Desktop versionMobile Version
OpenEdition Books

Die römischen Solidarobligationen

Eine Neubesichtigung unter aktionenrechtlichen Aspekten

Das Problem der römischen Korreal- und Solidarobligationen ist mit der theologischen Frage der Dreieinigkeit zu vergleichen, wie Rudolf von Jhering, einer der berühmtesten Juristen des 19. Jahrhunderts in „Scherz und Ernst in der Jurisprudenz – Eine Weihnachtsgabe für das juristische Publikum“ 1884 formulierte: Es sei schlicht nicht theoretisch lösbar, sondern allenfalls auf rechtspraktischem Wege. Die gewissermaßen überzeitlichen Fragen treten auch heute noch in gleicher Weise auf, etwa w...


Weiterlesen
  • Verlag : C.H.Beck
  • Buchreihe : Münchener Beiträge zur Papyrusforschung und antiken Rechtsgeschichte | 100
  • Erscheinungsort : München
  • Erscheinungsjahr : 2009
  • Auf OpenEdition Books veröffentlicht : 28 Mai 2014
  • ISBN (Printversion) : 9783406592607
  • ISBN (elektronische Version) : 9782821846470
  • DOI : 10.4000/books.chbeck.1161
  • Seitenzahl : XII-308 p.

© C.H.Beck, 2009

Nutzungsbedingungen http://www.openedition.org/6540

Kaufen

Printversion

Datei wird geladen

Unavailable