Paris 1985).

Schadewaldt, W.:Die,Niobe' des Aischylos (1934), in: W.S.: Hellas und Hesperien (Zürich, Stuttgart 1960) 141-166.

Schadewaldt, W.: Ursprung und frühe Entwicklung der attischen Tragödie, in: H. Hommel (Hg.): Wege zu Aischylos (Darmstadt 1974), Bd. 1, 104-147.

Schmid, W.: Untersuchungen zum Gefesselten Prometheus (Stuttgart 1929) [Tübinger Beiträge zur Altertumswissenschaft 9].

Sicherl, M.: Die Tragik der Danaiden, in: MH 43 (1986) 81-110.

Snell, B.:Aischylos und das Handeln im Drama (Leipzig 1928) [Philologus Suppl. 20.1].

Stoessl, F.: Die Hiketiden des Aischylos als geistesgeschichtliches und theatergeschichtliches Phänomen (Wien 1979) [Österr. Akad. d. Wiss., phil.-hist. Kl., SB 356].

Szlezák, Th.A.: Atlantis und Troia, Platon und Homer: Bemerkungen zum Wahrheitsanspruch des Atlantis-Mythos, in: Studia Troica 3 (1993) 233-237.

Taplin, O.: Aeschylean Silences and Silences in Aeschylus, in: Harvard Studies in Classical Philology 76 (1972) 57-97.

Taplin, O.: The Stagecraft of Aeschylus. The Dramatic Use of Exits and Entrances in Greek Tragedy (Oxford 1977).

Thiel, R.: Chor und tragische Handlung im ,Agamemnon‘ des Aischylos (Stuttgart 1993) [BzA 35].

Thomson, G.:Aischylos und Athen. Eine Untersuchung der gesellschaftlichen Ursprünge des Dramas (Berlin 1957).

Traulsen, Chr.: Das sakrale Asyl in der Alten Welt. Zur Schutzfunktion des Heiligen von König Salomo bis zum Codex Theodosianus (Tübingen 2004).

Van der Horst, P.W.: The Sentences of Pseudo-Phocylides. With Introduction and Commentary (Leiden 1978).

Vischer, W.: Über die Prometheustragödien des Aeschylos (Basel 1859).

West, M.L.: The Prometheus Trilogy, in: The Journal of Hellenic Studies 99 (1979) 130-48.

Wilamowitz-Moellendorff, U. von: Die Bühne des Aischylos, in: Hermes 21 (1886) 597-622.

Wilamowitz-Moellendorff, U. von: Aischylos. Interpretationen (Berlin 1914).

Wilamowitz-Moellendorff, U. von: Staat und Gesellschaft der Griechen (21923, ND Stuttgart, Leipzig 1994)

Wilamowitz-Moellendorff, U. von: Der Glaube der Hellenen, 2 Bde. (Darmstadt 21955).

Wilamowitz-Moellendorff, U. von: Euripides, Herakles.1. Band: Einleitung in die griechische Tragödie (Nachdruck Darmstadt 1959).

Wilkens, K.: Die Interdependenz zwischen Tragödienstruktur und Theologie bei Aischylos (München 1974).

Willi, A.: Aischylos als Kriegsprofiteur. Zum Sieg des Aischylos in den „Fröschen” des Aristophanes, in: Hermes 130 (2002) 13-27.

Winnington-Ingram, R.P.: The Danaid Trilogy (1961). Dt. Fassung in: H. Hommel (Hg.): Wege zu Aischylos (Darmstadt 1974), Bd. 2, 57-82.

Winnington-Ingram,R.P.: Zeus in the Persae (1973), in: R.P.W.-I.: Studies in Aeschylus (Cambridge u.a. 1983) 1-15.

Wolff, E.:Die Entscheidung des Eteokles in den Sieben gegen Theben, in: Harvard Studies in Classical Philology 63 (1958) 89-95.

Zimmermann, B.: Die griechische Tragödie. Eine Einführung (Düsseldorf, Zürich 21992).

Zimmermann, B.:Aischylos-Rezeption im 5. Jahrhundert v.Chr., in: Lexis 24 (2006) 53-62.

© C.H.Beck, 2009

Conditions d’utilisation : http://www.openedition.org/6540